Sortierung:
Artikel pro Seite:

  • Riesbürg

  • Mehr über Riesbürg

Bundesland Baden-Württemberg
Regierungsbezirk Stuttgart
Landkreis Ostalbkreis
Höhe 445 m ü. NN
Fläche 17,96 km²
Einwohner 2244 (31. Dezember 2008)
Bevölkerungsdichte 125 Einwohner je km²
Postleitzahl 73469
Vorwahl 09081
Kfz-Kennzeichen AA
Adresse der Gemeindeverwaltung Hauptstr. 13
73469 Riesbürg
Bürgermeister Willibald Freihart
Website www.riesbuerg.de
Riesbürg bei Wikipedia

  •  

    Wetter

  •  

    Veranstaltungen

  •  

    Notfall

7.05.2015 bis 14.05.2015
Keine Veranstaltungen in diesem Zeitraum.
Zum vollständigen Veranstaltungskalender
Notarzt und Feuerwehr
Tel. 112
Notruf Polizei
Tel. 110
Notdienst Zahnarzt
Tel. (0711) 7877788 an Wochenenden und Feiertagen
Notdienst Augenarzt
Tel. (01805) 0 11 20 98
Notruf Vergiftungen
Tel. (0761) 19240
Telefon-Seelsorge
Tel. (08 00) 111 0 111
oder 111 0 222
Gynäkologischer Notfall
Tel. (01805) 932293
Rat und Tat

Anzeigen aus Riesbürg

Traueranzeigen aus Riesbürg

  • Meistgelesen

  • Zuletzt kommentiert

  • Heute
  • Diese Woche
  • Letzter Monat
  • Insgesamt
Es sind heute keine Artikel in Riesbürg erschienen.
03.05.2015 20:59 Uhr - Bopfingen (15)
Ein Team führt den FC Pflaumloch
13.04.2015 21:28 Uhr - Aalen (240)
Pappelsetzlinge beschädigt
16.04.2015 21:38 Uhr - Bopfingen (168)
Gemeinderäte im Wasserwerk
19.04.2015 11:18 Uhr - Bopfingen (29)
Noch schnellere Hilfe im Notfall
03.11.2010 10:54 Uhr - Bopfingen (18336)
Grusel beim JST Riesbürg
30.06.2011 21:18 Uhr - Bopfingen (16255)
Spende für das Goldbergmuseum
29.08.2011 18:46 Uhr - Bopfingen (15341)
Polizei sucht Unfallzeugen
  • Heute
  • Diese Woche
  • Letzter Monat
  • Insgesamt
Es wurden heute keine Artikel in Riesbürg kommentiert.
Es wurden in den vergangenen 7 Tagen keine Artikel in Riesbürg kommentiert.
Es wurden in den vergangenen 30 Tagen keine Artikel in Riesbürg kommentiert.
26.08.2014 00:21 Uhr - Bopfingen (26.08.2014)
Schwerverletzt auf der B29
02.04.2012 17:23 Uhr - Bopfingen (03.04.2012)
Bürgermeister wird Wehrmann
03.05.2011 19:01 Uhr - Bopfingen (04.05.2011)
„Nach 20 Jahren darf man aufhören“