Nachrichten aus Tannhausen

Leserbeitrag schreiben

Von Tannhausen auf den Schönenberg

Kirche Eine Gruppe unternimmt eine Fußwallfahrt mit abschließendem Gottesdienst.

Tannhausen. Die Tannhäuser Kirchengemeinde hat eine Wallfahrt auf den Schönenberg bei Ellwangen unternommen. Um 5 Uhr trafen sich die Gläubigen bei der St.-Lukas-Kirche in Tannhausen. Nach einem kurzen Gebet mit dem Leiter und Organisator Josef Meyr im Pfarrsaal machte sich die Gruppe Fußwallfahrer auf den Weg. Auf der gesamten Strecke wurde gebetet

weiter

Energiewirt hat zu spät angefragt

Wärmeversorgung Der Tannhäuser Gemeinderat lehnt den Aufbau eines Wärmenetzes im Neubaugebiet ab.

Tannhausen. Die Betreiber einer Biogasanlage wollen die Versorgung von privaten Haushalten mit Wärme ausbauen und haben bei der Verwaltung zwei entsprechende Anträge eingereicht. Der Gemeinderat hat einen Bauantrag befürwortet und das zweite Baugesuch abgelehnt.

Bereits im Januar hatte Anton Abele dem Gemeinderat die Pläne der Familien Bosch und Abele

weiter

Baumbeete sollen den Straßenverkehr drosseln

Straßensanierung Der Tannhäuser Gemeinderat will die Forststraße einer Generalsanierung unterziehen.

Tannhausen. Die Forststraße im Tannhäuser Teilort Forstweiler soll für gut 1,16 Millionen Euro einer Generalsanierung unterzogen werden. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die vorliegenden Pläne diskutiert und einen entsprechenden Beschluss gefasst.

Er habe „eine gute und eine schlechte Nachricht“, erklärte der Bürgermeister,

weiter

Mehr Personal für den Kindergarten

Kinderbetreuung Die Leiterin des Kindergartens hat ihre Leitungsaufgaben nebenbei erledigt. Dies soll sich künftig ändern.

Tannhausen. Der Gemeinderat hat sich mit der Kinderbetreuung befasst. Zum 1. März 2017 wurde im Kindergarten Tannhausen die Ganztagesbetreuung eingeführt, erinnerte Bürgermeister Manfred Haase. Die Betreuungsform sei sehr beliebt, bis zu 23 Kinder essen demnach im Kindergarten zu Mittag.

Bislang würden eine Regelgruppe und zwei kombinierte Gruppen

weiter

Mobilität für Senioren

Carsharing Bürger wollen für nichtmobile Senioren einen Fahrdienst schaffen.

Tannhausen. Ratsmitglied Michael von Thannhausen wies in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats darauf hin, dass im Zuge des „Gemeindeentwicklungskonzepts“ die Idee eines Mietautos aufkam. Mit diesem soll ein ehrenamtlicher Fahrdienst Senioren zu Arztterminen befördern. Bürgermeister Haase will den Vorschlag in der Klausurtagung besprechen.

weiter
  • 368 Leser

Vorbereitungen in Tannhausen laufen auf Hochtouren

Vereine Musikverein und VfB-Förderverein nutzen ein gemeinsames Zelt für Vatertagsfest und Rockparty.

Tannhausen. Mit dem Vatertagsfest des Musikvereins Tannhausen und der Rockparty mit „Number Nine“ kommen zwei große Feste auf die Ortschaft zu.

Hand in Hand bauen der Musikverein und der Förderverein des VfB Tannhausen ein großes Gerüst auf dem Festplatz auf. Mit vereinten Kräften werden die Stangen aufgerichtet, festgezogen und die Planen

weiter

Teilorte werden an das Glasfasernetz angeschlossen

Breitbandausbau Die Gemeinde Tannhausen will Bleichroden und Riepach ans Breitbandnetz anschließen.

Tannhausen. Jetzt geht auch die Gemeinde Tannhausen den Breitbandausbau in den Teilorten an. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass die entsprechenden Arbeiten für die Wohnorte Bleichroden und Riepach ausgeschrieben werden sollen.

