Nachrichten aus Rosenberg

Leserbeitrag schreiben

Christen bei der „Kirche im Grünen“ an Himmelfahrt

Religion Unter dem Motto „Über den Wolken“ sprach Pfarrer Rainer Oberländer über Freiheit und Vertrauen.

Rosenberg-Schimmelsägmühle. „Über den Wolken“ lautete das Motto des Himmelfahrtsgottesdienstes im Grünen an der Schimmelsägmühle bei Hummelsweiler. Rund 100 Gläubige folgten der Einladung und haben nahmen auf den Bänken und eigens mitgebrachten Decken Platz.

Pfarrer Michael Jag führte zusammen mit Pfarrer Rainer Oberländer durch den Gottesdienst.

weiter

Eine schneefreie und trotzdem erfolgreiche Saison

Snow & Fun Hohenberg Veranstaltungen bringen ein vierstelliges Plus in die Vereinskasse.

Rosenberg-Hohenberg. Auf ein trotz Schneemangels in der Saison 2017/18 erfolgreiches Jahr blickten die 191 Mitglieder des Vereins Snow&Fun Hohenberg bei ihrer zweiten Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Hohenberg zurück. „Snow&Fun“ ist genau zwei Jahre alt und hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, den Hohenberger Skilift,

weiter

Verspätete Urnenkästen

Friedhof Ab Anfang Juni wird die Urnenmauer in Rosenberg erweitert.

Rosenberg. Weil der Polier der beauftragten Firma einen Unfall gehabt habe, hätte das Unternehmen die bestellten Urnenkästen nicht wie geplant liefern können. Das berichtete Kassenverwalter Marcus Zeller in der vergangenen Gemeinderatssitzung. Die Produktion sei aber nun für die kommende Woche eingeplant und die Urnenkästen würden Ende Mai geliefert,

weiter
Leserbeiträge
Plakat Jakobusfest
Liederkranz Hohenberg Jakobusfest Hohenberg
Liederkranz Hohenberg Ein Hohenberger Chormärchen: Der Saft, der jünger macht
Liederkranz Hohenberg Der Saft in der Flasche - Am Samstag ist es soweit

Über Förderprogramme informiert

Europa Die Leader-Geschäftsstelle in Rosenberg lädt zum Tag der offenen Tür ein.

Rosenberg. Anlässlich des Europatags hat die Geschäftsstelle der Leader-Aktionsgruppe Jagstregion mit Sitz im Rathaus Rosenberg zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die Besucher konnten in diesem Rahmen das EU-Förderprogramm Leader und die Projekte in der Jagstregion kennenlernen. Das Regionalmanagement stellte den interessierten Gästen auch die Aktivitäten

weiter
Kurz und bündig

Maihocketse auf dem Dorfplatz

Rosenberg-Hummelsweiler. Die Maibaumfreunde und der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler laden am Sonntag, 20. Mai, ab 11.30 Uhr zur Maihocketse auf dem Dorfplatz ein. Angeboten werden Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Vesper. Der Kirchenchor Jagstzell und der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler unterhalten zur Kaffeezeit gegen 14.30 Uhr.

weiter
  • 292 Leser

Schneider wird am 12. Juni eingesetzt

Feierstunde Der neue Bürgermeister der Gemeinde Rosenberg wird ab 19 Uhr in der Virngrundhalle vereidigt.

Rosenberg. Am Dienstag, 12. Juni, beginnt um 19 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung in der Virngrundhalle Rosenberg. Der einzige Tagesordnungspunkt: die Einsetzung von Tobias Schneider ins Amt des Bürgermeisters. Ein Programm haben die Rosenberger aber organisiert. „Es wird mehrere musische Vorträge geben“, sagte der stellvertretende

weiter

Spielplatz wird schöner

Kinder In Geiselrot soll der Spielplatz am Sportplatz überplant werden.

Rosenberg-Geiselrot. Vor der vergangenen Sitzung haben die Rosenberger Räte alle Spielplätze in der Gemeinde besichtigt. Laut stellvertretendem Bürgermeister Manfred Rupp sind sie alle in einem guten Zustand. Hier und da seien jedoch Verbesserungen möglich. Der Bauhofchef soll nun Vorschläge erarbeiten.

