Nachrichten aus Unterkochen

Leserbeitrag schreiben

Rätsel um mysteriösen Ort im Wald

Entdeckung SchwäPo-Leser Carsten Schymik ist im Wald zwischen Unterkochen und Ebnat auf hohe Betonmauern gestoßen. Die Erklärung dafür kennen nur wenige.

Aalen-Unterkochen

Nanu, was ist denn das? Etwa die Reste eines Maya-Tempels auf der Schwäbischen Alb? Oder Relikte einer keltischen Kultstätte? Diese Frage stellt sich SchwäPo-Leser Carsten Schymik, seit er zurück ist von einer Mountainbike-Tour, die ihn durch den Wald zwischen Unterkochen und Ebnat geführt hat; genauer: durchs Gewann Merzenteich;

weiter
Polizeibericht

Fahrbahn blockiert

Aalen-Unterkochen. Ein Sattelzug blockierte am Donnerstagnachmittag die Fahrbahn. Der mit 24 Tonnen beladene polnische Sattelzug startete in Unterkochen und wollte gegen 13.15 Uhr von der Industriestraße in die Ulmer Straße einbiegen. Infolge eines Bedienfehlers löste sich plötzlich der Auflieger von der Zugmaschine und blockierte die Straße. Der Auflieger

weiter

Fahrbahn blockiert

Polizei Lkw-Auflieger macht sich in Unterkochen selbstständig.

Aalen-Unterkochen. Ein mit 24 Tonnen beladener polnischer Sattelzug blockierte am Donnerstagnachmittag die Fahrbahn in Unterkochen. Gegen 13.15 Uhr wollte der Fahrer von der Industriestraße in die Ulmer Straße einbiegen. Infolge eines Bedienfehlers löste sich plötzlich der Auflieger von der Zugmaschine und blockierte die Straße. Der Auflieger musste

weiter
Leserbeiträge
Deutsches Sportabzeichen Bronze
Turnverein 1884 Unterkochen Deutsches Sportabzeichen in Unterkochen
Start zum Hauptlauf des Kocher-Cup
Turnverein 1884 Unterkochen 12. Kocher-Cup in Unterkochen
Turnverein 1884 Unterkochen Armin Müller neues Ehrenmitglied

RUD ehrt treue Mitarbeiter

Unternehmen Dr. Hansjörg Rieger würdigt in einer Feierstunde auf der „Friedensinsel“ besondere Leistungsanteile aller Jubilare.

Aalen-Unterkochen

Als „Höhepunkt im betrieblichen Jahresablauf“ bezeichnete Geschäftsführer Dr. Hansjörg Rieger das RUD-Ehrungsfest für 39 Arbeitsjubilare im stilvollen Rahmen des „Gemeinschaftshauses“ auf der Friedensinsel. Glückwünsche von offizieller Seite für die Arbeitsjubilare überbrachte Ortsvorsteherin Heidi Matzik.

weiter
  • 5
  • 165 Leser

Ahlstrom-Munksjö modernisiert kräftig

Papierindustrie Schwedisch-finnischer Konzern investiert in Unterkochen: Über die Weihnachtsfeiertage wurde an der PM 1 ein Modernisierungsprogramm umgesetzt, das die Qualität der Papiere steigert.

Aalen-Unterkochen

Durch die Fusion der beiden Unternehmen Ahlstrom Corporation und Munksjö Oyj, die im April 2017 vollzogen wurde, ist ein weltweit führender Hersteller von Materialien auf Faserbasis entstanden. Seit Januar 2018 wird die Business Area Decor, einer von vier Geschäftsbereichen der Ahlstrom-Munksjö, von Tomas Wulkan, Executive Vice President

weiter
  • 448 Leser

Neue Feuerwache kommt 2021

Abteilungsversammlung Feuerwehr Unterkochen bestreitet mit 41 Mann 73 Einsätze. Nicht weniger als 51 Mal Fehlalarm.

Aalen-Unterkochen

Die 131. Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Unterkochen verlief unerwartet spannend und langwierig.