Bereits im Dezember 2016 hatte der Gemeinderat eine „Ausbaustrategie“ für den Breitbandausbau

weiter

Blutspenden in Tannhausen

Tannhausen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sammelt am Donnerstag, 3. Mai, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Tannhausen Blut. Täglich werden laut DRK in Baden-Württemberg knapp 1 800 Blutspenden benötigt.

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

DRK sucht Blutspender

Tannhausen. Damit allen Patienten auch im Frühlingsmonat Mai geholfen werden kann, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Donnerstag, 3. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Tannhausen.

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

„Number Nine“ in Tannhausen

Tannhausen. „Number nine – The first generation“ spielt am Samstag, 12. Mai, auf Einladung des Fördervereins des VfB Tannhausen auf dem Festplatz in Tannhausen. In einem mehrstündigen, rockigen Auftritt wird den Classic-Rock-Songs vergangener Jahrzehnte Ehre erwiesen. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr.

weiter
  • 608 Leser

Die Ära Schmid, Albrecht und Ziegelbauer ist zu Ende

Verabschiedung Die Kirchengemeinde Tannhausen verabschiedet Pfarrer Manfred Schmid in den Ruhestand.

Tannhausen. Die Kirchengemeinde St. Lukas hat sich bei einem Dankgottesdienst und einer Gemeindefeier von Pfarrer Manfred Schmid verabschiedet. Neben Schmid treten auch dessen Haushälterin Frieda Albrecht und die Pfarrsekretärin Hedwig Ziegelbauer ihren Ruhestand an.

Andreas Wiedmann eröffnete die Gemeindefeier musikalisch mit der Akkordeongruppe.

weiter

94 000 Euro für Breitband in Tannhausen

Zuschuss Minister Thomas Strobl übergibt weitere Förderbescheide. Auch die Gemeinde Tannhausen ist mit dabei.

Tannhausen. Insgesamt 15,4 Millionen Euro für den Breitbandausbau in Baden-Württemberg hat Digitalisierungsminister Thomas Strobl im Stuttgarter Innenministerium in Form von 59 Breitbandförderbescheiden an Kreise und Kommunen übergeben. In den Ostalbkreis fließen dieses Mal rund 430 000 Euro.

Die Gemeinde Abtsgmünd wird mit 20 880 Euro, die Stadt Bopfingen

weiter

Fast 25 Jahre die Pfarrei geleitet

Verabschiedung Pfarrer Manfred Schmid wirkte seit August 1993 in Tannhausen und tritt nun seinen Ruhestand an.

Tannhausen. Seit August 1993 und somit seit knapp 25 Jahren wirkt Pfarrer Manfred Schmid als Seelsorger der Kirchengemeinde St. Lukas in Tannhausen. Jetzt wird er in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die Verabschiedungsfeierlichkeiten finden am Sonntag, 28. April, statt und beginnen um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St.

weiter
  • 108 Leser
Polizeibericht

Holztransporter und Laster

Tannhausen. Am Montagvormittag kam es gegen 11.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro entstand: Kurz vor dem Ortsende streiften sich in der Bopfinger Straße zwei „Dicke“ im Begegnungsverkehr: ein Langholzfahrzeug sowie ein Pritschenwagen

weiter
  • 646 Leser

Ein Pfarrer mit Leib und Seele geht

Ruhestand Manfred Schmid wird zuerst in Stödtlen, dann in Tannhausen in den Kirchengemeinden verabschiedet. Er hat 47 Jahre lang als Pfarrer gewirkt.

Stödtlen/Tannhausen

Eine lange Zeit als Seelsorger geht für Pfarrer Manfred Schmid am 22. April zu Ende. Dann wird der Geistliche in der St. Leonhardskirche in Stödtlen in den Ruhestand verabschiedet.

Insgesamt war Manfred Schmid als Pfarrer stolze 47 Jahre aktiv. „Meine erste Pfarrstelle habe ich nach der Investitur 1972 in Bühlerzell im Dekanat

weiter
  • 277 Leser

Für die Zukunft noch schlagkräftiger

Feierstunde Zum neuen Löschfahrzeug bekam die Freiwillige Feuerwehr Tannhausen gleich noch ein Fass Bier von der Schwäbischen Post dazu.