In Geiselrot sind größere Veränderungen zur Verschönerungen

weiter

Vier Schöffen gewählt

Rosenberg. Der Rosenberger Gemeinderat hat bei der vergangenen Sitzung vier Schöffen und Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 gewählt. Alexander Hofmann, Klaus Blumenstock, Heinz Peter Krüger und Florian Schenk stehen nun bereit, um bei Gericht Richterinnen und Richter ehrenamtlich zu unterstützen.

weiter
  • 325 Leser

Rat erlaubt auch Flachdächer

Bauen Wer im Baugebiet West IV ein Flachdach plant, kann mit einer Befreiung vom Rosenberger Gemeinderat rechnen.

Rosenberg. Die ersten Häuslebauer planen bereits ihre Vorhaben im Baugebiet West IV. Das berichtete Kämmerer Winfried Krieger bei der vergangenen Gemeinderatssitzung. Mehrere Bauherren hätten nun gefragt, ob auch ein Flachdach möglich sei und ob die Firstrichtung geändert werden könne. Beides sehe der Bebauungsplan so eigentlich nicht vor.

Nach kurzer

weiter

Breitbandausbau ab Herbst

Infrastruktur Rosenberg investiert 2,38 Millionen Euro, damit jeder in der Gemeinde mit einer Übertragungsrate von 50 Megabit pro Sekunde oder mehr surfen kann.

Rosenberg

Zwischen September 2018 und Juli 2019 wird in der Gemeinde Rosenberg gebuddelt, um Glasfaserkabel fürs schnelle Internet zu verlegen. Michael Enßlin vom Ingenieurbüro Geodata aus Westhausen erläuterte bei der vergangenen Gemeinderatsitzung die Pläne im Detail.

In einigen Bereichen der Gemeinde, zum Beispiel in Willa oder im Gewerbegebiet

weiter

Auch Ellwangen montiert Schilder ab

Verkehr Die Gemeinde Rosenberg will die Tafeln abmontieren, die auf den noch nicht vorhandenen Radweg zwischen Hohenberg und Lindenkeller verweisen. Die Stadt Ellwangen hat das Gleiche vor.

Ellwangen/Rosenberg

Wer sich nicht gut genug in der Region auskennt, wird leicht in die Irre geführt. Schilder gaukeln vor, dass Radler von Ellwangen auf einem Radweg bis nach Hohenberg und Rosenberg fahren können. In Lindenkeller ist aber Schluss. Manche Radler wechseln daher auf die vielbefahrende Landesstraße, auf der auch viele große Lastwagen

weiter

Edles im alten „Adler“ in Rosenberg

Ausstellung Im „Adler“ kann man am Samstag und Sonntag noch Goldschmiedearbeiten, Ledertaschen und selbstgemachte urige Messer bewundern sowie „Sturzflug“ und „Moose“ verkosten.

Rosenberg

Es stimmte schon irgendwie traurig, als vor gut zwei Jahren Marie-Luise und Josef Bauer ihren deutschlandweit bekannten Gourmetgasthof „Adler“ aus Altersgründen schlossen. Der Sternekoch tat dies mit über 70 Jahren. Und wer nun meinte, dass er sich einen verdienten Ruhestand gönnen würde, tippte falsch.

Josef Bauer besann sich

weiter
Kurz und bündig

Kirche im Grünen

Rosenberg. Die ev. Kirchengemeinden Gründelhardt/Oberspeltach, Honhardt und Hummelsweiler laden an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, um 10.30 Uhr zum Distrikts-Gottesdienst an der Schimmelsägmühle ein. Es spielt der Distriktsposaunenchor. Die Wiese liegt zwischen Hummelsweiler und Sandhof. Bei schlechtem Wetter ist der Gottesdienst in der ev. Kirche in

weiter
  • 387 Leser

Leader Geschäftsstelle lädt ein

Rosenberg. Anlässlich des Europatages öffnet die Leader-Geschäftsstelle im Rathaus Rosenberg am Mittwoch, 9. Mai, von 10 bis 18 Uhr die Türen. Man hat die Gelegenheit, sich unkompliziert über Leader, die umgesetzten Förderprojekte und Beteiligungsmöglichkeiten zu informieren. Wer selbst eine Projektidee hat und sich um Fördergelder bewerben möchte,

weiter
  • 313 Leser

Gehörte Josef, der Arbeiter, zu den Eisheiligen?

