Teurer Auffahrunfall

Fahrer unverletzt aber hoher Schaden.

Neuler. Auf ungefähr 15.000 Euro wird der Schaden geschätzt, den eine VW-Fahrerin am Mittwochabend gegen 18 Uhr verursachte. Sie fuht auf einen anhaltenden Audi am Neulener Orteingang auf.  Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

© Schwäbische Post 07.12.2017 08:46
2255 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.