Tannhausen

Die Freude war groß bei den Feuerwehrkameraden Tannhausen, als ihr neues Löschfahrzeug in einer Feierstunde seiner Bestimmung übergeben wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Tannhausen ist damit für die Zukunft gut gerüstet.

Zahlreiche Feuerwehrabteilungen und Bürgermeister aus der Nachbarschaft waren zu dem feierlichen Anlass gekommen und wohnten

weiter
  • 321 Leser

Schaden verursacht und abgehauen

Blaulicht In Tannhausen begeht ein Fahrer Unfallflucht. DIe Höhe des Schadens beträgt mehrere Hundert Euro.

Tannhausen. Die Polizei in Tannhausen sucht einen Fahrer, der sich wohl der Unfallflucht schuldig gemacht hat. Am Donnerstag zwischen 14 Uhr und 15.40 Uhr parkte ein 73 Jahre alter Renault-Fahrer sein Fahrzeug in der Ellwanger Straße am rechten Fahrbahnrand. Bei der Rückkehr zu seinem Wagen stellte er laut Polizei einen Schaden fest, der vermutlich

weiter
  • 181 Leser
Polizeibericht

Auto gegen Traktor

Tannhausen-Riepach. In der Ortsdurchfahrt kam ein alkoholisierter 58-jähriger VW-Fahrer am Mittwoch gegen 21 Uhr zu weit nach links und streifte ein entgegenkommendes Traktor-Gespann. Verletzt wurde niemand, am VW entstand Sachschaden von ungefähr 10 000 Euro. Der Unfallverursacher musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde

weiter
  • 826 Leser

Autofahrer streift in Riepach ein Traktor-Gespann

Beim Unfall entsteht ein Schaden von rund 10 000 Euro

Tannhausen-Riepach. In der Ortsdurchfahrt kam ein unter Alkoholeinwirkung stehender 58-jähriger Autofahrer am Mittwochabend gegen 21 Uhr zu weit nach links und streifte dabei ein entgegenkommendes Traktor-Gespann. Nach Polizeiangaben wurde niemand bei dem Unfall verletzt. Jedoch entstand am Auto des Unfallverursachers ein Sachschaden von rund 10

weiter
  • 2397 Leser

Benefizessen zugunsten von Kindern

Aktion Zwei Tannhäuser haben ein Essen mit Programm organisiert. Der Erlös kommt dem Verein „Frechdachs“ zugute.

Tannhausen. 50 Gäste waren zum Benefizessen an Karfreitag ins Schloss Tannhausen und zu den Gastgebern, den Freiherren von Thannhausen, gekommen. Neben dem Sektempfang und einem fleischlosen Vier-Gänge-Menü von Koch Christian Weber gab es Informationen zur Schlosshistorie und zur Geschichte der Familie, dazu gute Weine und ein stilvolles Ambiente.

weiter
  • 323 Leser

Landesmittel für bessere Strukturen

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum Öffentliche und private Bauherren bekommen Zuschüsse für verschiedene Projekte, die eine strukturelle Verbesserung bringen.

Tannhausen/Wört/Stödtlen

Das Land hat die Mittelverteilung des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum bekannt gegeben und der Virngrund bekommt davon üppig ab.

In Tannhausen wird der Umbau einer Gewerbebrache zu einem Dorfmarkt mit 68 000 Euro gefördert. Dies freut den Landtagsabgeordneten Winfried Mack besonders: „Damit wird die Grundversorgung

weiter
  • 222 Leser

Ist höherer Wasserdruck überhaupt nötig?

Bergheim/Forstweiler Bürgermeister Manfred Haase will beim Zweckverband kritisch nachfragen.

