Nachrichten aus Kösingen

Leserbeitrag schreiben

Regina Köder erhält goldene Auszeichnung

Vereine Bei der Jahreshauptversammlung ehrt die DLRG Kösingen verdiente Mitglieder.

Neresheim-Kösingen. Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe der DLRG Kösingen stand die Ehrung verdienter Mitglieder im Fokus.

Zunächst ließ Vorsitzender Georg Oswald das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Nach dem Gastspiel im Ebnater Lehrschwimmbecken habe die DLRG im Dezember 2017 das Hallenbad Neresheim wieder beziehen können. „Damit

weiter
  • 107 Leser

Das Vereinsheim auf Vordermann gebracht

Hauptversammlung Kösinger Sportclub blickt auf ein rundum erfolgreiches Jahr zurück.

Neresheim-Kösingen. Immer aktiv sind die 315 Mitglieder des Kösinger Sportclubs (KSC), die sich mit Fußball, verschiedenen Gymnastikangeboten bis hin zur Theatergruppe körperlich und geistig fit halten. Im Internet ist der KSC mit seiner neuen Homepage präsent. Ein Höhepunkt 2017 war die Feier zum 40-jährigen Vereinsbestehen.

Vorstand Bruno Reiter

weiter

Barrierefrei ins Freibad Kösingen

Freizeit Die Initiative „proFreibad“ bittet um Spenden für einen Poollift fürs Freibad und fürs Hallenbad.

Neresheim-Kösingen. Die Initiative proFreibad setzt sich seit vier Jahren für den Erhalt des Neresheimer Freibades in Kösingen ein. Dazu zählt auch der Wunsch, dass es künftig im Freibad einen Lift geben soll, mit dem ältere und körperlich eingeschränkte Personen problemlos ins Bad gelangen können. Schon seit der Gründung des Vereins bestehe seitens

weiter
Leserbeiträge
Bei der offiziellen Übergabe war Ludwig Wiedenmann im Freibad Kösingen (vorne links).  Das Foto zeigt einige Aktive der DLRG Ortsgruppe Kösingen mit den neuen T-Shirts.
DLRG Kösingen Neues Outfit für DLRG´ler
DLRG Kösingen Fun & Action Poolparty im Freibad Kösingen

Der Club verabschiedet Helmut Knaus

Jahreshauptversammlung Der scheidende Vorsitzende stand 21 Jahre lang an der Spitze des Kösinger Sportclubs und war neun Jahre „Chef“ des KSC-Fördervereins.

Neresheim-Kösingen

Ein Name ist mit dem Kösinger Sportclub (KSC) und seinem Förderverein fest verbunden: Helmut Knaus. Insgesamt 30 Jahre engagierte er sich für die beiden Vereine: 21 Jahre war er Vorsitzender des Hauptvereins. Dem folgten neun Jahre als Vorsitzender des Fördervereins. In der Hauptversammlung legte Helmut Knaus jetzt sein Amt in jüngere

weiter
  • 131 Leser

Ein Schild für das Kreuz von Sieger Köder

Kommunalpolitik Verschiedene Themen standen auf der Tagesordnung des Kösinger Ortschaftsrats.

Neresheim-Kösingen. Die Jesus-Figur am Kreuz beim Kösinger Ehrenmal stammt von Sieger Köder. Ein Schild soll am Kreuz angebracht werden, um darauf hinzuweisen.

Ortschaftsrat Alwin Bruckstaller informierte über den Wasserverband Egau: Die Rohrnetzanalyse für Kösingen wird noch erstellt. Die maschinellen und elektronischen Einrichtungen des Hochbehälters

weiter
  • 178 Leser

Feuerwehrtore und Friedhofsplanung

Ortschaftsrat Weil Urnengräber in Kösingen rar sind, will die Gemeinde neue schaffen.

Neresheim-Kösingen. In der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates waren neben dem Energiebericht 2016 und der zukünftigen Nutzung der leer stehenden Grundschule, vor allem die Urnengräber Thema. Die seien in Kösingen sehr gefragt.