In seinem umfangreichen Rechenschaftsbericht monierte Kommandant Stephan Stütz, in Sachen Neubau der Feuerwache entwickele sich „gefühlt nichts“. „Andererseits ist es höchste Eisenbahn, das Vorhaben jetzt

weiter
  • 5
  • 225 Leser

Gebäude und Stromkästen beschmiert

Vandalismus Polizei berichtet von mehreren Farbschmierereien im Bereich von Unterkochen und sucht Zeugen.

Aalen-Unterkochen. Im Bereich Unterkochen wurden von Unbekannten zwischen dem 20. Januar und 5. Februar mehrerer Farbschmierereien begangen. So wurde in der Waldhäuser Straße die Fassade der dortigen Bushaltestelle sowie zwei Stromverteilerkästen, die im Einmündungsbereich Zum Viadukt und an der Einmündung Eisenschmiede aufgestellt waren, mit lilafarbenem

weiter
Kurz und bündig

NZU in Wonderland

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger feiert am Samstag, 10. Februar, ab 20 Uhr eine „30-Drunter-Drüber-Party“ mit Kostümprämierung, der Stimmungsband „Sun’n’Fun“ und einem Guggenauftritt in der Festhalle Unterkochen. Der Eintritt kostet 6 Euro, Einlass ab 18 Jahren.

weiter
  • 248 Leser

Die Narren nehmen das Rathaus ein

Unterkochen Bärenfanger setzen Ortsvorsteherin Heidi Matzik ab.

Aalen-Unterkochen. Die Gruppen der Bärenfanger versammeln sich vor dem Rathaus und bereiten ihren Angriff vor. Ortsvorsteherin Heidi Matzik, verkleidet als Prinzessin, wartet aufgeregt auf den Überfall. Unterstützt wird sie von Hubert Mahringer, dem Bezirksamtsleiter, auch bekannt als „Härtsfeld Hubbe“ und verkleidet als Prinz Eisenherz.

weiter

Gebäude und Stromkästen beschmiert

Sachbeschädigungen in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Im Bereich Unterkochen wurden von Unbekannten zwischen dem 20. Januar und 5. Februar mehrerer Farbschmierereien begangen. So wurde in der Waldhäuser Straße die Fassade der dortigen Bushaltestelle sowie zwei Stromverteilerkästen, die im Einmündungsbereich Zum Viadukt und an der Einmündung Eisenschmiede aufgestellt

weiter
  • 5
  • 1320 Leser

Absage an autofreie Steige

Verkehr Widerstand gegen mögliche Sperrung der Waldhäuser Steige: Handels- und Gewerbeverein fürchtet um die Infrastruktur in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Wird die Waldhäuser Steige für Autos gesperrt? Diese Frage ist im Zusammenhang mit den Radwegeplänen von der Tallage aufs Härtsfeld aufgeworfen worden. Bei der Stadt wiegelt man ab. Es handle sich um eine mögliche Prüfungsvariante, teilt Pressesprecherin Karin Haisch auf Nachfrage der SchwäPo mit.

Andererseits: Es wäre vorstellbar.

weiter

Gedanken und Gefühle gemalt

Kunstausstellung „Farbe bewegt“ von Anke Fürderer eröffnet. Die Ausstellung ist bis Ende August zu sehen.

Aalen-Unterkochen. Die Künstlerin Anke Fürderer aus Überlingen stellt derzeit ihre Kunstwerke unter dem Motto „Farbe bewegt“ im Unterkochener Rathaus aus.

Die 16 großformatigen Bilder zeigen starke Farbkompositionen und vermittelten einen Vorgeschmack auf den Frühling, so Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik bei der Vernissage am 4. Februar.

weiter

Das war’s wohl fürs Schättere-Radeln

Runder Tisch Rathaus-Team stellt Pläne für Radwege von Unterkochen aufs Härtsfeld vor – Mehrheit gegen Schättere-Trasse als Radweg zeichnet sich ab.