Tannhausen. Eine Berechnung ergab, dass im Trinkwassernetz der Tannhäuser Teilorte Bergheim und Forstweiler ein zu niedriger Wasserdruck herrscht. Zur Abhilfe will der Zweckverband Rieswasserversorgung jetzt eine sogenannte „Druckerhöhungsanlage“ errichten. Der Gemeinderat hinterfragte die Investition, stimmte aber dem geplanten Standort

weiter
  • 5

Ohne Konzept kein Geld

Gemeindeentwicklung Ingenieurbüro soll Förderanträge erstellen.

Tannhausen. Der Gemeinderat will die Gemeinde im Rahmen des „Gemeindeentwicklungskonzepts Tannhausen 2030“ zukunftsfähig aufstellen und den Ortskern des Hauptortes verbessern. Zur Umsetzung und vor allem Finanzierung des Konzeptes brauche die Gemeinde aber Zuschüsse, erklärte Bürgermeister Manfred Haase in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

weiter
  • 4

Gemeinderat rettet Handwerker die Existenz

Nutzungsänderung Der Mann hat ohne Genehmigung einen ehemaligen Hof zum Metallbetrieb umfunktioniert.

Tannhausen. Im deutschen Rechtsstaat gibt es sinnvoller Weise für fast alle Bereiche Vorschriften. Dies wurde einem Handwerker und Betriebsgründer fast zum Verhängnis. Er hat – ohne die zuständigen Baubehörden zu fragen – einen ehemals landwirtschaftlichen Betrieb gekauft und sich in den leer stehenden Gebäuden eine Metallwerkstatt eingerichtet.

weiter
  • 113 Leser

Spenden und Mithilfe gefordert

Gemeindeversammlung Vertreter der Kirchengemeinde informieren über aktuelle Themen und die Kirchensanierung.

Tannhausen. Im Rahmen einer Gemeindeversammlung erfuhren die Mitglieder der Kirchengemeinde St. Lukas den aktuellen Stand in Sachen Kirchensanierung. Weitere Themen waren ein Jahresrückblick und ein Ausblick in die Zukunft innerhalb der Seelsorgeeinheit nach der Pensionierung von Pfarrer Manfred Schmid.

Die bevorstehende Kirchensanierung bildete das

weiter
  • 141 Leser

Lob für die starke Gemeinschaft VdK

Jubiläum Der VdK-Ortsverband Tannhausen feiert sein 70-jähriges Bestehen mit einem Festabend. Bürgermeister und Abgeordnete würdigen die Leistungen der Vereinigung.

Tannhausen

Der VdK Tannhausen feierte jetzt in der Gemeindehalle sein 70-jähriges Bestehen – und ist vitaler denn je. Alleine im vergangenen Jahr konnte der Ortsverband 25 Neuzugänge begrüßen und zählt nunmehr 102 Mitglieder. Der VdK sieht sich als Solidargemeinschaft und starke Lobby für Menschen, die Hilfe benötigen und sozial benachteiligt

weiter
Kurz und bündig

Ortskern und Wasserdruck

Tannhausen. Im Rathaus findet am Montag, 12. März, um 19 Uhr eine Sitzung des Gemeinderates statt. Beraten wird über den Bau einer Druckertüchtigungsanlage durch den Zweckverband „RiesWassserVersorgung“ und die städtebauliche Erneuerung im Bereich des „alten Ortskerns Tannhausen“ im Rahmen des Gemeindeentwicklungskonzepts „Tannhausen 2030“.

weiter
  • 285 Leser

Sanierungskosten steigen und steigen

Pfarrkirche St. Lukas Der Innenraum der Tannhäuser Kirche muss umfangreich saniert werden. Doch es kommt immer mehr hinzu. Nun muss auch der Altarraum umgestaltet werden. Ein Überblick.

Tannhausen

Die Tannhäuser Pfarrkirche St. Lukas muss einer umfangreichen Sanierung unterzogen werden. Bei einem Info-Nachmittag sollen der Kirchengemeinde die erforderlichen Maßnahmen und der Bauablauf vorgestellt werden.

