Nachrichten aus Rosenberg

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Alle Sinne schulen

Rosenberg. Die Vhs Rosenberg veranstaltet am Mittwoch, 15. August, ab 14 Uhr zusammen mit der Gemeinde einen „Brainwalk-Erlebnistag“ in den Hohenberger Wäldern. Bei dem rund 90-minütigem Spaziergang können Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren in spielerischer Form Wahrnehmung und Sinne schulen. Treffpunkt ist an der St.-Jakobus-Kirche auf dem Hohenberg.

weiter

Wie Kinder ihr Sinne schulen können

Ferienprogramm Die Volkshochschule Rosenberg lädt zu einem besonderen Spaziergang in Hohenberg ein.

Rosenberg. Die Volkshochschule in Rosenberg veranstaltet am Mittwoch, 15. August, ab 14 Uhr zusammen mit der Gemeinde im Rahmen des Kinderferienprogramms einen Brainwalk-Erlebnistag in den Hohenberger Wäldern.

Bei dem rund 90-minütigen Spaziergang, der von Petra Herr, der Leiterin der Aalener Heilpraktikerschule, und Jörg Hertrich geleitet wird, können

weiter

Feuerwehr löscht bei Rettenmaier

Brand Funkenflug setzt Filteranlage in Flammen. Rosenberger und Ellwanger Feuerwehr rücken aus.

Rosenberg. Bei einem Brand an einem Gebäude in der Rosenberger Firma Rettenmaier & Söhne entstand am Donnerstag gegen 21.20 Uhr ein Sachschaden, dessen Höhe auf zwischen 15 000 und 20 000 Euro geschätzt wird.

Vermutlich durch Funkenflug, der auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist, waren zwei Filteranlagen in Brand geraten, berichtet

weiter
Leserbeiträge
Liederkranz Hohenberg Dorffest an Jakobi
Vor der Tour....
Genussradler unterwegs….
Der Sommer naht....

54 Männer bekämpfen Brand

20000 Euro Schaden in Rosenberg

Rosenberg. Bei einem Brand in einem Firmengebäude in Rosenberg entstand am Donnerstagabend gegen ein Schaden zwischen 15000 und 20000 Euro, wie die Poliezi mitteilt. Zwei Filteranlagen seien in Brand geraten. "Vermutlich durch Funkenflug, der auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist." Das Feuer wurde von den Freiwilligen

weiter
  • 3254 Leser
Polizeibericht

Pedelec gestohlen

Rosenberg. Am Samstagabend entwendete ein Dieb ein neongrün-schwarzes Pedelec der Marke Trek, Modell Powerfly+, das vor einem Haus in der Lindenstraße in Rosenberg abgestellt war. Der Diebstahl des Fahrrades, das einen Wert von rund 3000 Euro hat, ereignete sich zwischen 20.30 und 21 Uhr. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Pedelecs nimmt

weiter
  • 548 Leser

Frau leicht verletzt

Rosenberg. Ein 50-jähriger Golf-Fahrer fuhr am Freitag um 18.27 Uhr in der Haller Straße auf einen vorausfahrenden, nach rechts abbiegenden Seat auf. Dessen 28-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 11 000 Euro.

weiter
  • 2
  • 632 Leser

Bauplätze kosten 108 Euro pro Quadratmeter

Entscheidung Der Rosenberger Gemeinderat legt die Preise im Gebiet West IV fest. Anwohner sind unzufrieden.

Rosenberg. Die Gemeinde müsse aufgrund der Gesetzeslage bei allen Neubaugebieten kostendeckend arbeiten, erläuterte Bürgermeister Tobias Schneider bei der vergangenen Gemeinderatssitzung. Das heißt also, dass die Gemeinde die Erschließungskosten – zum Beispiel die Ingenieurskosten, Abwasserkanäle und Wasserleitungen – auf die Häuslebauer

weiter

Hohenberg feiert Dorffest an Jacobi

Gemeinschaft Zum Tag des Kirchen- und Pilgerpatrons Jakobus gibt es in der Kirche geistliche Impulse, aber auch viel Geselligkeit rund ums Ortszentrum.