Aalen-Unterkochen

Die Schättere-Trasse soll auch künftig für Radfahrer gesperrt sein – mit Ausnahme von Kindern unter zehn Jahren, die von Papa oder Mama begleitet werden. Die dürfen dort radeln. Damit die anderen Radfahrer auch gut aufs Härtsfeld hinauf radeln können, sollen mehrere Radwege hergerichtet, beziehungsweise neu geschaffen werden.

weiter

Ein gutes Miteinander

Gemeindeforum In Unterkochen gibt es eine gute Verbindung zwischen weltlicher und kirchlicher Gemeinde.

Aalen-Unterkochen. Zu einer Visitation in die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat kamen am Freitag der stellvertretende Dekan Martin Schuster und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer. Dazu stellte Pfarrer Manfred Metzger gemeinsam mit den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Vertretern aus Schule, Kindergarten und Vereinen

weiter
  • 5
  • 150 Leser

Visitation in der Gemeinde

Kirche Gruppen und Kreise in Unterkochen-Ebnat stellen sich vor.

Aalen-Unterkochen. Die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat lädt am Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr zum Gemeindeforum ins Albert-Schweitzer-Haus, Otto-Hahn-Str. 55. Im Rahmen der Visitation durch Dekan Ralf Drescher und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer stellen sich die Gruppen und Kreise der Gemeinde vor. Anschließend gibt es eine Gesprächsrunde

weiter

Raketen-Prunksitzung zum närrischen Geburtstag

Fasching 44 Jahre und taufrisch mit einem exquisiten Programm präsentierte sich die Narrenzunft Unterkochen in der Sporthalle.

Aalen-Unterkochen

Zum 44. Geburtstag haben die Bärenfanger eine Raketen-Sitzung gebastelt, die alles geboten hat, was das närrische Herz begehrt.

„Ja, das war eine Punktlandung erster Güte“, sagt der Maiers Karle und Ortsvorsteherin und Schirmherrin Heidi Matzik ist die Freude ins Gesicht geschrieben.

Zackig-schwungvolle Garden, in den

weiter
Kurz und bündig

Vernissage Farbe bewegt

Aalen-Unterkochen. Im Rathaus Unterkochen wird die Ausstellung mit Malerei von Anke Fürderer „Farbe bewegt“ gezeigt. Vernissage mit musikalischer Umrahmung ist am Sonntag, 4. Februar, um 11 Uhr.

weiter
  • 279 Leser

Facettenreiche Narrenshow

Ostalb-Prunksitzung Über vier Stunden tolle Stimmung und ein buntes Programm mit effektvollem Gardenzauber. Walter und Valentin Hausmann servieren die Sahnehäubchen in der Bütt.

Aalen-Unterkochen

Es ist wie immer, wenn in der Sporthalle eine Prunksitzung ansteht und Zeremonienmeisterin Irma Schäffauer das Glockenzeichen zum Auftakt gibt. Und doch ist es heuer was Besonderes: Die Bärenfanger feiern 44. Geburtstag und laden zur Ostalbprunksitzung ein. Die Zunftmeister Bastian Schenk, Patrick Nemitz, Ingo Winter und Heike Kaiser

weiter
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Aalen-Unterkochen. Das DRK sammelt am Montag, 29. Januar, von 14 bis 19 Uhr Blutspenden in der Festhalle Unterkochen, Waldhäuser Straße 102/1. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 500 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Aalen-Unterkochen. Das DRK bittet am Montag, 29. Januar, 14 bis 19 Uhr, zum Blutspenden in der Festhalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender bis zum 65. Geburtstag.

weiter
  • 251 Leser

10 000 Euro gehen an Projekte in Afrika

KAB Unterkochen Neues Missionsprojekt im Südsudan soll vorgestellt werden.

Aalen-Unterkochen. Neue Projekte und kommende Reisen waren Themen in der Jahreshauptversammlung des Unterkochener Ortsverbandes der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB).

Die beiden Vorsitzenden Andreas Weidner und Bernhard Geißinger fassten zu Beginn die Ereignisse des Jahres zusammen. Der Verein, der derzeit 94 Mitglieder hat, ist weiterhin gut

weiter

OB fordert Zusammenhalt

Jahresauftakt Rentschler stellte die Stadtentwicklung in den Mittelpunkt seiner Ausführungen im Unterkochener Rathaus.