Bereits seit rund zweieinhalb Jahren befasst sich die Kirchengemeinde mit der geplanten Sanierung ihrer Pfarrkirche. Neben der Elektroheizung

weiter
  • 111 Leser
So ist’s richtig

Haase, nicht Ebert

Tannhausen. Bei der Jubiläumsfeier des VdK-Ortsverbandes Tannhausen am 10. März wird unter anderem der Tannhäuser Bürgermeister Manfred Haase sprechen, nicht Nikolaus Ebert aus dem Nachbarort Unterschneidheim.

weiter
  • 581 Leser

VdK Tannhausen hilft seit 70 Jahren

Jubiläum Seit 1948 unterstützt der Ortsverein des Sozialverbands seine Mitglieder und steht ihnen beratend zur Seite. Am Samstag, 10. März, wird das Jubiläum gefeiert.

Tannhausen

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben sich in vielen Städten und Gemeinden VdK-Ortsverbände gegründet. In Tannhausen ist das im Jahr 1948 gewesen. Das genaue Datum ist heute nicht mehr bekannt. Wohl aber der erste Vorsitzende. Franz Dirrheimer senior hatte bis 1955 dieses Amt inne. „Die Mitglieder waren zu Beginn meist Kriegerfrauen“,

weiter

Wer nun den „Oster-Haasen“ spielt

Aktion Zum SchwäPo-Stammtisch in Tannhausen kommen beinahe alle Vereine. Damit gewinnt Bürgermeister Manfred Haase. Welchen Wetteinsatz Chefredakteur Damian Imöhl einlösen muss.

Tannhausen

Bürgermeister Manfred Haase zeigt sich an diesem Abend stolz auf die Dorfgemeinschaft und alle Vereine. Das kann er auch sein. Rund 60 Tannhäuser sind an diesem Abend in den „Adler“ gekommen, um sicherzustellen, dass der Bürgermeister seine Wette gewinnt. SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl hatte mit Manfred Haase gewettet, dass

weiter

Die SchwäPo lädt zum Stammtisch

Leseraktion Die Zeitung stellt sich heute im Tannhäuser „Adler“ vor: Kommen Sie doch einfach vorbei!

Tannhausen. Es ist soweit: Heute am Donnerstag kommt die SchwäPo nach Tannhausen. Chefredakteur Damian Imöhl und das Team der Ellwanger Redaktion laden am 1. Februar um 19 Uhr in den „Adler“ ein. Alle Leser und solche, die es noch werden wollen, sind herzlich eingeladen. Die SchwäPo hat ausreichend Plätze reserviert und Vesper vorbestellt.

weiter
  • 172 Leser

Die Forststraße soll komplett hergerichtet werden

Investitionen Der Tannhäuser Gemeinderat diskutiert und verabschiedet den Haushaltsplan fürs Jahr 2018.

Tannhausen. Der Tannhäuser Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Haushaltsplan für das Wirtschaftsjahr 2018 beschlossen. Das Planwerk beinhaltet ein historisch höchstes Gesamtvolumen in Höhe von 5,188 Millionen Euro.

„Die Gemeinde schreibt erneut einen historischen Moment“, erklärte Bürgermeister Manfred Haase gegenüber dem Gemeinderat.

weiter
  • 163 Leser

Bürger wollen Abwärme der Biogasanlage nutzen

Heiztechnik Die Bioenergie & Service Abele GbR will im Tannhäuser Ortskern ein Nahwärmenetz aufbauen.

Tannhausen. Aufgrund einer Infoveranstaltung hätten 38 Haushalte ihr Interesse am Heizen mit der Abwärme einer Biogasanlage bekundet. Deshalb will die Bioenergie & Service Abele GbR im Tannhäuser Ortskern ein Nahwärmenetz aufbauen. Anton Abele stellte in der Sitzung des Gemeinderates ein entsprechendes Konzept vor.

Die Bioenergie & Service

weiter
  • 114 Leser

Kommt der Notarzt zu spät?

Rettungsdienst Im Tannhäuser Gemeinderat wird gefordert, dass analog zur Nachbargemeinde Pfahlheim eine sogenannte Helfer-vor-Ort-Gruppe aufgebaut wird.

