Sortierung:
Artikel pro Seite:

  • Riesbürg

  • Mehr über Riesbürg

Bundesland Baden-Württemberg
Regierungsbezirk Stuttgart
Landkreis Ostalbkreis
Höhe 445 m ü. NN
Fläche 17,96 km²
Einwohner 2244 (31. Dezember 2008)
Bevölkerungsdichte 125 Einwohner je km²
Postleitzahl 73469
Vorwahl 09081
Kfz-Kennzeichen AA
Adresse der Gemeindeverwaltung Hauptstr. 13
73469 Riesbürg
Bürgermeister Willibald Freihart
Website www.riesbuerg.de
Riesbürg bei Wikipedia

  •  

    Wetter

  •  

    Veranstaltungen

  •  

    Notfall

2.09.2014 bis 9.09.2014

7.09.2014, 09:00 Uhr - Gottesdienste

Gottesdienst (Pfr. Stiegele)

7.09.2014, 09:00 Uhr - Gottesdienste

Gottesdienst (Pfr. Stiegele)

Notarzt und Feuerwehr
Tel. 112
Notruf Polizei
Tel. 110
Notdienst Zahnarzt
Tel. (0711) 7877788 an Wochenenden und Feiertagen
Notdienst Augenarzt
Tel. (01805) 0 11 20 98
Notruf Vergiftungen
Tel. (0761) 19240
Telefon-Seelsorge
Tel. (08 00) 111 0 111
oder 111 0 222
Gynäkologischer Notfall
Tel. (01805) 932293
Rat und Tat

Anzeigen aus Riesbürg

  • Meistgelesen

  • Zuletzt kommentiert

  • Heute
  • Diese Woche
  • Letzter Monat
  • Insgesamt
Es sind heute keine Artikel in Riesbürg erschienen.
26.08.2014 00:21 Uhr - Bopfingen (639)
Schwerverletzt auf der B29
28.08.2014 19:53 Uhr - Bopfingen (5)
Zeltlager mit dem Judo-Sport-Team
26.08.2014 00:21 Uhr - Bopfingen (639)
Schwerverletzt auf der B29
12.08.2014 20:27 Uhr - Bopfingen (22)
Julian Schwarz designierter Ortsvorsteher
28.08.2014 19:53 Uhr - Bopfingen (5)
Zeltlager mit dem Judo-Sport-Team
03.11.2010 10:54 Uhr - Bopfingen (17889)
Grusel beim JST Riesbürg
30.06.2011 21:18 Uhr - Bopfingen (15875)
Spende für das Goldbergmuseum
29.08.2011 18:46 Uhr - Bopfingen (15011)
Polizei sucht Unfallzeugen
  • Heute
  • Diese Woche
  • Letzter Monat
  • Insgesamt
Es wurden heute keine Artikel in Riesbürg kommentiert.
26.08.2014 00:21 Uhr - Bopfingen (26.08.2014)
Schwerverletzt auf der B29
Es wurden in den vergangenen 30 Tagen keine Artikel in Riesbürg kommentiert.
02.04.2012 17:23 Uhr - Bopfingen (03.04.2012)
Bürgermeister wird Wehrmann
03.05.2011 19:01 Uhr - Bopfingen (04.05.2011)
„Nach 20 Jahren darf man aufhören“