Aalen-Unterkochen

Die Stadtentwicklung im Fokus, ging man im Rathaus Unterkochen den Jahresauftakt 2018 an. Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler referierte über Themen, die Region, Stadt und Umland sowie Unterkochen speziell betreffen.

„Stadtentwicklung ist das Leib- und Magenthema unseres OBs“, stellt Heidi Matzik, Unterkochens Ortsvorsteherin,

weiter

Parkverbot während des Umzuges

Fasching Narrenzunft Unterkochen feiert ihr Jubiläum drei Tage lang.

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger veranstaltet am Freitag, 26. Januar, um 20 Uhr die Ostalbprunksitzung. Unter dem Motto „Sternstunden der Ostalb“ begrüßt die NZU zahlreiche Ostalbvereine in der Sporthalle Unterkochen.

Am Samstag, 27. Januar, ist die große Jubiläumsprunksitzung zum 44-jährigen Bestehen der Narrenzunft. Die

weiter
  • 117 Leser

HGV Unterkochen verlost Geldpreise

Weihnachtsverlosung Im Rathaus bekommen die Gewinner ihre Gutscheine überreicht.

Aalen-Unterkochen. „Es wurden circa 1500 Teilnehmerkarten ausgefüllt“, sagt die Erste Vorsitzende Brigitte Willier des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Unterkochen. Die Gewinner der Weihnachtsverlosung hat Ortsvorsteherin Heidi Matzik als „Glücksfee aus einem großen Topf gezogen“.

Bei der Verlosung gab es Preise von insgesamt

weiter
  • 192 Leser

Maler Kokoschka baut in Unterkochen

Spatenstich In acht Wochen soll es im Gewerbegebiet mit den Arbeiten losgehen.

Aalen-Unterkochen. „Die Entwicklung in Unterkochen geht voran“, sagt Heidi Matzik vom Bezirksamt Unterkochen. Mit dem Spatenstich für den Neubau der Malerfirma Kokoschka im Unterkochener Gewerbegebiet gehe ein spannendes Projekt, das lang entwickelt wurde los, sagt Architekt Thomas Wagner.

Istvan Attila Szücs, Inhaber der Firma Kokoschka,

weiter
  • 171 Leser

Samariterstiftung will Pflegeheim doch nicht betreiben

Mehrgenerationenprojekt Rückschlag für das von Architekt Cemal Isin geplante Seniorenzentrum in Unterkochen. Suche nach neuem Träger läuft.

Aalen-Unterkochen

Das geplante Seniorenzentrum in Unterkochen wird nicht wie ursprünglich geplant ab Anfang dieses Jahres gebaut. Denn die Samariterstiftung hat sich jetzt überraschend von dem zehn Millionen Euro schweren Projekt zurückgezogen. Das geht aus einer am Dienstag verschickten Pressemitteilung hervor.

„Wir bedauern äußerst, dass sich

weiter
  • 5
  • 323 Leser

44 Jahre Bärenfanger in Unterkochen

Fasching Die Narrenzunft Unterkochen feiert dieses Jahr ein närrisches Jubiläum.

Aalen-Unterkochen. Die Narren aus Unterkochen, die Bärenfanger, haben dieses Jahr ein närrisches Jubiläum. Dieses soll groß gefeiert werden. So sind in dieser Faschingssaison die „Bärenfanger“ Ausrichter der Ostalb-Prunksitzung und eines Showtanz-Contests. Zum Jubiläum ist es den Bärenfanger gelungen, die Ostalbprunksitzung nach Unterkochen

weiter
  • 124 Leser

Beneckes Blick auf Leichen

Vortrag Der aus dem Tatort bekannte Kriminalbiologe und Entomologe Dr. Mark Benecke spricht im Unterkochener Festsaal schonungslos über seine Arbeit.

