Nachrichten aus Rainau

Leserbeitrag schreiben

Freischwimmer spielen

Rainau-Buch. Die „Freischwimmer“ spielen am Sonntag, 24. September, um 15 Uhr beim Kiosk „Leuchtturm“ am Bucher Stausee. Das Akustik-Trio interpretiert Rock-, Pop- und Folksongs. Eintritt frei. Das Konzert ist nur bei gutem Wetter. weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest am Limes

Rainau-Schwabsberg. Im Vereinsheim am Limes richtet die DJK-SG Schwabsberg-Buch von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. September, ihr Schlachtfest aus. Am Freitag spielt um 17 Uhr die Bürgermeisterelf gegen ehemalige DJK-Fußballer, am Samstag, ist ab 16 Uhr AH-Blitzturnier und am Sonntag wird um 13 Uhr das Kreisliga-A-II-Spiel weiter

Sängergruppe Saverwang erlebt spannende Tage im Allgäu

Besuche im Kletterwald und den Königsschlössern standen auf dem Programm
1505807343_phpTB4Wzx.jpg
Rainau-Saverwang/Immenstadt. Am frühen Samstagmorgen ging es für über 70 Personen zwischen 3 und 83 Jahren im Reisebus von Saverwang ins Oberallgäu nach Immenstadt. Erstes Ziel war bei gutem Wetter die Alpsee Bergwelt und mit der Sesselbahn waren alle gut gelaunt auf der Bergstation angekommen. Von dort aus weiter
Leserbeiträge
Gesangverein Cäcilia Dalkingen Vorankündigung Sängerbesen in Dalkingen
Charisma - der Chor CHARISMA rockt das Landratsamt
Mit einer wahren Medaillenflut überraschten die Nachwuchskegler und –innen des KC Schwabsberg bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften. An den kommenden beiden Wochenenden gilt es bei den Württembergischen Jugendmeisterschaften in Öhringen  erneut das Können zu beweisen.
KC Schwabsberg 1953 e.V. Intensivierte Jugendarbeit trägt erste Früchte
Anlässlich der Jahreshauptversammlung des KC Schwabsberg wurden zahlreiche Kegler und Keglerinnen für herausragenden Leistungen geehrt. Im Bild (li.) der 1. Vorsitzende Reinhard Prickler und Rainaus Bürgermeister Christoph Konle (2. v.re.).
KC Schwabsberg 1953 e.V. Die Kontinuität beim Erstligisten bleibt gewahrt
Mit 24 : 12 Punkten sicherten sich Schwabsbergs Frauen die Württembergische Meisterschaft und den direkten Wiederaufstieg in die 2. Kegler-Bundesliga. V.l.n.r (hintere Reihe): Line Pfisterer, Christine Schmid, Beate Mück. Mittl. Reihe: Sibylle Pfisterer, Raphaela Prickler, Jennifer Maier. Liegend (hi) Kapitänin Steffi Mayer und Edeltraud Krazius (vo.).
KC Schwabsberg 1953 e.V. Überraschungscoup der Ostwürttembergerinnen

Rainau will Klima schützen – auch ohne Windkraft

Gemeinderat Dr. Jörg Scholtes stellt ein Konzept vor, um den CO2-Ausstoß in der Gemeinde zu reduzieren.
Rainau. In der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause hatte Rainaus Bürgermeister Christoph Konle bekannt gegeben, dass der geplante Windpark Aspenfeld nicht gebaut werde. Die artenschutzrechtliche Prüfung habe ergeben, dass der rote und schwarze Milan in dem Gebiet lebe und weiter

Es gibt Interessenten für Lederfabrik

Altlasten Der Zustand und die Zukunft des ehemaligen Gerbereigeländes in Buch beschäftigen den Gemeinderat Rainau. Mehrere Unternehmen haben Interesse, darunter ist ein Asbestsanierer.
745fec1d-0d83-44f1-ad30-fb8ec070b756.jpg

Rainau-Buch

Zahlreiche Zuhörer sind zur vergangenen Gemeinderatssitzung gekommen. „Sachstand ehemalige Lederfabrik“ steht auf der Tagesordnung. Bernhard Binder nutzt die Bürgerfragestunde zu Beginn, um mehrere Fragen zu stellen. Wahrscheinlich die weiter

  • 118 Leser

Nicht alle wollen eine Brücke für Dalkingen

Sechtarenaturierung Ein Antrag auf Fördergelder sorgt für eine Diskussion im Gemeinderat Rainau.
Rainau-Dalkingen. Für Dalkingen sieht Rainaus Bürgermeister Christoph Konle die Chance, Fördergelder zu bekommen. Es geht um eine sogenannte Wohnumfeldmaßnahme rund um die Sechtastraße und den Kapellenweg. Manuela Bergdolt vom Ellwanger Büro Stadtlandingenieure stellt den Antrag für das weiter

Rainau schließt 2016 mit Rekord ab

Gemeindefinanzen Kämmerer Karl-Heinz Hahn stellt das beste Ergebnis seit Bestehen der Gemeinde vor.
Rainau. Im Haushaltsplan legen die Gemeinderäte fest, wofür die Gemeinde ihr Geld ausgibt. Gleichzeitig werden die Einnahmen fürs kommende Jahr geschätzt. In der Jahresrechnung schaut der Kämmerer im Rückblick, wie hoch die Einnahmen und Ausnahmen tatsächlich waren. Gibt es keine großen weiter

Seebühne bis April 2018

Buch Die Arbeiten für das Bürger- und Kulturzentrum werden ausgeschrieben.
Rainau-Buch. Der Gemeinderat hat das Büro „Koch Generalplaner“ beauftragt, die Arbeiten für das Bürger- und Kulturzentrum am Bucher Stausee auszuschreiben. Gebaut werden soll von November 2017 bis April 2018. Von circa 870 000 Euro Gesamtkosten weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Klimaschutzkonzept für Rainau

Rainau-Schwabsberg. Am Donnerstag, 14. September, beginnt um 18 Uhr die Sitzung des Rainauer Gemeinderates im Rathaus Schwabsberg mit diesen Themen: Klimaschutzkonzept der Gemeinde Rainau, Jahresrechnung 2016, Finanzzwischenbericht 2017 und Vorausschau 2018, Bürger- und Kulturzentrum Bucher Stausee, Sachstand ehemalige weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Klimaschutzkonzept für Rainau

Rainau-Schwabsberg. Am Donnerstag, 14. September, befasst sich ab 18 Uhr der Rainauer Gemeinderat im Rathaus Schwabsberg mit: Klimaschutzkonzept der Gemeinde Rainau, Jahresrechnung 2016, Finanzzwischenbericht 2017 und Vorausschau 2018, Bürger- und Kulturzentrum Bucher Stausee, Sachstand ehemalige weiter
  • 277 Leser