Kapellenfest Weniger Teilnehmer waren dieses Jahr bei der Fahrzeugsegnung in Hinterbrand.

Rosenberg-Hinterbrand. Niedrige Temperaturen hielten manche Maiwanderer ab, sich am 1. Mai in die Natur zu begeben und mancher fragte sich, ob Josef nicht ein Eisheiliger gewesen sei. So waren zum Kapellenfest in Hinterbrand mit Fahrzeugsegnung etwas weniger Fahrzeuge gekommen als früher.

Pfarrer Martin Danner ging auf das Altarbild der Hinterbrander

weiter

Umzug in die Holzmühle ist Ende des Sommers geplant

Unternehmen Warum die Firma JRS die Produktion von Neunheim ins Stammhaus zurückverlagern will.

Ellwangen/Rosenberg. Bereits im letzten Jahr war im Hause JRS J. Rettenmaier & Söhne die Entscheidung gefallen, im Zuge weiterer Kapazitätserweiterungen das Brennpelletwerk in Ellwangen-Neunheim mitsamt umweltfreundlichem Biomassekraftwerk (gekoppelte Strom- und Wärmeerzeugung) ins Stammhaus nach Holzmühle zurückzuverlagern. Das teilt das Unternehmen

weiter

Verwirrende Schilder kommen weg

Verkehr Den Radweg zwischen Hohenberg und Lindenkeller gibt es noch nicht. Schilder weisen aber bereits darauf hin. Die Gemeinde Rosenberg will sie nun abmontieren.

Ellwangen/Rosenberg

Zwischen Rosenberg-Hohenberg und Ellwangen-Lindenkeller klafft eine Lücke im Radwegenetz der Region. Im Zuge einer Flurbereinigung soll die Lücke geschlossen und ein Radweg gebaut werden. Im Rosenberger Haushalt ist sogar schon eine erste Finanzierungsrate eingeplant.

Bis Radler von Rosenberg und Hohenberger nach Ellwangen fahren

weiter
  • 105 Leser

210 Millionen Jahre alte Saurierspuren

Geschichte Dauerleihgabe für das Urweltmuseum aus Rosenberg.

Aalen/Rosenberg. Nun fasziniert er die Geologengruppe um Ulrich Sauerborn im Aalener Urweltmuseum: Der Erstfund von Spuren einer Frühform von Sauriern datiert zwischen 210 und 215 Millionen Jahre zurück. Entdeckt wurden die Spuren 2017 beim Hausbau der Familie Schütz in Rosenberg. Lena und Timm Schütz wollten eigentlich aus den Brocken aus Stubensandstein

weiter
  • 161 Leser

Sieben Personen erleiden Rauchgasvergiftungen

Feuerwehreinsatz Eine Verpuffung in der Holzmühle hat am Donnerstagnachmittag einen Großeinsatz ausgelöst.

Rosenberg-Holzmühle. Am Donnerstagnachmittag ist es am Firmensitz des Faserstoffherstellers JRS-Rettenmaier zu einer Verpuffung gekommen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte an. Sieben Arbeiter wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert.

In der Fertigung der Firma JRS-Rettenmaier kam es gegen 14.40 Uhr aus einer

weiter
Kurz und bündig

Maifest in Hinterbrand

Rosenberg-Hinterbrand. Am Dienstag, 1. Mai, findet in Hinterbrand bei der St.-Josefs-Kapelle das Kapellenpatrozinium und die Fahrzeugsegnung statt. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Danach gibt es im Zelt bei der Familie Klopfer Mittagessen, danach Kaffee und Kuchen. Der Liederkranz Hohenberg lädt ein.

weiter
  • 477 Leser

Die Vereine verabschieden sich von Uwe Debler

Ehrung Ganz ohne „großen Bahnhof“ entlassen die Rosenberger ihren Altbürgermeister nicht in den Ruhestand.

Rosenberg. Wehmut herrschte im Bürgersaal des Seniorenzentrums Edelrose: 35 Vereine und Vereinigungen der Gemeinde Rosenberg verabschiedeten Bürgermeister Uwe Debler in den Ruhestand. Nachdem Uwe Debler keinen „großen Bahnhof“ gewollt hat, wurde er bei der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Vereine und Vereinigungen der Gemeinde

weiter
  • 141 Leser

Schneider ab 15. Juni im Amt

Verwaltung Das Rathaus Rosenberg hat ab Mitte Juni wieder einen Chef.

