Lesen Sie weiter

JAKARTA

Islamisten als Täter

Der Terroranschlag auf die australische Botschaft in Jakarta ist vermutlich von zwei islamischen Selbstmordattentätern verübt worden. Die Terrorgruppe Jemaah Islamiyah begründete ihre Tat im Internet mit der australischen Unterstützung des Irak-Kriegs. Die Regierung in Canberra wurde aufgefordert, ihre Truppen aus dem Irak abzuziehen. AP
  • 335 Leser

0 % noch nicht gelesen!