Momentan gibt es auf dem Friedhof nur noch drei freie Urnengräber. Deswegen hat die Stadt Neresheim die Erweiterung in Angriff

weiter

Täter schlägt in Kösingen Fensterscheibe ein

Die Polizei sucht nach Zeugen

Kösingen. Nachdem er die Scheibe der Fahrertüre eingeschlagen hatte, drang ein Unbekannter in ein Auto der Marke Opel Corsa ein, der von Montag auf Dienstag am Kösinger Sportplatz abgestellt war. Nach Polizeiangaben durchsuchte der Täter das Fahrzeug und entwendete ein mobiles Navigationsgerät der Marke TomTom. Der Sachschaden

weiter
  • 5
  • 2172 Leser

Der Kösinger Rat tagt

Ortschaftsrat Das Gremium trifft sich am 29. März um 20 Uhr.

Neresheim-Kösingen. Am Donnerstag, 29. März, tagt der Ortschaftsrat Kösingen. Beginn ist um 20 Uhr im Rathaus in Kösingen.

Auf der Tagesordnung: Bürgerfragestunde, Informationen zum Energiebericht, Beratung der neuen Friedhofsordnung und Verschiedenes.

weiter
  • 540 Leser

Narren feiern 2019 Jubiläum

Hauptversammlung Die Faschingsfreunde Kösingen ehren ihre treuen Mitglieder. Der nächste Nachtumzug soll am 10. Januar 2020 steigen.

Neresheim-Kösingen

Die Faschingsfreunde (FFK) machen Kösingen über die Gemeinde hinaus bekannt und sind immer aktiv. Nicht zuletzt durch den Nachtumzug, der 2018 am 12. Januar stattfand. Das hat Präsidentin Ulrike Gruber bei der Hauptversammlung betont. Voraussichtlich wird am 10. Januar 2020 in Kösingen der nächste Nachtumzug steigen, kündigte sie

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Wahlen der Faschingsfreunde

Neresheim-Kösingen. Im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Fördervereins standen die Neuwahlen der Vorstandschaft. Alle bisherigen Amtsinhaber haben gut gearbeitet und wurden einstimmig wiedergewählt. Für weitere drei Jahre wählten die Mitglieder als Vorstand Helmut Fischer, als Schriftführerin Erika Fischer und als Kassierer Hans Behnle.

weiter
  • 2
  • 341 Leser

Unverständnis für ein Kreuz aus der Hand Sieger Köders

Kunstguss Vergessenes Frühwerk des Künstlerpfarrers aus dem Jahr 1970 am Kösinger Kriegerdenkmal. Die Botschaft der Auferstehung wurde nicht verstanden.

Neresheim-Kösingen. „Alle Kunst hat ihre Zeit“. Über dieses Thema sprach jüngst Konrad Theiss im Aalener Geschichtsverein und erinnerte an ein für die Marienburg Niederalfingen bestimmtes Metallkreuz von Sieger Köder, dessen Weihe seinerzeit Bischof Leiprecht als theologisch nicht vertretbar abgelehnt hatte.

Dr. Norbert Trabold, ein Stuttgarter

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Faschingskehraus

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen präsentieren beim Kehraus mit Faschingsverbrennung am Dienstag, 13. Februar, ab 19 Uhr in der Turn- und Festhalle nochmals ihr komplettes Programm. Für Tanzmusik sorgt DJ Burns. Eintritt: fünf Euro.

weiter
  • 1217 Leser

Schrägtöner und Hästräger wirbeln im Gotteshaus

Fasching Volles Haus und viele, auch ernste, Reime bei der Narrenmesse in der St. Sola Kirche in Kösingen.