Rosenberg. Tobias Schneider will am Freitag, 15. Juni, sein Amt als Rosenberger Bürgermeister antreten. Das sei so mit seinem Chef, dem Satteldorfer Bürgermeister, besprochen, sagte er bei der vergangenen Gemeinderatsitzung, an der er als Gast teilnahm. Die offizielle Amtseinführung soll um dieses Datum herum stattfinden. Ein Termin muss noch gefunden

weiter

Eltern sollen bei Spielplätzen mitreden

Gemeinderat Rosenberg Bevor das Gremium entscheidet, werden bei einer öffentlichen Veranstaltung die Eltern gefragt. Weitere Themen waren der Herlingsweiher und die Parkplätze bei der Kirche.

Rosenberg

Sollen alle Spielplätze in der Gemeinde erhalten werden? Oder ergibt es mehr Sinn, einige Plätze zu schließen und andere dafür aufzuwerten? Mit diesen Fragen beschäftigte sich der Rosenberger Gemeinderat bei der vergangenen Sitzung. Das Ergebnis vorneweg: Bevor das Gremium eine Entscheidung trifft, sollen Eltern bei einer öffentlichen Veranstaltung

weiter
  • 141 Leser

Die „Schrillen Fehlaperlen“ kommen zum Geburtstag

Kleinkunst 400 Gäste feiern mit der Gruppe und dem Liederkranz Hohenberg das 70-jährige Bestehen des Vereins.

Rosenberg. Es ist das Markenzeichen der „Schrillen Fehlaperlen“ und spätestens nach ihrem Auftritt bei der „Donzdorfer Fasnet“ im SWR-Fernsehen Anfang Februar diesen Jahres ist daraus ein absoluter Hit geworden. Man merkte es, weil die 400 Besucher in der Rosenberger Virngrundhalle gleich zu Beginn des Programms begeistert mitsangen.

weiter

Joseph Ott wird Rektor in Rosenberg

Gemeinschaftsschule Schulleiter Wolfgang Streicher geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger steht nun fest.

Rosenberg. Eine Bekanntgabe hatte Kämmerer Winfried Krieger bei der vergangenen Gemeinderatssitzung in Rosenberg zu machen: Joseph Ott wird der neue Schulleiter der Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule in Rosenberg. Sein neues Amt tritt er zum 1. August an. Der bisherige Rektor Wolfgang Streicher geht zum Ende des Schuljahrs in den Ruhestand.

Joseph Ott

weiter
  • 2
  • 439 Leser

DRK sucht Blutspender

Rosenberg. Am Dienstag, 24. April, besteht von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Virngrundhalle in Rosenberg die Möglichkeit, beim Deutschen Roten Kreuz Blut zu spenden.

weiter
  • 364 Leser

Leader stellt sich vor

Infotag „Offene Tür“ in der Geschäftsstelle der Leader-Jagstregion.

Rosenberg/Jagstregion. Was ist Leader? Wer kann sich um Leader-Fördergelder bewerben? Wie kann ich mich für meine Heimat engagieren? Antworten gibt es beim Tag der offenen Tür der Leader-Aktionsgruppe Jagstregion.

Anlässlich des Europatages öffnet die Leader-Geschäftsstelle im Rathaus Rosenberg, Haller Straße 15, am Mittwoch, 9. Mai, für alle Interessenten

weiter
Kurz und bündig

Rosenberger Räte tagen

Rosenberg. Am Montag, 23. April, ist um 19 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus in Rosenberg. Themen sind der Zustandsbericht über die gemeindlichen Spielplätze, die Straßenunterhaltungsmaßnahmen im Jahr 2018, die Rohbauarbeiten am Kindergarten Rosenberg und das Vorkaufsrecht Herlingsweiher.

weiter
  • 349 Leser

1,6 Millionen Euro fließen in die Jagstregion

Leader Der Verein freut sich, bereits 22 Projekten in der Region zu einer Förderung verholfen zu haben.

Rosenberg/Jagstregion. Über die Fortschritte bei der Aufnahme und Umsetzung von Projekten wurde jetzt in der Jahreshauptversammlung des Leader-Vereins Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V. im Bürgersaal des Rathauses Frankenhardt berichtet.