Rosenberg-Hohenberg

Zum zweiten Mal veranstalteten die beiden Hohenberger Vereine „snow & fun“ (Betreiber des Skilifts) und der Liederkranz Hohenberg das Dorffest an Jakobi, das durch die doppelte Trägerschaft eine richtige Gemeinschaftsveranstaltung für die ganze Rosenberger Teilgemeinde geworden ist.

Dazu kommt der geistige Hintergrund,

weiter
Kurz und bündig

Schule, Breitband, Bauplätze

Rosenberg. Am Montag, 23. Juli, tagt der Gemeinderat Rosenberg um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Sanierung und Erweiterung Karl-Stirner-Schule, Breitbandausbau Rosenberg-Nord, Festlegung des Bauplatzpreises Baugebiet West IV in Rosenberg.

weiter
  • 288 Leser

Freude und Tränen bei Streichers Verabschiedung

Adieu Wolfgang Streicher, der Rektor der Karl-Stirner-Schule Rosenberg, geht in den Ruhestand.

Rosenberg. Es war ein hochemotionaler Abend in der Virngrundhalle in Rosenberg. Dass ein sehr beliebter Rektor die Karl-Stirner-Schule verlässt und Schüler und Kollegen ihren Wolfgang Streicher nur schweren Herzens gehen lassen, wurde deutlich und viele – Wolfgang Streicher eingeschlossen – konnten Tränen nicht zurückhalten.

„Wow,

weiter

Hubert Wolf predigt in Hohenberg

Jakobusfest Modellbauparcours und Bewirtung in der Ortsmitte von Hohenberg.

Rosenberg-Hohenberg. Vom 20. bis 22. Juli findet in Hohenberg das „Dorffest an Jakobi“ statt. Am Freitag, 20. Juli, wird unter der Regie von Snow&Fun die mobile Diskothek HighLife das Fest eröffnen. Am Samstag gibt es ab 17 Uhr die Original Hohenberger Hitzkuchen, die vor Ort gebacken werden. Zur Unterhaltung spielt die Hohenberger

weiter

Hohenberg feiert Dorffest an Jakobi

Zusammenkommen Im Hohenberger Ortszentrum ist am kommenden Wochenende ein buntes Programm geboten.

Rosenberg-Hohenberg. Der Liederkranz Hohenberg lädt zum „Dorffest an Jakobi 2018“ ein. Los geht es am Samstag, 21. Juli, ab 17 Uhr mit Original Hohenberger Hitzkuchen aus dem Holzbackofen. Zur Unterhaltung spielt die Hohenberger Dorfmusik. Am Sonntag, 22. Juli, ist um 10 Uhr Festgottesdienst in der Jakobuskirche, anschließend Mittagstisch

weiter

Erste Realschulprüfung in Rosenberg

Bildung Stolz sind die Lehrer auf den ersten Jahrgang, der an der Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule die mittlere Reife abgelegt hat. Die Klassenbesten Laura und Luisa Berroth haben nun große Pläne.

Rosenberg

Es ist ein besonderes Jahr für das Bildungssystem in Baden-Württemberg. An den sogenannten Starterschulen, den ersten Gemeinschaftsschulen, legen die ersten Schülerinnen und Schüler die mittlere Reife ab. So auch an der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg, wo das ganz hervorragend funktioniert hat. 22 Schülerinnen und Schüler haben dort erfolgreich

weiter
  • 198 Leser

Neuer Rektor bereits mit eingebunden

Wechsel Ab 1. August ist der neue Schulleiter in Rosenberg im Amt. Der Übergang soll reibungslos verlaufen.

Rosenberg. Zeit, um schon jetzt wehmütig zu sein, hat Wolfgang Streicher nicht. Das erzählte der Schulleiter der Karl-Stirner-Schule am Rande des Gesprächs mit der SchwäPo, bei dem es um den ersten Jahrgang der Gemeinschaftsschule ging, der die mittlere Reife abgelegt hat. Denn der langjährige Rektor geht zum Ende des Schuljahrs in den Ruhestand. Aber

weiter

Spaß für Rosenberger Kinder

Ferienprogramm Die Anmeldung ist ab Montag, 9. Juli, 13.30 Uhr möglich. Der Kurs im Einradfahren ist der Klassiker.