Neresheim-Kösingen. Einen ungewöhnlichen, aber gelungenen Gottesdienst gab es in Kösingen: eine Narrenmesse. In der Kirche saßen dicht gedrängt Gardemädchen, Wetterhexen, Köhlbergweibla, Zündele, Elferrat und das „Wilde Heerle“ – alles Gruppen der Faschingsfreunde Kösingen (FFK) sowie die Härtsfeld Gugga Kösingen in ihren Kostümen

weiter

Schützenkönig ist Alwin Bruckstaller

Freizeit Der Schützenverein Hubertus Kösingen ehrte bei der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder und hielt Rückschau auf ein ereignisreiches Jahr mit Zuwachs in der Jugendabteilung.

Neresheim-Kösingen

Der Schützenverein Hubertus Kösingen hat einen neuen König. Alwin Bruckstaller erzielte mit einem 5,2 Teiler knapp vor dem Ersten Ritter Markus Grubauer (8,8 Teiler) und dem Zweiten Ritter Gisela Kahn (10,0 Teiler) das beste Blattl. Jugendkönig wurde Raphael Heindel mit einem 76,0 Teiler vor seinem ersten Ritter Daniel Aschenneller

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Faschingskehraus

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen präsentieren beim Kehraus mit Faschingsverbrennung am 13. Februar, ab 19 Uhr in der Turn- und Festhalle nochmals ihr komplettes Programm. Für Musik sorgt DJ Burns. Eintritt: fünf Euro.

weiter
  • 806 Leser

Am Mittwoch wird Astholz versteigert

Auktion Die erste Versteigerung ist am Mittwoch, 24. Januar, 19.30 Uhr, im KSC- Sportheim in Kösingen.

Neresheim-Kösingen. Die Saison für Astholzversteigerungen der Fürst Wallerstein Forstbetriebe wird in Kösingen eröffnet. Verkauft wird dabei kein ofenfertiges Holz, sondern eine Aufgabe und ein Erlebnis: Brennholz selbst machen. Wer auf einer der Auktionen den Zuschlag erhält, bekommt keinen fertigen Holzstapel, sondern das Recht, die bei der Holzernte

weiter
  • 347 Leser

Narretei und bombastische Stimmung

Nachtumzug In Kösingen steppt am Freitagabend der Bär und mehr als 2000 Besucher erleben sprühende Narretei und eine Supergaudi.

Neresheim-Kösingen

Null Grad, hundert Prozent Stimmung und närrische Vielfalt. Zum elften Mal, „Schnapszahl-Jubiläum“, erfreulicherweise ohne Schnaps-Ausschank während des Umzugs. Und eine Après-Party mit allem drum und dran. So gesehen, gehört und erlebt beim elften Nachtumzug in Kösingen, der unter der Schirmherrschaft des neuen Bürgermeisters

weiter

Aufbau für den Nachtumzug Kösingen

Fasching Der große Nachtumzug mit mehr als 2000 Teilnehmern ist für die närrische Region praktisch der Startschuss in die fünfte Jahreszeit.

Neresheim-Kösingen

Mittwochnachmittag. Noch drei Tage bis zum ersten Höhepunkt einer diesmal wieder recht kurzen Faschingssaison. Überall rund um das Vereinsheim der Faschingsfreunde Kösingen wird gebaut, gesägt, gebohrt, aufgestellt und hergerichtet. Das alles zur Freude der Arbeiter bei strahlendem Sonnenschein und fast schon Frühlingstemperaturen.

weiter
  • 402 Leser

Durchfahrt gesperrt

Fasching Wegen es Nachtumzugs Sperrung am Freitag, 12. Januar.

Neresheim-Kösingen. Wegen des Nachtumzugs der Faschingsfreunde Kösingen mit über 2000 Teilnehmern ist die Ortsdurchfahrt Neresheim-Kösingen am Freitag, 12. Januar, in der Zeit von 18.30 Uhr bis circa 21 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Kösingen in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren.

Der Nachtumzug

weiter
  • 200 Leser

100 Gruppen beim Nachtumzug

Faschingssauftakt Große Gaudi mit Umzug und Party am Freitag, 12. Januar, ab 19 Uhr in Kösingen.