Im Jahresbericht riefen die Vereinsvorsitzende Regina Gloning und Regionalmanagerin Simone Mittl

weiter

Liederkranz Hohenberg feiert 70-jähriges Bestehen

Kleinkunstabend Zur Feier treten am Samstag, 21. April, die „Schrillen Fehlaperlen“ in der Virngrundhalle auf.

Rosenberg-Hohenberg. Es waren harte Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. Manche Schulkameraden und Freunde waren einfach nicht mehr da: Im Krieg gefallen, vermisst. Man traf sich, um miteinander zu reden und schlimme Erinnerungen aufzuarbeiten. Die Geselligkeit nach der täglichen Arbeit bekam einen Stellenwert und dazu gehörte ganz einfach das gemeinsame

weiter
  • 235 Leser

Hedwig Ernsperger ist Vorbild

Arbeitskreis Heimatpflege Die Rosenbergerin erhält zusammen mit vier weiteren Bürgern eine begehrte Auszeichnung.

Schwäbisch Hall/Rosenberg. Der Vorsitzende des Arbeitskreises Heimatpflege, der Landtagsabgeordnete Paul Nemeth, und der Geschäftsführer des Arbeitskreises, Leitender Regierungsdirektor Axel Wörner vom Regierungspräsidium Stuttgart, haben am Montagabend gemeinsam die Ehrennadel des Arbeitskreises Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart an fünf

weiter
  • 127 Leser

Tobias Schneider wird Bürgermeister

Wahl In Rosenberg stimmen am Sonntag 61,8 Prozent der Wähler im zweiten Wahlgang für den 36-jährigen Diplom-Verwaltungswirt, der damit bald der neue Chef im Rathaus sein wird.

Rosenberg

Es ist kein haushoher Sieg für Tobias Schneider, aber doch ein deutlicher. Im ersten Wahlgang vor drei Wochen führte er mit gerade einmal 24 Stimmen vor Stefan Jenninger. Im zweiten Wahlgang haben nun 914 Wähler (61,8 Prozent) für Tobias Scheider gestimmt und 558 (37,7 Prozent) für Stefan Jenninger. Das ist ein Unterschied von 356 Stimmen.

weiter

Tobias Schneider wird neuer Bürgermeister in Rosenberg

61,8 Prozent der Wähler stimmen für ihn

Rosenberg. Die Rosenberger haben Tobias Schneider am Sonntag im zweiten Wahlgang zu ihrem neuen Bürgermeister gewählt. 914 Stimmen entfallen auf ihn. Das entspricht 61,8 Prozent. 558 Wähler haben für Stefan Jenninger gestimmt. Das sind 37,7 Prozent. Genau eine Stimme bekam Friedhild Miller. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,5 Prozent.

weiter
  • 715 Leser

Blutspenden in Rosenberg

Rosenberg. Am Dienstag, 24. April, besteht von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Virngrundhalle in Rosenberg die Möglichkeit, Blut zu spenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen aber nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 415 Leser

Dreister Diebstahl

Polizeibericht Ein Mann verschwindet einfach mit zwei Pedelecs.

Rosenberg. Erst nachträglich wurde bei der Polizei der Diebstahl von zwei Pedelecs angezeigt, der am Donnerstagvormittag, 5. April in einem Fahrradgeschäft stattgefunden hat.

Ein Kunde ließ sich gegen 8.30 Uhr in dem Rosenberger Fahrradgeschäft zwei Pedelecs zeigen, die er sofort kaufen wollte. Während der Geschädigte noch die Kaufunterlagen zusammenstellte,

weiter
  • 167 Leser

Neuer Transporter für wertvolle Fahrdienste

Spendenaktion Das Pflegestift im Generationenpark „Edelrose“ in Rosenberg hat ein neues Einsatzfahrzeug.

Rosenberg. Über ein neues Einsatzfahrzeug, einen Ford Transit Kleintransporter mit neun Sitzen, kann sich das Pflegestift Rosenberg freuen. Durch zahlreiche wohltätige Spenden von Firmen aus Rosenberg und Umgebung konnte das Fahrzeug beschafft werden.

Der Kleinbus wird für Ausflüge, Arztbesuche und Pflegebetreuungsfahrten genutzt. Im Mai startet die

weiter
  • 313 Leser

Gespräche mit Stefan Jenninger

Bürgermeisterwahl Der Kandidat für Rosenberg lädt vor der Wahl am 15. April zu weiteren Infoveranstaltungen ein.