Aalen-Unterkochen

Die einen kennen ihn als versierten und fundierten Redner aus dem Fernsehen, die anderen als ausgefuchsten Spezialisten beim Tatort. Die Rede ist von Doktor Mark Benecke, Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie. Letzteres hat mit Leichen und Insekten zu tun und das war auch Gegenstand von Beneckes Präsentation „Die

weiter

Gasthaus Adler Daumen drücken für Wirtin Sturm

Aalen-Unterkochen. „Wir hoffen, dass unsere Adler-Wirtin Irmgard Sturm das Gasthaus weiter betreiben kann“, sagt Unterkochens Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik auf Anfrage. Am 10. Januar sei die Wirtin an der Schulter operiert worden. Nun habe sie drei Monate Zeit, um zu entscheiden, ob sie den „Adler“ wieder eröffnen kann.

weiter
  • 703 Leser

Diebe klauen GOA-Müllsack von der Straße

Umwelt Wie einem Unterkochener der Müllbeutel vor der Tür ausgeleert und gestohlen wird.

Aalen-Unterkochen. „Ich bin am Sonntagabend von einem Konzert nach Hause gekommen und dann war er weg“, sagt der SchwäPo-Leser aus Unterkochen, der nicht genannt werden möchte. Die Rede ist von seinem schwarzen 30-Liter-Müllsparersack von der GOA. Den haben Unbekannte im Dunkeln auf der Straße vor seinem Haus am Heulenberg aufgeknotet und

weiter
  • 5
  • 340 Leser

„Adler“ in Unterkochen geschlossen

Aalen-Unterkochen. Den Stammgästen im „Adler“ hat es Pächterin Irmgard Sturm schon vor Wochen angedeutet: Aus gesundheitlichen Gründen müsse sie das Gasthaus im Ortskern von Unterkochen schließen. Zumindest vorübergehend – bis zu ihrer Genesung oder bis sie Leute vom Fach finde, die den „Adler“ weiterführen können –

weiter
  • 477 Leser

Bärenfanger eiskalt erwischt

Fasnacht Erster Höhepunkt im Jubiläumsjahr „44 Jahre Narrenzunft Unterkochen“ ist die Ostalbprunksitzung am Freitag, 26. Januar, in der Sporthalle Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Zur Maskentaufe hatte die Unterkochener Narrenzunft der Bärenfanger ein Großaufgebot bereitgestellt. Am neuen Ort der Maskentaufe, direkt am Kocher, mussten die Täuflinge ehrwürdiges und eiskaltes Kocherwasser über sich ergehen lassen. Die Täuflinge Nina Buberl, Silja Maier, Vanessa May und Jörg Kastl mit ihren Paten Gerd Abele, Florian

weiter

Bierflasche ins Gesicht geschlagen

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Aalen-Unterkochen. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei 32 und 23 Jahre alten Männern in einer Gaststätte am Ortsrand erlitt der Jüngere gegen 2.20 Uhr in der Nacht zum Freitag eine Verletzung im Gesicht. Sein Kontrahent hatte ihn laut Polizei wohl mit einer Bierflasche ins Gesicht geschlagen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen

weiter
  • 2313 Leser
Polizeibericht

Fenster eingeworfen

Aalen-Unterkochen. An einem Lebensmitteldiscounter in der Kochertalstraße wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag die Scheibe zu einem Büroraum eingeschlagen. In das Gebäude sei jedoch niemand eingestiegen, so das erste Ermittlungsergebnis der Polizei vor Ort.

weiter
  • 751 Leser

Wer lesen kann, ist im Vorteil

Gut für die Ostalb Der Freundeskreis der Kocherburgschule hofft auf Spenden für die Leseförderung von Kindern in der Region und ein Trinkwasser-Projekt.

Aalen-Unterkochen

Können Sie lesen? Wunderbar! Dann helfen Sie Kindern, dies auch zu erleben: Mit dem Aufruf beteiligt sich der „Freundeskreis der Kocherburgschule Unterkochen e. V.“ an der Spendenaktion „Gut für die Ostalb“ der Kreissparkasse.

„Leseförderung ist das Herzstück unseres Freundeskreises“, erzählt Vorsitzende

weiter

Aalens Ringermeister

Sport Benjamin Sezgin kürt sich erstmals zum Deutschen Meister.

Aalen-Unterkochen. „Ich bin einfach nur happy“, sagte Benjamin Sezgin, nachdem er sich bei den Deutschen Meisterschaften der Freistil-Ringer in Bruchsal zum ersten Mal den Titel geholt hatte. Wieder zu Hause in Unterkochen erwarteten den neuen Deutschen Meister zahlreiche Gratulanten. Sezgin betreibt im Stadtbezirk einen Imbiss.