Neresheim-Kösingen. Auf dem Härtsfeld ist Faschingsauftakt am Freitag, 12. Januar, um 19 Uhr. Dann steigt der 11. Nachtumzug in Kösingen unter dem Motto: „Am 12. Januar isch’s wieder soweit – da wird in Kösingen gefeiert – aber gscheit!“

Die in diesem Jahr ausrichtenden Faschingsfreunde Kösingen erwarten rund 2000 Teilnehmer

weiter
  • 605 Leser
Kurz und bündig

Nachtumzug in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Der Nachtumzug in Kösignen ist am Freitag, 12. Januar, ab 19 Uhr. Anschließend ist Party in der Turn- und Festhalle Kösingen.

weiter
  • 746 Leser

Dino Kunick ist seit 25 Jahren Mesner

Kirchengemeinde Der Kösinger übernimmt seit über zwei Jahrzehnten viele Aufgaben.

Neresheim-Kösingen. Ein Mesner übernimmt viele Aufgaben, oft im Hintergrund. Dino Kunick aus Kösingen ist seit 25 Jahren Mesner. Ihm wurde beim Gottesdienst für sein Engagement gedankt.

Kunicks kirchliches Wirken begann als Ministrant in der Kirchengemeinde St. Sola in Kösingen. Schon damals half er immer wieder der damaligen Mesnerin Maria Scholz.

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Nachtumzug in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Den Nachtumzug auf dem Härtsfeld richten in diesem Jahr die Faschingsfreunde Kösingen aus. Der Umzug startet am Freitag, 12. Januar, 19 Uhr. Anschließend ist Mega-Faschings-Party in der Turn- und Festhalle Kösingen.

weiter
  • 914 Leser

Kösingen hat neue Aufgaben

Neujahrsempfang Ortsvorsteher und Pfarrer ziehen eine positive Bilanz für das vergangene Jahr. Bauplätze und Schule sind die Herausforderungen 2018.

Neresheim-Kösingen

Das vergangene Jahr war positiv für Kösingen: So wurden zwei neue Bauplätze geschaffen, indem ein Haus abgerissen wurde. Die Turnhalle hat ein neues Dach erhalten. Der Umbau des Pfarrhauses wurde abgeschlossen. Ein Kindergarten, dessen Plätze alle vergeben sind und ein vielfältiges Vereinsleben runden die positive Bilanz ab.

Die

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Schwank in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Die Theatergruppe Kösingen hat den Schwank „Ach, du fröhliche“ inszeniert. Das Theaterstück wird am Samstag, 6. Januar, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Kösingen aufgeführt. Kartenvorbestellung bei Familie Knaus unter Tel. (07326) 7349.

weiter
  • 484 Leser

Nachtumzug in Kösingen

Fasching Ausrichter am 12. Januar sind in diesem Jahr die Faschingsfreunde.

Neresheim-Kösingen. Der traditionelle Nachtumzug auf dem Härtsfeld findet abwechselnd in Waldhausen und in Kösignen statt.

In diesem Jahr sind die Faschingsfreunde Kösingen Ausrichter des Umzugs am Freitag, 12. Januar, ab 19 Uhr.

Anschließend erwartet die Umzugsgäste eine Mega-Faschings-Party in der Turn- und Festhalle in Kösingen.

weiter
  • 1114 Leser

Die Leiche und der Filmriss

Laientheater Theatergruppe des Kösinger Sportclubs spielt „Ach, du fröhliche“ – noch zwei weitere Aufführungen am 30. Dezember und 6. Januar in der Kösinger Turnhalle.

Neresheim-Kösingen

Filmriss nach zuviel Alkohol – die Weihnachtsfeier des Kösinger Sportclubs (KSC) und die Straftaten danach haben es in sich. Kein Grund zur Sorge: in Kösingen wird Theater gespielt, in diesem Jahr der lustige Schwank „Ach, du fröhliche“. Die Premiere war mitreißend und rundum gelungen.