Rosenberg. Die Entscheidung, wer in Rosenberg Bürgermeister wird, fällt am Sonntag, 15. April, im zweiten Wahlgang. Der Kandidat Stefan Jenninger bietet zusätzliche Infoveranstaltungen an. Er will sich weiter mit Bürgerinnen und Bürgern über die Zukunft der Gemeinde austauschen. Folgende Termine finden statt:

Montag, 9. April, 19.30 Uhr Hummelsweiler, weiter

Im Jubiläumsjahr gut aufgestellt

Chorgesang Der De-Camino-Chor in Hohenberg feiert in diesem Jahr das 70-jährige Bestehen und plant ein besonderes Winterkonzert zu den Raunächten.

Rosenberg-Hohenberg

Der Gemischte Chor des Liederkranzes Hohenberg, seit 2015 nennt er sich De-Camino-Chor (Chor am Jakobsweg), hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich und blickt mit Zuversicht in das 70. Jahr seiner Geschichte. Seine Auftritte und die Darbietungen der Showtanzgruppe Input waren überzeugend und haben dem Verein viel Anerkennung und

weiter
  • 231 Leser

Neue Sängerinnen und Sänger gewonnen

Musik Aus dem Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler heraus hat sich sogar eine Volleyballgruppe gebildet.

Rosenberg-Hummelsweiler. Bei der Jahreshauptversammlung des Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler erinnerte der Vorsitzende Alfred Förstner an die verstorbenen Mitglieder und begrüßte zwei neue Sängerinnen und einen neuen Sänger. Der Chorleiter wünscht noch weitere Stimmen. Förstner gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. Neben den

weiter
  • 422 Leser

Die Vielfalt des Sports in Rosenberg

Sportfreunde Rosenberg Der Württembergische Landessportbund, Bezirk Kocher-Rems, zeichnete die SPFR Rosenberg als den am besten geführten Verein im Bezirk Kocher-Rems aus.

Rosenberg

Eine ganz besondere Auszeichnung haben die Sportfreunde Rosenberg 2017 erhalten: Von über 150 Bewerbern erhielten sie den ersten Preis für den am besten geführten Verein im WLSB-Bezirk Kocher-Rems. Dieser Ehrenamtspreis ist mit 1000 Euro und einem Sportartikelgutschein über 1500 Euro dotiert.

Weitere Schwerpunkte im vergangenen Jahr, so der

weiter
  • 211 Leser

Kein weiterer Bewerber in Rosenberg

Bürgermeisterwahl Stefan Jenninger, Tobias Schneider und Friedhild Miller stehen am 15. April auf dem Stimmzettel.

Rosenberg. Innerhalb der vorgebenen Frist ist im Rosenberger Rathaus keine weitere Bewerbung um das Amt des Bürgermeisters eingegangen. Das hat der Gemeindewahlausschuss am Donnerstagmorgen festgestellt, wie Kämmerer Winfried Krieger berichtet.

Jürgen Eisele hat – wie angekündigt – seine Kandidatur zurückgezogen. Dass das formal korrekt

weiter
  • 290 Leser

Mehr Termine mit Schneider

Bürgermeisterwahl Der Kandidat bietet weitere Infoveranstaltungen an.

Rosenberg. Tobias Schneider, der Bürgermeister in Rosenberg werden will, bietet weitere Infoveranstaltungen an, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Donnerstag, 5. April, 19 Uhr, Gasthaus Hirsch, Rosenberg Freitag, 6. April, 19 Uhr, Gasthaus Linde, Hütten Mittwoch, 11. April, 19.30 Uhr, Gasthaus Rössle, Hummelsweiler Donnerstag, 12. April, 19 Uhr, weiter

Jürgen Eisele kandidiert nicht mehr

Bürgermeisterwahl Am 15. April stehen somit nur noch Tobias Schneider und Stefan Jenninger in Rosenberg zur Wahl.

