Nachrichten aus der Stadt Ellwangen

Leserbeitrag schreiben

Einbruch in Ellwanger Bäckerei

Täter versuchte Tresor herauszustemmen
1505889584_phpwwMgFU.jpg
Ellwangen. Durch ein Glaselement der Haupteingangstüre, das er zuvor aufgehebelt hatte, drang ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in eine Bäckereifiliale in einem Discounter in der Haller Straße ein. Hier durchsuchte und durchwühlte er den Verkaufsraum und begab sich anschließend in weiter
  • 1130 Leser

A-7-Abschnitt wird voll gesperrt

Ellwangen. Am Virngrundtunnel im Zuge der A 7 ist die Verkehrstechnik erneuert worden. Kurz vor der endgültigen Inbetriebnahme werden die elektronischen Verkehrszeichen nochmals getestet – unter Ausschluss des Verkehrs. Daher muss die A 7 in der Zeit von Freitag, 22. September, 21 Uhr, bis weiter

Unfallflucht Parkenden Wagen gestreift und weg

Ellwangen. Ein unbekannter Autofahrer streifte am Samstagabend zwischen 19.40 und 20 Uhr einen Peugeot, der zu dieser Zeit auf dem Parkplatz vor dem Eingang eines Baumarktes in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße abgestellt war. Der Verursacher entfernte sich anschließend weiter
  • 233 Leser
Leserbeiträge
Tag der offenen Tür im Munitionslager der Bundeswehr
Reservisten Ostwürttemberg Munitionslager der Bundeswehr öffnete seine Türen
Der Vorsitzende der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau erhält das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold (Foto: LKdo BW)
Reservisten Ostwürttemberg Ehrenkreuz in Gold für Frank Deinhart
Bei der Personenkontrolle (Foto: Christian Krieg)
Reservisten Ostwürttemberg Reservisten üben Wach- und Sicherungsaufgaben
Die Siegerpokale
Freundes- und Kameradenkreis Panzergrenadierbataillon 302 Silvesterschießen 2015 der Bürgergarde Ellwangen

Das Standesamt bietet 36 Trautermine an Samstagen

Trauungen Wo man in Ellwangen standesamtlich heiraten kann und welche Regeln dafür gelten.
6a4a75de-bd6d-46b5-a4e6-815a214af2b2.jpg
Ellwangen. Eine Leserin ist enttäuscht vom Service beim Ellwanger Standesamt und macht ihrem Ärger in einem Leserbrief Luft. SchwäPo-Redakteur Gerhard Königer nahm dies zum Anlass, beim Leiter des Ellwanger Standesamts, Jürgen Schäfer, nachzufragen, wo man in Ellwangen heiraten kann und welche weiter

Kinderbekleidung und mehr

Ellwangen. Die Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler veranstaltet eine Kinderbedarfsbörse mit Herbst- und Winterbekleidung in der Rindelbacher Turnhalle am Samstag, 23. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr. Neben Bekleidung gibt es Autositze, Kinderwagen, Bücher usw. weiter
  • 230 Leser

Chormusik schallt durch das Land

Diözesankirchenmusiktag Workshops und Gottesdienst für über 2000 Sängerinnen und Sänger.
Ellwangen. Zum alle fünf Jahre stattfindenden Diözesankirchenmusiktag treffen sich am kommenden Samstag, 23. September, mehr als 2000 Chorsängerinnen und Chorsänger aus der ganzen Diözese. Erstmalig geschieht dies parallel an drei Orten; in Ellwangen, Leutkirch und Stuttgart. Der vom Amt für weiter

Indie, Disco, Weltmusik, Elektro und „Überall Chaos“

Sommer in der Stadt Das Ende des Kultursommers mit „Rainer von Vielen“ im TSV Ballroom feiern.
45ba8455-30db-4e03-b214-b584b64d42c6.jpg
Ellwangen. Das diesjährige Kulturprogramm „Sommer in der Stadt“ endet am Samstag, 7. Oktober, um 21 Uhr mit einem Konzert der Band „Rainer von Vielen“ im TSV Ballroom.

Rainer von Vielen tragen seit rund zehn Jahren ihren Bastard-Pop in die Welt: „Ich habe weiter

Verkaufsoffener Sonntag

Fahrrad gewonnen

Ellwangen. Ulrike Rathgeb konnte sich mit ihrer Familie am Sonntag über einen Hauptgewinn freuen: Ein nagelneues Fahrrad gab es für sie bei einem Gewinnspiel anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags im Kicherer-Shop in der Schmiedstraße. weiter

Parkrempler

Ellwangen. Beim Einparken beschädigte eine 31-Jährige am Montagvormittag gegen 10.20 Uhr mit ihrem Mercedes Benz auf einer Parkplatzausfahrt in der Karlstraße den Hyundai einer 91-Jährigen. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 700 Euro beziffert. weiter
  • 179 Leser

Wildunfall

Ellwangen. Mit einem Reh kollidierte eine 57-jährige Fordfahrerin am frühen Sonntagmorgen, als sie gegen 5.35 Uhr die K 3216 zwischen Hirlbach und Beersbach befuhr. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 2000 Euro. weiter
  • 187 Leser

Gartenschau Stadt informiert über die Pläne

Ellwangen. In die Ellwanger Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 sollen möglichst viele Ideen und Anregungen der Bürgerschaft einfließen. Die Stadtverwaltung bietet deshalb für Bürger nochmals eine „Planungsbegehung“ an, bei der die markanten Orte vorgestellt weiter
  • 239 Leser

