Region Härtsfeld

Hier schreibe ich
Kurz und bündig

Friedrich-von-Keller-Schule

Abtsgmünd. Zukünftige Fünftklässler und ihre Eltern sind am Mittwoch, 15. März, ab 17 Uhr beim Info-Abend willkommen. weiter

Englisch auf der Burg

Sommercamp Wegen der Nachfrage gibt es auch ein „Senior Camp“.
Hüttlingen-Niederalfingen. Zum 7. Mal findet vom 31. Juli bis 26. August 2017 auf der Marienburg ein „English Camp“ statt. Aufgrund der hohen Nachfrage im letzten Jahr bieten die Veranstalter 2017 zum zweiten Mal auch ein „Senior Camp“ für die Älteren bis 17 Jahre weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss und Gemeinderat

Neresheim. Am Montag, 23. Januar, tagt um 17.15 Uhr zunächst der Technische Ausschuss im Rathaus und berät über Baugesuche. Die Gemeinderatssitzung schließt sich um 18 Uhr an. Auf der Tagesordnung unter anderem: die Verabschiedung des Haushalts 2017. weiter
Hier schreibe ich – Beiträge unserer Leser
1. Vors. M. Hell, Präses Pf. Warzecha, W. Baum, C. Baum, L. Kortyka, Jubilar F. Kling, 2. Vors. F. Durner
13.12.2016 16:44 Uhr   Kolpingsfamilie Neresheim Franz Kling ist seit 65 Jahre bei Kolping
Auf dem Bild die Erstplatzierten mit dem Organisations-Team
14.11.2016 21:15 Uhr   Sportverein Elchingen 1. Elchinger-Binokel-Meisterschaft
Die F-Jugendspieler und Spielerinnen des SV Elchingen samt Trainer, Jugendleiter und 2. Vorsitzendem sowie mit den Sponsoren Michael Schiele (3. von rechts) und Teresa Abele (2. von rechts)
24.10.2016 20:25 Uhr   Sportverein Elchingen F-Jugend des SV Elchingen glänzt in neuem Outfit
19.09.2016 16:21 Uhr   Sportverein Elchingen Traditionelle Flugplatz-Wies´n in Elchingen
14.09.2016 07:34 Uhr   Sportverein Elchingen Judoselbstverteidigung in der Grundschule Elchingen
Kurz und bündig

Karten für die Schürzenjäger

Neresheim-Elchingen. Der Musikverein Elchingen veranstaltet am 20. Mai ein Konzert mit den „Schürzenjägern“. Karten zum Preis von 18 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei) sind erhältlich in den Kreissparkassen Aalen, Ellwangen, Bopfingen und Neresheim, bei Gamerdinger in Aalen und im Autohaus Weber in Elchingen. weiter

Treffen der Landfrauen

Bezirksveranstaltung Programm mit den Ostalbhurglern.
Abtsgmünd. Das Jahrestreffen der Landfrauen im Bezirk Aalen findet am Samstag, 28. Januar, ab 13.30 Uhr in der Kochertalmetropole statt. Das Thema heißt „Lebenserfahrungen – Schätze des Alter(n)s“. Das Programm gestalten das Jugendakkordeonorchester Abtsgmünd und die weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Mittelpunkt-Gottesdienst

Aalen-Waldhausen. Am Sonntag, 22. Januar, 18 Uhr, predigt im Mittelpunkt-Gottesdienst Dominik Schwenk, Jugendleiter der Aalener Gemeinde „Hoffnung für alle“ (Hfa) zum Thema „Verändere mein Innerstes, Gott“ – Gedanken zur Jahreslosung. Er möchte mit seinen Ausführungen Hoffnung machen und den Glauben wecken, dass Gott heute weiter
Kurz und bündig

DRK-Faschingsball

Neresheim-Elchingen. Unter dem Motto Après-Ski-Party feiert der DRK Elchingen am Faschingssamstag, 25. Februar, 20 Uhr, im Gasthaus zum Bock in Neresheim- Elchingen einen Faschingsball. Mit dabei sind die DJ’s Müller/Schmidt. weiter
Kurz und bündig

Brasilianische Livemusik

Nattheim-Auernheim. „Mistura Boa“ präsentieren am Samstag, 28. Januar, im „Hirsch“ Livemusik aus Brasilien. Mistura Boa heißt so viel wie „gute Mischung“. Die Band mischt gekonnt Bossa-Nova-Klassiker der 1960er Jahre mit modernen Popsongs vom südamerikanischen Kontinent. Einlass ist ab 20 Uhr, der Eintritt kostet 5

weiter

Temporäres Museum

Ausstellung Der Kunstverein KISS zeigt auf Schloss Untergröningen Begleiter des Alltags.
Abtsgmünd-Untergröningen. Ab Sonntag, 29. Januar, ist das temporäre Museum im Schloss Untergröningen wieder zugänglich. Der Verein Kunst im Schloss (KISS) zeigt hierbei rund 120 Plastiktüten, nach Themen gegliedert und mit einer Publikation kulturhistorisch aufbereitet.

Produziert wurden weiter

73 Gruppen liefern eine tolle Show

Fasching Beim Ostalb-Gardetreffen in der Dischinger Egauhalle zeigte jede Gruppe in ihrer Darbietung Ideenreichtum und Farbenpracht.

Dischingen

Dass Dischingen eine Faschingshochburg ist, ist hinlänglich bekannt. Und dass der dortige Faschingsverein Großveranstaltungen bestens stemmen kann, hat er schon oft bewiesen. Aber über eintausend Gardemädchen hat die Egau-Halle wohl noch nie gesehen. 73 weiter

  • 130 Leser