Rosenberg. Rosenberger Kinder können sich auf ein Ferienprogramm freuen. Die Gemeinde hat mit Vereinen und Privatpersonen für die Jugend viel zu bieten. Neu in diesem Jahr ist unter anderem eine Zusammenarbeit mit dem VdK-Ortsverband Rosenberg, der einen Besuch in der Heimatsmühle anbietet.

Los geht es am Donnerstag, 26. Juli, mit einem Kurs im Einradfahren,

weiter

Auto fährt mitten auf der Fahrbahn

Unfall Traktorfahrer mit Güllefass muss einem entgegenkommenden Auto ausweichen und landet im Straßengraben.

Rosenberg. Auf der Landesstraße 1060 aus Richtung Eggenrot kommend musste der 21-jährige Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit angehängtem Güllefass am Donnerstagmorgen gegen 0.35 Uhr einem Auto ausweichen, das ihm auf Höhe der Abzweigung zum Scheuenhof auf der Fahrbahnmitte entgegenkam.

Der junge Landwirt fuhr zunächst ins Bankett und

weiter

Traktor muss ausweichen und landet im Graben

Polizei fahndet nach älterem dunklen VW

Rosenberg. Auf der L 1060, aus Richtung Eggenrot kommend, musste der 21-jährige Fahrer eines Traktors  mit angehängtem Güllefass am Donnerstagmorgen gegen 0.35 Uhr einem Pkw ausweichen, der ihm auf Höhe der Abzweigung zum Scheuenhof auf der Fahrbahnmitte entgegenkam. Der Traktorfahrer fuhr zunächst ins Bankett und rutschte

weiter
  • 5
  • 2813 Leser

Ein Heimatfest für alle Generationen

Rosenberger Vereine Das Mittsommerfest brachte die Menschen aus allen Teilorten auf dem Festgelände bei der Virngrundhalle zusammen.

Rosenberg.

Alle vier Jahre tun sich in Rosenberg sämtliche 35 Vereine zusammen um miteinander zu feiern. Jede Gruppierung trägt dazu bei, sei es mit einem Part beim rund sechsstündigen Bühnenprogramm, sei es bei der Bewirtung oder beim Auf- und Abbau. Erstmals fand das Fest rund um die Virngrundhalle statt.

Bei der Hobbykünstlerausstellung wandelten

weiter

Ausbau der Schule kommt 380 000 Euro teurer

Gemeinderat „Premierensitzung“ des neuen Bürgermeisters befasst sich unter anderem mit Mehrkosten.

Rosenberg. Für nThomas Schneider, der erst seit vergangenem Freitag offiziell als Bürgermeister im Amt ist, war es am Montagabend die „Premiere“ im Rosenberger Gemeinderat. Das war dem an Dienstzeit jüngsten Bürgermeister im Ostalbkreis aber keineswegs anzumerken. Der Verwaltungsfachmann arbeitete mit den Räten die prall gefüllte Tagesordnung

weiter
  • 100 Leser

Rosenberg feiert Mittsommerfest

Sommersonnenwende Am 23. und 24. Juni steppt rund um Virngrundhalle und Karl-Stirner-Schule der Bär. Ein großes Programm für Jung und Alt wartet.

Rosenberg

Im Abstand von vier Jahren wird in Rosenberg kräftig gefeiert. War es früher das Straßenfest, ist es heute zum zweiten Mal das Mittsommerfest. Mittsommerfest deshalb, weil der Donnerstag dieser Woche, der 21. Juni, der längste Tag des Jahres ist.