Der Weg

weiter
  • 140 Leser

Zwei Verletzte bei Küchenbrand

Aalen-Unterkochen. Zu einem Küchenbrand mussten am Mittwoch Feuerwehr, Rettungsdienst sowie Polizei zu einem Wohnhaus im Kneippweg in Unterkochen ausrücken. Dort erhitzte gegen 11.40 Uhr eine 31-jährige Bewohnerin Fett auf dem Herd. Das heiße Fett entzündete sich und setzte Teile der Küche in Brand. Die 31-Jährige

weiter
  • 2
  • 4820 Leser

Konstantin Neher singt seit 65 Jahren

Ehrungen Der Liederkranz Unterkochen zeichnet seine Mitglieder aus.

Aalen-Unterkochen. Musik darf nicht fehlen bei einem Liederkranz. Und so eröffnete Hellmut Litzelmann mit Gitarrenklängen die Feier, bevor die Vorsitzende Mechthild Löffler auf die Höhepunkte im musikalischen Jahr einging: das weihnachtliche Konzert im Dezember 2016, die Sommerserenade mit dem RUD Werkchor und das Konzert des Chors Cantiamo „Let

weiter
  • 229 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Aalen-Unterkochen. Bereits zwischen Samstag, 9.12. und Dienstag 12.12. zerkratzten Unbekannte einen Mercedes, der auf einem überdachten Einstellplatz im Kocherburgweg abgestellt war. Der Sachschaden liegt bei 1500 Euro. Hinweise an die Polizei Oberkochen, Tel.: 07364/9559910.

weiter
  • 504 Leser

Kinder verschönern Senioren den Tag

Seniorennachmittag Sport, Tanz und Gesang am Sonntag in der Unterkochener Festhalle.

Aalen-Unterkochen. Trotz starken Schneefalls kamen die Besucher in die Festhalle am Sonntag zum Seniorennachmittag.

Pünktlich starteten die 20 Kinder vom Kindergarten St. Josef mit ihren Darbietungen, dem Weihnachtsspiel Licht und Wärme, Fingerspiel unter der Teamleitung von Isabel Brümmer.

Sportdarbietungen vom Turnverein Unterkochen boten die Tanzmäuse

weiter
  • 182 Leser
Kurz und bündig

Von Mäusen und Menschen

Aalen-Unterkochen. Im monatlichen Literaturfrühstück im Albert-Schweitzer-Haus stellt Michael Steffel am Dienstag, 12. Dezember, um 9 Uhr John Steinbecks Roman „Von Mäusen und Menschen“ vor.

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Bahnübergang wird gesperrt

Aalen-Unterkochen. Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird der Bahnübergang in der Wöhrstraße von Montag, 11. Dezember, ca. 20 Uhr, bis Dienstag, 12. Dezember, ca. 6 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 514 Leser

Adventszauber als Symbol für den Zusammenhalt

Weihnachtsmarkt Gemeinsam organisieren die Unterkochener eine kuschelig-heimelige Veranstaltung.

Aalen-Unterkochen. Als die erste Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins Brigitte Willier den Unterkochener Adventszauber eröffnete, begannen die Schneeflocken vom Himmel zu tanzen. Passend zu einem kuschelig-heimeligen Adventsmarkt, dem der hiesige Musikverein unter Leitung von Werner Wohlfahrt mit traditionellen Weihnachtsliedern das musikalische

weiter

Leben und arbeiten auf einem Schiff

Abenteuer Der 17-jährige Felix Welzenbach aus Unterkochen war fünfeinhalb Wochen mit dem Containerschiff „Callao Express“ unterwegs. Was es bei der Überfahrt zu sehen gab, erzählt er in seinem Reisebericht.