In der Turnhalle begrüßte

weiter
Kurz und bündig

Theater in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Den lustigen Schwank „Ach, du fröhliche“ präsentiert in diesem Jahr die Theatergruppe des Kösinger Sportclubs. Spieltermine sind noch an den Samstagen 30. Dezember und 6. Januar jeweils um 19.30 Uhr in der Kösinger Turnhalle. Warme Küche gibt es bei den Abendvorstellungen ab 18.30 Uhr. Platzreservierungen bei Familie Knaus unter

weiter
  • 374 Leser

Große Spende für Tillys Freunde

Geburtstagsspende Der pensionierte Lehrer Kurt H. Fuhrmann überreicht 1150 Euro an den Hilfsverein.

Neresheim-Kösingen. Anlässlich seines 70. Geburtstages organisierte Kurt H. Fuhrmann mit seiner Frau eine Spendensammlung für den gemeinnützigen Verein „Tillys Freunde“ aus Kösingen. Der Verein setzt sich für hilfsbedürftige Menschen mit Beeinträchtigung am Island-Pferdehof Sörli in Neresheim-Elchingen ein.

Der pensionierte Lehrer Kurt

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Theater in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Den lustigen Schwank „Ach, du fröhliche“ präsentiert in diesem Jahr die Theatergruppe des Kösinger Sportclubs. Spieltermine sind noch am Samstag, 30. Dezember und 6. Januar jeweils um 19.30 Uhr in der Kösinger Turnhalle. Warme Küche bei den Abendvorstellungen ab 18.30 Uhr. Platzreservierungen bei Familie Knaus unter Telefon (07326)

weiter
  • 698 Leser

Neue Urnenstele für den Friedhof

Ortschaftsrat Kösingen Weil der Platz für Urnenbestattungen im örtlichen Friedhof knapp wird, muss erweitert werden.

Neresheim-Kösingen. Zentrales Thema der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates war das Aufstellen neuer Urnenstelen auf dem Kösinger Friedhof. Derzeit gibt es nur noch zwei freie Urnenkammern. Daneben war eine Blutspenderin zu ehren. Tina Stark aus Kösingen hat zehn Mal Blut gespendet und erhält eine Urkunde, die Blutspender-Ehrennadel in Gold sowie

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Theater in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Den lustigen Schwank „Ach, du fröhliche“ präsentiert die Theatergruppe des Kösinger Sportclubs. Spieltermine sind am Dienstag, 26. Dezember, um 14.30 Uhr (Kindervorstellung) und um 19.30 Uhr (Premiere) sowie am Samstag, 30. Dezember und 6. Januar jeweils um 19.30 Uhr in der Kösinger Turnhalle. Warme Küche gibt es bei den Abendvorstellungen

weiter
  • 514 Leser

Schlamassel zur Weihnacht

Sportclub Theater in Kösingen: „Ach, du fröhliche“ an drei Tagen.

Neresheim-Kösingen. „Ach, du fröhliche“ heißt der Schwank, den die Theatergruppe des Kösinger Sportclubs aufführt. Es dreht sich bei dem Stück um den Heiligen Abend bei Familie Maier und die Ereignisse des Vortags: zu viel Alkohol, Ärger mit dem Weihnachtsbaum, ein Verkehrsunfall, ein verscharrtes Unfallopfer und ein Einbruch. Mit all diesen

weiter
  • 438 Leser
Kurz notiert im Februar

Freibad kommt

Neresheim-Kösingen. Freude in Kösingen: Der Gemeinderat von Neresheim macht am 20. Februar den Weg frei für eine Freibadsanierung.

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Nachtumzug in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Der närrische Nachtumzug findet abwechselnd in Waldhausen und in Kösingen statt. In diesem Jahr sind die Faschingsfreunde Kösingen Ausrichter des Umzugs am Freitag, 12. Januar, ab 19 Uhr. Anschließend ist Mega-Faschingsparty in der Turn- und Festhalle Kösingen.

weiter
  • 784 Leser

Gelungene Dorfweihnacht mit stimmungsvoller Musik

Musikverein Kösingen Zwei Ensembles des Vereins und Kinder der Kita unterhielten die Besucher.