Tannhausen

Im Rahmen der Bürgerfragestunde monierte am Montag Katja Abele gegenüber dem Gemeinderat die langen Anfahrtszeiten des Notarztes und des Rettungsdienstes. Sie forderte, dass über die DRK-Ortsgruppe ein Notfalldienst aufgebaut wird. Wie Abele erklärte, bekam eines ihrer Kleinkinder über die Weihnachtsfeiertage einen starken Fieberkrampf (epileptischer

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Nahwärmenetz und Haushalt

Tannhausen. Die Sitzung des Gemeinderates Tannhausen beginnt an diesem Montag, 22. Januar, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Nahwärmenetz Ortskern Tannhausen, Haushaltssatzung und Haushaltsplanentwurf 2018 mit Finanzplan und Investitionsprogramm bis 2021.

weiter
  • 482 Leser

Jubiläumsjahr bringt Glück und Geld

Musikverein Tannhausen Rückblick auf bewegende Veranstaltungen. Vorstandschaft im Amt bestätigt.

Tannhausen. Musikalisch unter der Leitung ihres Dirigenten Michael Seckler eröffnete die Stammkapelle des Musikvereins „Schwabenlandkapelle“ Tannhausen ihre Jahreshauptversammlung. In seinem Jahresbericht nannte Vorsitzender Klaus Joas den Höhepunkt des erfolgreichen Jubiläumsjahrs: das Jubiläumsfest mit integriertem Kreismusikfest Ende

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Nahwärmenetz und Haushalt

Tannhausen. Die Sitzung des Gemeinderates Tannhausen beginnt am Montag, 22. Januar, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Nahwärmenetz Ortskern Tannhausen, Haushaltssatzung und Haushaltsplanentwurf 2018.

weiter
  • 514 Leser

Die SchwäPo kommt nach Tannhausen

Aktion Die erfolgreiche Stammtisch-Reihe geht weiter. Chefredakteur Damian Imöhl und das Team aus der Ellwanger Redaktion laden am Donnerstag, 1. Februar, um 19 Uhr in den Adler ein.

Tannhausen

Was haben wir für tolle Abende in Adelmannsfelden, Neuler oder Ellenberg erlebt. Bis zu 100 Gäste sind der Einladung des SchwäPo-Chefredakteurs Damian Imöhl in die dortigen Wirtschaften und Vereinsheime gefolgt.

Die erfolgreiche Stammtisch-Reihe geht nun weiter. Am Donnerstag, 1. Februar, kommt die SchwäPo um 19 Uhr in den Adler nach Tannhausen.

weiter
  • 195 Leser

Anmelden für die Börse

Kinderbedarf Am Freitag, 16. Februar, gibt es in Tannhausen einen Basar.

Tannhausen. Der Elternbeirat und das Börsenteam des Kindergartens St. Maria in Tannhausen veranstalten am Freitag, 16. Februar, von 17.30 bis 19 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turn- und Festhalle in Tannhausen. Anmeldung und Nummernvergabe ab sofort bis zum 5. Februar per E-Mail an die Adresse ebst.mariatannhausen@gmx.de. Wer bereits eine Nummer

weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für Börse

Tannhausen. Der Elternbeirat und das Börsenteam des Kindergartens St. Maria veranstalten am Freitag, 16. Februar, von 17.30 bis 19 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turn- und Festhalle in Tannhausen. Anmeldung und Nummernvergabe ab sofort bis zum 5. Februar unter ebst.mariatannhausen@gmx.de. Wer bereits eine Nummer hat, kann diese bei Anmeldung bis

weiter
  • 530 Leser

Kleinkunstabend mit Liederjan

Musik Die Folkgruppe reist das Publikum im ausverkauften „kunsTraum“ Tannhausen mit.

Tannhausen. Jede Facette des Weihnachtsfests mit all seinen Ansprüchen, dem Wunderlichen, Wunderbaren bis zum Skurrilen bereitet die Gruppe Liederjan mit Humor aufbereitet. Die drei Vollblutmusiker Jörg Ermisch, Hanne Balzer und Michael Lempelius haben so viele Instrumente dabei, dass die Bühne im „kunsTraum“ Tannhausen aussieht wie ein

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für die Börse

Tannhausen. Am Freitag, 16. Februar, ist von 17.30 bis 19 Uhr Kinderbedarfsbörse in der Turn- und Festhalle. Anmeldung bis zum 5. Februar unter ebst.mariatannhausen@gmx.de. Wer bereits eine Nummer hat, kann sie bei Anmeldung bis zum 15. Januar behalten.

weiter
  • 552 Leser

Der Sturm sorgt für Stromausfall

Energie Die Gemeinden Unterschneidheim und Tannhausen waren am Donnerstagvormittag betroffen.