Die Idee, das Straßenfest in Mittsommerfest umzubenennen, kam von Sieger Götz, dem Vorsitzenden

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Rosenberg

Rosenberg. Die Sitzung des Gemeinderats Rosenberg ist am Montag, 18. Juni, 19 Uhr im Bürgersaal. Unter anderem geht es um Sanierung und Erweiterung der Karl-Stirner-Schule.

weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Rosenberg

Rosenberg. Der Gemeinderat Rosenberg tagt am Montag, 18. Juni, 19 Uhr im Bürgersaal. Nach einer Bürgerfragestunde werden die Arbeiten für die Sanierung und Erweiterung Karl-Stirner-Schule Rosenberg vergeben, es wird über den Stand Sanierung Straßenbeleuchtung informiert.

weiter
  • 482 Leser

Unfall beim Rangieren

Rosenberg. Ein Lkw-Fahrer, der am Dienstag gegen 12.40 Uhr aus einem Parkplatz vor der Holzmühle ausfahren wollte, übersah beim Rangieren einen hinter ihm stehenden Mercedes-Sprinter und fuhr auf den Wagen auf. Dadurch entstand an dem Auto ein Schaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 400 Leser

Schneider ist ins Amt eingesetzt

Rathauschef Am Dienstagabend hat Tobias Schneider den Eid als neuer Bürgermeister der Gemeinde Rosenberg abgelegt. Zahlreiche Gratulanten sind dazu in die Virngrundhalle gekommen.

Rosenberg

Mit solch einem Empfang hätte Tobias Schneider nicht gerechnet, wird er später zugeben. Der Schützenverein begrüßt ihn am Dienstagabend mit Salutschüssen. Vertreter der Vereine stehen in einem langen Spalier vor der Halle, im Foyer und in der Halle und geleiten ihren neuen Bürgermeister und seine Familie bis zur Bühne.

Neben Vereinsvertretern

weiter

Anliegen in Brüssel vorgebracht

Förderung Die Leader-Regionalmanager haben mit Verantwortlichen bei der EU gesprochen.

Rosenberg. Mit Fragen und Anliegen an die Zukunft der EU-Förderpolitik reisten rund 50 Leader-Regionalmanager aus Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen nach Brüssel. Auch die örtliche Leader-Aktionsgruppe Jagstregion war dabei und brachte Erfahrungen aus der Umsetzung vor Ort ein.

Der Zeitpunkt der Reise hätte kaum günstiger sein können, heißt es in

weiter

Beratung Rund ums Thema Energie

Rosenberg. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Mittwoch, 30. Mai, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14 bis 16.15 Uhr im Rathaus Rosenberg eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung und ähnliches an. Um eine telefonische Terminvereinbarung

weiter
  • 604 Leser

Verbrauchertipps Kostenlose Energieberatung

Rosenberg. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Mittwoch, 30. Mai, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14 bis 16.15 Uhr im Rathaus Rosenberg eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung an.

Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten

weiter
  • 479 Leser

Es war wohl doch kein Fast-Tornado

Wetter Eine Leserin hatte ein eindrucksvolles Foto von einer verdächtigen Wolkenformation gemacht.

Rosenberg. Die hatte am Samstag ihre Leser aufgefordert, sich zu melden, falls auch ihnen am Donnerstagnachmittag eine Wolkenformation im Raum Rosenberg aufgefallen sein sollte, die nach einem im Entstehen begriffenen Tornado aussah.

Es hätte ja sein können: Vor einigen Jahren ist schon einmal ein Tornado durch die Wälder dort gesaust und hat eine

weiter

Windhose über Rosenberg?

Eine SchwäPo-Leserin hat am Donnerstag gegen 16.45 Uhr dieses Foto gemacht: zwei Windhosen, die sich nach zehn Minuten wieder aufgelöst haben, aber dennoch sehr eindrucksvoll waren, berichtet sie.

Hat noch jemand diese Beobachtung und eventuell Fotos oder ein Video gemacht?

Wir freuen uns über Ihre Beiträge: f.ohnewald@sdz-medien.de

weiter
  • 2972 Leser

„Snow and Fun“ im Sommer

Freizeit Der Hohenberger Verein bietet im Sommer zahlreiche Aktivitäten an. Das ist das Programm in diesem Jahr.

Rosenberg-Hohenberg. Nicht nur wenn Schnee liegt am Hohenberg, ist beim Verein „Snow and Fun“ etwas geboten. Auch im Sommer gibt es ein umfangreiches Programm.