Caritas Inklusives Begegnungscafé

Ellwangen. Am Mittwoch, 20. September, laden die Caritas Ost-Württemberg und die Seelsorgestelle für Menschen mit Behinderung zu einem inklusiven Begegnungscafé ein. Gemeinsam mit Menschen mit und ohne Behinderung wird Andrea Batz Heimatlieder singen. Zudem gibt es weiter
  • 211 Leser

Wallfahrt ans Grab von Jeningen

Glaube Am Sonntag, 1. Oktober, zelebriert Dr. Gerhard Schneider um 18.30 Uhr in der Ellwanger Basilika den Gottesdienst.
Ellwangen. Einer guten und langen Tradition folgend sind die Gemeinden der ehemaligen Dekanate Ellwangen und Neresheim auch in diesem Jahr am ersten Sonntag im Oktober eingeladen, an das Grab von Pater Philipp Jeningen zu wallfahren. „In diesem Jahr freuen wir uns über den Besuch von weiter
Kurz und bündig

Ausfahrt des Seniorenrates

Ellwangen. Die Herbstausfahrt des Seniorenrates führt am Mittwoch, 11. Oktober, nach Esslingen und auf die Spuren der Württemberger. Geboten werden Führungen, Kaffeepause und Vespereinkehr im Besen. Abfahrt um 8 Uhr, Rückkehr gegen 21 Uhr. Fahrpreis für Mitglieder 33 Euro, andere 35 Euro. Anmeldung bis 20. September unter weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Friedensmission Südsudan

Ellwangen. Bruder Hans Eigner von den Comboni-Missionaren war lange im Südsudan tätig, wo heute Bürgerkrieg herrscht. Er wird im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung am Donnerstag, 21. September, um 19.30 Uhr im Jeningensaal über die Situation vor Ort berichten. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Bürgertreff in der Marienpflege

Ellwangen. Der Seniorenrat lädt am Donnerstag, 21. September, um 15 Uhr in die Cafeteria der Marienpflege ein, Inge Grein-Feil plaudert humorvoll über ihre Lieblingsbibelstelle. Außerdem gibt's Kaffee und Kuchen. weiter
  • 210 Leser

Rübengeister gegen Halloween setzen

Erntedankfest Die Natur- und Technikfreunde Killingen und regionale Betriebe laden am Sonntag, 1. Oktober, zum großen Fest mit Kartoffeln, Äpfeln, Kraut und Rübengeisterschnitzen.
856e86db-f430-4196-a45f-dc805b55eb2a.jpg

Ellwangen

Die Kürbisgeister sind auf dem Vormarsch und mit ihnen das angloamerikanische Halloween. Dabei gibt es eine schöne Alternative, an die sich viele Erwachsene noch wehmütig erinnern: Rübengeister und Erntedank. Leider ist der Anbau von Futterrüben weiter

Nicht nur eitel Sonnenschein am Kressbachsee

Saison 2017 Badegäste klagen über zu wenig Kulanz, was die Öffnungszeiten angeht.
68c9486e-2459-4ea1-8aec-18ac8e8a74c6.jpg
Ellwangen. Die Badesaison am Ellwanger Freibad Kressbachsee und am Limesfreibad in Pfahlheim ist vorbei. Die augenblicklichen Temperaturen machen den Abschied leicht.

„Ein stinknormaler Sommer“, so resümiert der Geschäftsführer der Stadtwerke und der Versorgungs- und weiter

40 Kicker aus 13 Nationen machen mit

Integration Das 7. Ellwanger „Fußballspiel der Nationen“ steigt am 30. September, 16 Uhr, in Schrezheim.
Ellwangen. „Fußball verbindet die Menschen“, unter dieses Motto ist das diesjährige Fußballspiel der Nationen gestellt, das am Samstag, 30. September, 16 Uhr, auf dem Sportplatz der SG Schrezheim angepfiffen wird. Es ist schon die siebte Auflage, die Bülent Yilmaz (SG Schrezheim), weiter

Gefängnis kurz vor dem Verkauf

Landesimmobilie Der frühere Ellwanger Knast könnte bald einer neuen Nutzung zugeführt werden.
Ellwangen. Das Ellwanger Gefängnis ist seit dem 1. April 2016 nicht mehr in Benutzung – das Land Baden-Württemberg schließt aus Kostengründen die kleineren Einrichtungen und versucht, die Häftlinge in größeren Anstalten zusammenzufassen. Dass das nicht ganz klappt und viele Gefängnisse im weiter

Unterschriften gegen neue Freileitung

Aktion Neunheimer Grundstückseigentümer, die entlang der 110-Kilovolt-Stromtrasse wohnen, wenden sich mit ihren Unterschriften gegen eine zweite Leitung auf den bestehenden Masten.
b880e702-37c4-42e6-99b3-f00404fbffb9.jpg

Ellwangen

Die Vorbesitzer der Grundstücke entlang der 110-Kilovolt-Leitung in Neunheim haben einst mit ihrer Unterschrift ihr Einverständnis gegeben. Sie haben erlaubt, dass der Stromnetzbetreiber die Leitung über ihre Grundstücke baut. Die aktuellen Eigentümer weiter

  • 152 Leser