Unterschneidheim/Tannhausen. SchwäPo-Leser meldeten der Redaktion am Donnerstagmorgen einen Stromausfall in Unterschneidheim und Tannhausen. Franz Stölzle, Leiter des Betriebs Strom bei der ODR, nennt als Ursache einen Ast, der beim stürmischen Wetter um 6.09 Uhr auf eine Freileitung bei der Umspannstation Burkstallhof gefallen sei. Das Gehöft liegt

weiter
  • 464 Leser

Kirche bittet Gemeinde um Gelder

Kirchensanierung Die Kirchengemeinde St. Lukas Tannhausen muss ihre Pfarrkirche sanieren und hofft darauf, dass sie von der weltlichen Gemeinde finanziell unterstützt wird.

Tannhausen

Bei der Tannhäuser Pfarrkirche steht eine kostenintensive (rund 1,2 Millionen Euro) Sanierung an. Weil es sich beim Gotteshaus um ein Ortsbildprägendes Gebäude handelt, hat die Kirchengemeinde bei der weltlichen Gemeinde einen Zuschuss beantragt. Der Kirchenpfleger, Karl Negraschis, hat dem Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Sanierungsplan

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Kirche und Wassergebühren

Tannhausen. Mit der Ehrung der Blutspender beginnt am Montag, 11. Dezember, um 18 Uhr die Gemeinderatssitzung im Rathaus Tannhausen. Weiter auf der Tagesordnung: Sanierung der Kirche St. Lukas, Kalkulation der Wasser- und Abwassergebühren.

weiter
  • 578 Leser

Ein vielschichtiges Klangerlebnis mit dem „Chörle“

Benefizkonzert In der Pfarrkirche Tannhausen überzeugt das Ensemble mit besinnlichen Melodien.

Tannhausen. Besinnliche und frohlockende weihnachtliche Melodien zum Entspannen und als passende Einstimmung auf die Weihnachtszeit kredenzte die Gruppe „s’Chörle“ in der Pfarrkirche St. Lukas in Tannhausen. Wer wegen des schlechten Wetters und den allerorten zugeschneiten Straßen und Wegen einen Abend vor dem Fernseher dem Benefizkonzert

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert mit dem Chörle

Tannhausen. Nach dem Adventsbasar steht am Sonntag, 10. Dezember, die nächste Aktion des Freundeskreises Padre Pedro auf dem Programm. Um 17.30 Uhr gibt das „Chörle“ in der Pfarrkirche St. Lukas ein Konzert. Mit dem Erlös werden die Missionsarbeit von Padre Pedro und ein Brunnenprojekt des Neupriesters Johannes Huber in Afrika unterstützt.

weiter
  • 526 Leser

Unfall wegen Schneeglätte

Tannhausen. Auf schneeglatter Fahrbahn kam der Renault eines 32-Jährigen am Montag gegen 7.40 Uhr auf der L 1070 zwischen Riepach und Stödtlen ins Schleudern. Der Mann überfuhr einen Leitpfosten und einen Zaun. Der Schaden liegt bei 500 Euro.

weiter
  • 539 Leser

Ein erster Abschnitt der L 1076 soll saniert werden

Parteien Bei der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands Tannhausen wird Friedrich Dorsch geehrt.

Tannhausen. Bei der 46. Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands Tannhausen wurden die Mitglieder des Vorstands und des Beirats in ihren Ämtern bestätigt. Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack referierte über die Bundes- und Landespolitik.

Der Vorsitzende, Richard Bosch, erinnerte an die Bundestagswahl, bei der die CDU zumindest in Tannhausen ein gutes

weiter
  • 296 Leser