Radgruppe „Genussradler“

Einmal pro Woche trifft sich die Gruppe am Dorfplatz in Hohenberg, um eine kleine Abendtour (circa zwei Stunden) mit dem Fahrrad zu machen. Die

weiter

Chöre gestalten die Maihocketse

Musik Der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler und der Kirchenchor Jagstzell singen.

Rosenberg-Hummelsweiler. Die Sänger des Gesangvereines Frohsinn Hummelsweiler haben zusammen mit den Maibaumfreunden und Mitwirkenden des Kirchenchores Jagstzell zu ihrer traditionellen Maihocketse auf den Dorfplatz des Rosenberger Teilortes eingeladen.

Unter der Leitung von Dirigent Alfred Förster präsentierte der gemeinsame Chor zunächst ein kleines

weiter
  • 178 Leser

Christen bei der „Kirche im Grünen“ an Himmelfahrt

Religion Unter dem Motto „Über den Wolken“ sprach Pfarrer Rainer Oberländer über Freiheit und Vertrauen.

Rosenberg-Schimmelsägmühle. „Über den Wolken“ lautete das Motto des Himmelfahrtsgottesdienstes im Grünen an der Schimmelsägmühle bei Hummelsweiler. Rund 100 Gläubige folgten der Einladung und haben nahmen auf den Bänken und eigens mitgebrachten Decken Platz.

Pfarrer Michael Jag führte zusammen mit Pfarrer Rainer Oberländer durch den Gottesdienst.

weiter

Eine schneefreie und trotzdem erfolgreiche Saison

Snow & Fun Hohenberg Veranstaltungen bringen ein vierstelliges Plus in die Vereinskasse.

Rosenberg-Hohenberg. Auf ein trotz Schneemangels in der Saison 2017/18 erfolgreiches Jahr blickten die 191 Mitglieder des Vereins Snow&Fun Hohenberg bei ihrer zweiten Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Hohenberg zurück. „Snow&Fun“ ist genau zwei Jahre alt und hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, den Hohenberger Skilift,

weiter

Verspätete Urnenkästen

Friedhof Ab Anfang Juni wird die Urnenmauer in Rosenberg erweitert.

Rosenberg. Weil der Polier der beauftragten Firma einen Unfall gehabt habe, hätte das Unternehmen die bestellten Urnenkästen nicht wie geplant liefern können. Das berichtete Kassenverwalter Marcus Zeller in der vergangenen Gemeinderatssitzung. Die Produktion sei aber nun für die kommende Woche eingeplant und die Urnenkästen würden Ende Mai geliefert,

weiter
  • 124 Leser

Über Förderprogramme informiert

Europa Die Leader-Geschäftsstelle in Rosenberg lädt zum Tag der offenen Tür ein.

Rosenberg. Anlässlich des Europatags hat die Geschäftsstelle der Leader-Aktionsgruppe Jagstregion mit Sitz im Rathaus Rosenberg zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die Besucher konnten in diesem Rahmen das EU-Förderprogramm Leader und die Projekte in der Jagstregion kennenlernen. Das Regionalmanagement stellte den interessierten Gästen auch die Aktivitäten

weiter
Kurz und bündig

Maihocketse auf dem Dorfplatz

Rosenberg-Hummelsweiler. Die Maibaumfreunde und der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler laden am Sonntag, 20. Mai, ab 11.30 Uhr zur Maihocketse auf dem Dorfplatz ein. Angeboten werden Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Vesper. Der Kirchenchor Jagstzell und der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler unterhalten zur Kaffeezeit gegen 14.30 Uhr.

weiter
  • 413 Leser

Schneider wird am 12. Juni eingesetzt

Feierstunde Der neue Bürgermeister der Gemeinde Rosenberg wird ab 19 Uhr in der Virngrundhalle vereidigt.

Rosenberg. Am Dienstag, 12. Juni, beginnt um 19 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung in der Virngrundhalle Rosenberg. Der einzige Tagesordnungspunkt: die Einsetzung von Tobias Schneider ins Amt des Bürgermeisters. Ein Programm haben die Rosenberger aber organisiert. „Es wird mehrere musische Vorträge geben“, sagte der stellvertretende

weiter
  • 133 Leser

Spielplatz wird schöner

Kinder In Geiselrot soll der Spielplatz am Sportplatz überplant werden.