Neresheim-Kösingen. Gelungen war die Dorfweihnacht des jungen Musikvereins Kösingen im Musikantenstadel, der ganz im Zeichen zauberhafter, weihnachtlicher Musik stand. Der Verein wirkte mit seiner Kapelle und den „Young Kids“ mit. Daneben waren auch die Kinder der Kindertagesstätte Kösingen voller Begeisterung dabei.

Der Musikantenstadel

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Blutspenderehrung in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Während der Sitzung des Ortschaftsrats Kösingen werden die örtlichen Blutspender geehrt. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Rathaus des Teilorts. Zudem stehen eine Bürgerfragestunden sowie Verschiedenes auf der Tagesordnung des Gremiums.

weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Dorfweihnacht beim Stadel

Neresheim-Kösingen. Der Musikverein Kösingen lädt am Samstag, 16. Dezember, ab 16 Uhr zur Dorfweihnacht beim Musikantenstadel ein. Es gibt Musik, Glühwein, Warmes und Kaltes. Mitgestaltet wird der Abend vom „Jungen Musikverein“, den „Young Kids“, sowie der Kindertagesstätte „St. Anna“ Kösingen.

weiter
  • 544 Leser
Polizeibericht

Einbruchsversuch

Neresheim-Kösingen. Zwischen Sonntag- und Montagnachmittag versuchten Einbrecher, die Terrassentüre eines Gebäudes in der Ortsdurchfahrt aufzubrechen. Der Versuch misslang, jedoch entstand Sachschaden von rund 100 Euro.

weiter

Reloaded Party

Fasching In Kösingen steigt in der Turn- und Festhalle eine Party.

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen bitten am Freitag, 17. November, ab 21 Uhr zur „Reloaded Party“ in der Turn- und Festhalle Kösingen. Für Stimmung sorgt DJ Red Scorpion.

Der Eintritt kostet 5 Euro. Wer kostümiert kommt, hat freien Eintritt.

Einlass ab 18 Jahren.

Für den sicheren Heimweg verkehren zwei Shuttlebusse.

weiter
  • 1324 Leser

Kirchenkonzert, das mitreißt

Musikverein Die Young Kids und die Junge Kapelle des Musikvereins Kösingen glänzten mit einem eindrucksvollen Repertoire.

Neresheim-Kösingen

Ein kleines aber feines und mitreißendes Kirchenkonzert des Musikvereins erlebten die Besucherinnen und Besucher in der St. Sola Kirche in Kösingen. Dabei glänzten die Young Kids und die junge Kapelle.

Etwa drei Monate wurde intensiv auf das Kirchenkonzert geprobt, wofür beide Gruppen nahezu alle Lieder neu einstudierten. Die gesammelten

weiter
  • 708 Leser

Sparvariante fürs Kösinger Freibad

Gemeinderat Ehrenamtler sollen Hilfestellung leisten, um die Zukunft des sanierungsbedürftigen Schwimmbads zu sichern.

Neresheim-Kösingen. Nach der Überflutung des Freibads in Kösingen 2016 konnte der Betrieb in diesem Jahr wieder laufen. Viele Freunde des Freibad-Kleinods bewege die Frage, wie es langfristig weitergehen solle, erklärte Bürgermeister Gerd Dannenmann im Gemeinderat. In den vergangenen drei Jahren seien kontinuierliche Verbesserungen in puncto Technik

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkonzert junger Musiker

Neresheim-Kösingen. Die junge Kapelle und die Young Kids des Musikvereins Kösingen gestalten am Sonntag, 5. November, um 19 Uhr ein Kirchenkonzert in die Kösinger Pfarrkirche St. Sola. Das Repertoire reicht von barocker bis moderner Musik. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten, die in die Jugendausbildung des Musikvereins sowie an die Drachenkinder

weiter
  • 721 Leser

Verkehr in Kösingen wird überwacht

Ortschaftsrat Rat definiert Standorte für Tempomessanlagen und entscheidet, wo Hecken geschnitten werden.