Aalen-Unterkochen

Ich heiße Felix Welzenbach, bin 17 Jahre alt und wohne in Unterkochen. Schon seit der vierten Klasse will ich Kapitän werden. Raus aufs große Meer und anlegen in fremden Städten. Auf der Studienmesse in Aalen erfuhr ich, dass man auf Containerschiffen Praktika absolvieren kann, und bewarb mich im Frühjahr beim Verband deutscher Reeder,

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Adventszauber des HGV

Aalen-Unterkochen. Der Musikverein Unterkochen eröffnet am Sonntag, 3. Dezember, um 15 Uhr den Adventszauber des HGV Unterkochen auf dem Rathausplatz. Im Rathaus gibt es eine Kaffeestube und von 15 bis 17 Uhr ein Kinderprogramm. Um 16 Uhr erzählt Heidemarie Matzik Märchen. Die Kinder der Kocherburgschule und der Kita Maria Fatima singen um 16.30 Uhr

weiter
  • 280 Leser

Adventszauber in Unterkochen

Weihnachtsmarkt Der örtliche Handels- und Gewerbeverein bittet am 3. Dezember auf den Rathausvorplatz.

Aalen-Unterkochen. Der „Adventszauber“ des örtlichen Handels- und Gewerbevereins lädt am Sonntag, 3. Dezember, von 15 bis 19 Uhr auf den Rathausplatz in Unterkochen ein.

Mit adventlichen Klängen eröffnet um 15 Uhr traditionell der Musikverein Unterkochen. Von 15 bis 17 Uhr gibt es ein Kinderprogramm im Rathaus, bei dem die Kinder ihre eigene

weiter
  • 359 Leser

Cappella Nova singt seit 40 Jahren

Vereine Gründungsmitglieder in der Cäcilienfeier geehrt. Jubiläumskonzert erklingt am 3. Advent.

Aalen-Unterkochen. Je älter ein Chor, desto mehr Mitglieder kann er ehren. So geht es der Cappella Nova in Unterkochen, die sich in 40 Jahren aus einem Kinder- und Jugendchor zu einem respektabel herangereiften Chor entwickelt hat.

Im Rahmen der Cäcilienfeier im Bischof-Hefele-Haus wurden zwölf Mitglieder, darunter fünf Gründungsmitglieder geehrt.

weiter
  • 5
  • 446 Leser

Maiers Transparent sorgt für Ärger

Schätteretrasse Karl Maier hat ein privates Hinweisschild für Radfahrer an einem öffentlichen Holzzaun montiert. Warum das der Stadtverwaltung nicht gefällt und was der Urheber dazu sagt.

Aalen-Unterkochen

Keine Radtrasse auf der Schättere-Wander-Trasse.“ Das steht mit schwarzen Buchstaben auf einem weißen Transparent. Urheber ist Karl Maier, Sprecher des Bündnisses pro Wandertrasse. Das Transparent hat er ursprünglich für Demonstrationen anfertigen lassen, erzählt er.

Der Hintergrund: Die Schätteretrasse ist eine Wegverbindung

weiter

Zwei weitere Teilorte geben grünes Licht

Verwaltung Aus acht Standesamtsbezirken soll nun ein einheitlicher Standesamtsbezirk Aalen werden.

Aalen-Unterkochen. Bei einer Enthaltung hat der Unterkochener Ortschaftsrat dem einheitlichen Standesamtsbezirk Aalen zugestimmt. „Guter Service für die Bürger hat obersten Stellenwert“, betonte Amtsleiter Michael Felgenhauer. Im Fokus stehe der Zugriff auf den elektronischen Datenbestand. Es würden keine Mitarbeiter abgezogen, der Bürgerservice

weiter
  • 321 Leser

Kommt die neue Feuerwache früher?

Stadtbezirke Unterkochen berät Investitionen für Feuerwehr und bekommt einen Brandschutzerziehungsanhänger.

Aalen-Unterkochen. Es war einmal das Wibera-Gutachten, dann erstellte die Luelf & Rinke-Sicherheitsberatungs GmbH einen Feuerwehrbedarfsplan für die Stadt Aalen. Dessen Investitionsplan macht derzeit die Runde durch die Ortschaftsräte.

Michael Felgenhauer vom Amt für Bürgerservice und öffentliche Ordnung, stellte den Inhalt jetzt in Unterkochen

weiter
  • 333 Leser