Rosenberg-Geiselrot. Vor der vergangenen Sitzung haben die Rosenberger Räte alle Spielplätze in der Gemeinde besichtigt. Laut stellvertretendem Bürgermeister Manfred Rupp sind sie alle in einem guten Zustand. Hier und da seien jedoch Verbesserungen möglich. Der Bauhofchef soll nun Vorschläge erarbeiten.

In Geiselrot sind größere Veränderungen zur Verschönerungen

weiter

Vier Schöffen gewählt

Rosenberg. Der Rosenberger Gemeinderat hat bei der vergangenen Sitzung vier Schöffen und Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 gewählt. Alexander Hofmann, Klaus Blumenstock, Heinz Peter Krüger und Florian Schenk stehen nun bereit, um bei Gericht Richterinnen und Richter ehrenamtlich zu unterstützen.

weiter
  • 559 Leser

Rat erlaubt auch Flachdächer

Bauen Wer im Baugebiet West IV ein Flachdach plant, kann mit einer Befreiung vom Rosenberger Gemeinderat rechnen.

Rosenberg. Die ersten Häuslebauer planen bereits ihre Vorhaben im Baugebiet West IV. Das berichtete Kämmerer Winfried Krieger bei der vergangenen Gemeinderatssitzung. Mehrere Bauherren hätten nun gefragt, ob auch ein Flachdach möglich sei und ob die Firstrichtung geändert werden könne. Beides sehe der Bebauungsplan so eigentlich nicht vor.

Nach kurzer

weiter

Breitbandausbau ab Herbst

Infrastruktur Rosenberg investiert 2,38 Millionen Euro, damit jeder in der Gemeinde mit einer Übertragungsrate von 50 Megabit pro Sekunde oder mehr surfen kann.

Rosenberg

Zwischen September 2018 und Juli 2019 wird in der Gemeinde Rosenberg gebuddelt, um Glasfaserkabel fürs schnelle Internet zu verlegen. Michael Enßlin vom Ingenieurbüro Geodata aus Westhausen erläuterte bei der vergangenen Gemeinderatsitzung die Pläne im Detail.

In einigen Bereichen der Gemeinde, zum Beispiel in Willa oder im Gewerbegebiet

weiter

Auch Ellwangen montiert Schilder ab

Verkehr Die Gemeinde Rosenberg will die Tafeln abmontieren, die auf den noch nicht vorhandenen Radweg zwischen Hohenberg und Lindenkeller verweisen. Die Stadt Ellwangen hat das Gleiche vor.

Ellwangen/Rosenberg

Wer sich nicht gut genug in der Region auskennt, wird leicht in die Irre geführt. Schilder gaukeln vor, dass Radler von Ellwangen auf einem Radweg bis nach Hohenberg und Rosenberg fahren können. In Lindenkeller ist aber Schluss. Manche Radler wechseln daher auf die vielbefahrende Landesstraße, auf der auch viele große Lastwagen

weiter

Edles im alten „Adler“ in Rosenberg

Ausstellung Im „Adler“ kann man am Samstag und Sonntag noch Goldschmiedearbeiten, Ledertaschen und selbstgemachte urige Messer bewundern sowie „Sturzflug“ und „Moose“ verkosten.

Rosenberg

Es stimmte schon irgendwie traurig, als vor gut zwei Jahren Marie-Luise und Josef Bauer ihren deutschlandweit bekannten Gourmetgasthof „Adler“ aus Altersgründen schlossen. Der Sternekoch tat dies mit über 70 Jahren. Und wer nun meinte, dass er sich einen verdienten Ruhestand gönnen würde, tippte falsch.