Neresheim-Kösingen. Das Schneiden der Windschutzhecken 2017/2018 und die Frage, wo 2018 die Geschwindigkeitsmessanlagen 2018 in Kösingen und Hohlenstein aufgestellt werden, darum ging es vornehmlich bei der Sitzung des Ortschaftsrates Kösingen im Rathaus.

Ortsvorsteher Dirk Hoesch dankte eingangs den beiden Ortschaftsräten Philipp Wiedenmann und Hubert

weiter
  • 753 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkonzert junger Musiker

Neresheim-Kösingen. Die junge Kapelle und die Young Kids des Musikvereins Kösingen gestalten am Sonntag, 5. November, um 19 Uhr ein Kirchenkonzert in die Kösinger Pfarrkirche St. Sola. Das Repertoire reicht von barocker bis moderner Musik. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten, die in die Jugendausbildung des Musikvereins und sowie an die

weiter
  • 448 Leser

Der schwerste Kürbis wog 46,5 Kilogramm

Kirchweihwochenende Fußballspiel beim Kösinger Sportclub und Kürbiswettbewerb.

Neresheim-Kösingen. Beim Kürbiswettbewerb des Fördervereins des Kösinger Sportclubs wurden elf Kürbisse eingereicht. Der Siegerkürbis bei den Erwachsenen wog 46,5 Kilogramm. Den „Heimvorteil“ hatten die Kösinger, da die Gewinner bei den Erwachsenen und Kindern aus dem Dorf kamen.

Das Kirchweihwochenende begann mit dem fairen Freundschaftsspiel

weiter
  • 1
  • 989 Leser

Schützen feiern lautstark mit „Babett“

Schützenverein Hubertus Oktoberfest in Kösingen mit vielen Gästen und abwechslungsreichem Programm im und um das Schützenhaus.

Neresheim-Kösingen

Donnernde Kanonenschläge und krachende Böller in Kösingen. Der Schützenverein Hubertus Kösingen feierte sein traditionelles Oktoberfest, zu dem die Schützen und viele Männer in Tracht und Lederhose sowie die Frauen im Dirndl kamen. Drei Tage mit bester Unterhaltung und Böllerschießen waren garantiert.

Markus Grubauer, Schützenmeister

weiter
  • 766 Leser

Wenn Chlorgas im Freibad austritt

Übung Die DLRG, die Kösinger und die Neresheimer Feuerwehrleute proben gemeinsam den Ernstfall im Kösinger Freibad mit einigen Verletzten.

Neresheim-Kösingen

Es ist 19.30 Uhr. Im Kösinger Freibad löst Chlorgas im Technikraum Alarm aus. Das akustische Notsignal soll Badegäste und Angestellte warnen. Zu diesem Zeitpunkt hat das Freibad in der Regel bereits geschlossen. Die Menschen, die noch vor Ort sind, wissen, der Alarm ist Teil einer Übung. Bei der proben die DLRG und die Feuerwehren

weiter
  • 566 Leser
Kurz und bündig

Der Schatz am Silbersee

Neresheim-Kösingen. Am Sonntag, 10. September, gelangen die Teilnehmer mit Alb-Guide Guido Wekemann bei einer natur- und landschaftskundlichen Führung als „Grenzgänger zum Schatz am Silbersee“. Ausdauer und Trittsicherheit werden vorausgesetzt. Ohne Anmeldung. Treffpunkt: 9 Uhr auf dem Parkplatz am Freibad in Kösingen.

weiter
  • 994 Leser
Kurz und bündig

Der Schatz am Silbersee

Neresheim-Kösingen. Am Sonntag, 10. September, gelangen die Teilnehmer mit Alb-Guide Guido Wekemann bei einer natur- und landschaftskundlichen Führung als „Grenzgänger zum Schatz am Silbersee“. Ausdauer und Trittsicherheit werden dabei vorausgesetzt. Ohne Anmeldung. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Parkplatz am Freibad in Kösingen.

weiter
  • 631 Leser