500 Euro für die Rombachschule

  • 891245eb-585c-41b8-8e74-ebf1b2bcbf45.jpg
Spende 500 Euro hat die VR-Bank Aalen der Rombachschule in Aalen-Unterrombach gespendet, um damit die mobile Aufführung des Stückes des Theaters der Stadt Aalen „Ente, Tod und Tulpe“ zu finanzieren. Jan Henkel, Leiter der VR-Bank-Geschäftsstelle in Aalen-Unterrombach, betonte bei der Spendenübergabe an Rektorin Margit Hellfeuer-Chamié, dass man als regionales Bankinstitut gerne Kinder vor Ort unterstütze. Auf dem Foto obere Reihe (v.l.): Jan Henkel, Margit Hellfeuer-Chamié, F. Kummer (Vorsitzende des Fördervereins), Simone Kübler (Förderverein). Foto: privat
zurück
© Schwäbische Post 21.04.2017 13:32
Ist dieser Artikel lesenswert?
861 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.