Josef Bauer besann sich

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Kirche im Grünen

Rosenberg. Die ev. Kirchengemeinden Gründelhardt/Oberspeltach, Honhardt und Hummelsweiler laden an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, um 10.30 Uhr zum Distrikts-Gottesdienst an der Schimmelsägmühle ein. Es spielt der Distriktsposaunenchor. Die Wiese liegt zwischen Hummelsweiler und Sandhof. Bei schlechtem Wetter ist der Gottesdienst in der ev. Kirche in

weiter
  • 515 Leser

Leader Geschäftsstelle lädt ein

Rosenberg. Anlässlich des Europatages öffnet die Leader-Geschäftsstelle im Rathaus Rosenberg am Mittwoch, 9. Mai, von 10 bis 18 Uhr die Türen. Man hat die Gelegenheit, sich unkompliziert über Leader, die umgesetzten Förderprojekte und Beteiligungsmöglichkeiten zu informieren. Wer selbst eine Projektidee hat und sich um Fördergelder bewerben möchte,

weiter
  • 423 Leser

Gehörte Josef, der Arbeiter, zu den Eisheiligen?

Kapellenfest Weniger Teilnehmer waren dieses Jahr bei der Fahrzeugsegnung in Hinterbrand.

Rosenberg-Hinterbrand. Niedrige Temperaturen hielten manche Maiwanderer ab, sich am 1. Mai in die Natur zu begeben und mancher fragte sich, ob Josef nicht ein Eisheiliger gewesen sei. So waren zum Kapellenfest in Hinterbrand mit Fahrzeugsegnung etwas weniger Fahrzeuge gekommen als früher.

Pfarrer Martin Danner ging auf das Altarbild der Hinterbrander

weiter
  • 169 Leser

Umzug in die Holzmühle ist Ende des Sommers geplant

Unternehmen Warum die Firma JRS die Produktion von Neunheim ins Stammhaus zurückverlagern will.

Ellwangen/Rosenberg. Bereits im letzten Jahr war im Hause JRS J. Rettenmaier & Söhne die Entscheidung gefallen, im Zuge weiterer Kapazitätserweiterungen das Brennpelletwerk in Ellwangen-Neunheim mitsamt umweltfreundlichem Biomassekraftwerk (gekoppelte Strom- und Wärmeerzeugung) ins Stammhaus nach Holzmühle zurückzuverlagern. Das teilt das Unternehmen

weiter
  • 178 Leser

Verwirrende Schilder kommen weg

Verkehr Den Radweg zwischen Hohenberg und Lindenkeller gibt es noch nicht. Schilder weisen aber bereits darauf hin. Die Gemeinde Rosenberg will sie nun abmontieren.

Ellwangen/Rosenberg

Zwischen Rosenberg-Hohenberg und Ellwangen-Lindenkeller klafft eine Lücke im Radwegenetz der Region. Im Zuge einer Flurbereinigung soll die Lücke geschlossen und ein Radweg gebaut werden. Im Rosenberger Haushalt ist sogar schon eine erste Finanzierungsrate eingeplant.

Bis Radler von Rosenberg und Hohenberger nach Ellwangen fahren

weiter
  • 267 Leser

210 Millionen Jahre alte Saurierspuren

Geschichte Dauerleihgabe für das Urweltmuseum aus Rosenberg.

Aalen/Rosenberg. Nun fasziniert er die Geologengruppe um Ulrich Sauerborn im Aalener Urweltmuseum: Der Erstfund von Spuren einer Frühform von Sauriern datiert zwischen 210 und 215 Millionen Jahre zurück. Entdeckt wurden die Spuren 2017 beim Hausbau der Familie Schütz in Rosenberg. Lena und Timm Schütz wollten eigentlich aus den Brocken aus Stubensandstein

weiter
  • 399 Leser

Sieben Personen erleiden Rauchgasvergiftungen

Feuerwehreinsatz Eine Verpuffung in der Holzmühle hat am Donnerstagnachmittag einen Großeinsatz ausgelöst.

Rosenberg-Holzmühle. Am Donnerstagnachmittag ist es am Firmensitz des Faserstoffherstellers JRS-Rettenmaier zu einer Verpuffung gekommen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte an. Sieben Arbeiter wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert.

In der Fertigung der Firma JRS-Rettenmaier kam es gegen 14.40 Uhr aus einer

weiter