Rosenberg. „Zum zweiten Wahlgang der Bürgermeisterwahl in Rosenberg am 15. April werde ich nicht mehr antreten“ hat Jürgen Eisele am Dienstagabend mitgeteilt. Seinen Wählerinnen und Wählern danke er für das entgegengebrachte Vertrauen. „Mit 29 Prozent Zustimmung haben sie gezeigt, dass ich im Wahlkampf vielen Menschen aus dem Herzen

weiter
  • 578 Leser
Polizeibericht

Mit Reh kollidiert

Rosenberg. Eine 29 Jahre alte Frau befuhr am Samstag gegen 19.50 Uhr die L 1060 in Richtung Rosenberg. Auf Höhe von Hohenberg über querte ein Reh von links nach rechts die Fahrbahn. Das Wild wurde vom VW-Tiguan der Frau erfasst und tödlich verletzt. Der Schaden am Auto wird mit 4000 Euro beziffert.

weiter
  • 632 Leser

Schneider hat knapp die Nase vorn

Bürgermeisterwahl 36,2 Prozent der Rosenberger Wähler stimmen für Tobias Schneider, für Stefan Jenninger 34,6 Prozent und für Jürgen Eisele 29 Prozent. Damit geht es in den zweiten Wahlgang.

Rosenberg

Sehr flott waren die Rosenberger Wahlhelfer beim Auszählen. Gegen 19 Uhr war das Ergebnis am Sonntag erwartet worden. Doch bereits 20 Minuten vorher kann der stellvertretende Bürgermeister Manfred Rupp das Ergebnis verkünden. Denkbar knapp ist es ausgegangen. 36,2 Prozent der Rosenberger Wähler stimmten für Tobias Schneider, für Stefan Jenninger

weiter
  • 5
  • 627 Leser

Tobias Schneider hat in Rosenberg knapp die Nase vorn

36,2 Prozent stimmen für ihn - Es geht in den zweiten Wahlgang

Rosenberg. Tobias Schneider hat bei der Bürgermeisterwahl in Rosenberg 36,2 Prozent der Stimmen bekommen. Für Stefan Jenninger stimmten 34,6 Prozent. Jürgen Eisele holte 29 Prozent. Friedhild Miller bekam 0,1 Prozent der Stimmen. Weil keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht hat, geht es am Sonntag, 15. April, in den zweiten

weiter
  • 5
  • 3833 Leser

Vereinsspitze wieder in einer Person vereint

Hauptversammlung Klaus-Dieter Conrad ist neuer Vorsitzender des Liederkranzes Rosenberg.

Rosenberg. Bei den Wahlen zur Vorstandschaft des Liederkranzes Rosenberg wurde Klaus-Dieter Conrad einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Der langjährige Sänger wird als Nachfolger der bisherigen vierköpfigen Vereinsriege die Geschicke des Chores in Rosenberg leiten. Arthur Otterstätter wird als neuer Amtsträger die Öffentlichkeitsarbeit im Verein führen.

weiter
Kurz und bündig

Zusätzliches Bürgergespräch

Rosenberg. Der Bewerber um das Amt des Rosenberger Bürgermeisters, Jürgen Eisele, bietet einen Zusatztermin für ein Bürgergespräch an, und zwar am Donnerstag, 22. März, um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Sportfreunde in Rosenberg.

weiter
  • 494 Leser

Schuldenabbau trotz Investitionen

Gemeinderat Die gute konjunkturelle Lage sorgt mit dafür, dass die Gemeinde Rosenberg wieder rekordverdächtig hohe Steuereinnahmen verbuchen kann.

Rosenberg

Die brummende Konjunktur in Deutschland zeitigt in der Gemeinde Rosenberg gute Früchte. Das geplante Steueraufkommen wird fast wieder den Rekordstand von 2016 erreichen. Da waren es 13,6 Millionen Euro. Für 2018 plant der Kämmerer Winfried Krieger mit rund 12 Millionen Euro einen „Sicherheitshaushalt“ und wird sich im Laufe des

weiter

Ergebnis soll am Sonntag gegen 19 Uhr feststehen

Bürgermeisterwahl Rosenberg Noch bis Freitag können Bürger im Rathaus Briefwahl beantragen.

Rosenberg. Am Sonntag, 25. März, wählen die Bürger in der Gemeinde Rosenberg einen neuen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin. 2211 Menschen sind laut Kämmerer Winfried Krieger wahlberechtigt. Sie können ihr Kreuzchen bei den Kandidaten Stefan Jenninger, Jürgen Eisele, Tobias Schneider oder Friedhild Miller machen.

Seit 2014 dürfen in Baden-Württemberg

weiter
  • 267 Leser