Heidenheim

Betrunkener fährt auf

Bei einem Unfall in Heidenheim war Alkohol im Spiel
1490272203_phpYiN9CG.jpg
Heidenheim. Ein 47-Jähriger fuhr am Mittwoch kurz vor 19.30 Uhr auf der Seewiesenbrücke in Heidenheim. An der Kreuzung zur Nördlinger Straße war die Ampel rot. Der Opel hielt an. Ein nachfolgender 42-Jähriger reagierte zu spät. Er fuhr mit seinem Volkswagen auf den Opel auf. Ursache des Unfalls: weiter
  • 2028 Leser

Einbruch mit einem Kanaldeckel

1490250940_phpibgvAO.jpg
Sontheim. Heute Morgen gegen 4.45 Uhr, hörte im Kreis Heidenheim der 44-jährige Betreiber eines Lotto-Geschäftes in Bächingen a.d.Brenz einen lauten „Knall“. Als der im selben Gebäude wohnhafte Geschäftsinhaber aufstand und nachschaute, sah er zwei unbekannte Männer aus seinem Laden weiter
  • 1270 Leser

Fußgänger nach Unfall gestorben

1490078516_phpnrqZNU.jpg
Langenau. Am Mittwoch wurde in Langenau ein Fußgänger von einem Auto verletzt. Jetzt starb er in der Klinik. Wie berichtet, wollte der 73-Jährige die Olgastraße überqueren. Gleichzeitig kam aus einem Parkplatz eine Frau mit ihren Auto. Sie bog links ab und übersah den Fußgänger. Der weiter
  • 1463 Leser

Terror-Voralarm: Atomkraftwerk Gundremmingen evakuiert

Am vergangenen Freitag war der Funkkontakt zu einem Passagierflugzeug abgebrochen
1489649822_phpCxtDIy.jpg
Insgesamt 17 Reaktoren an zwölf Standorten waren am vergangenen Freitag von einem Terror-Voralarm betroffen - darunter auch das Atomkraftwerk Grundremmingen. Sie wurden alle vorsorglich evakuiert. weiter

Stadt Heidenheim: FCH soll Stadion-Ausbau in Zukunft allein bezahlen

Finanzielles Engagement zurückfahren
1489559128_phpGr3Lnd.jpg
Heidenheim. Die Stadt Heidenheim arbeitet an einer Verselbstständigung des FCH im Verhältnis zur Stadt, teilte Heidenheims Oberbürgermeister Bernhard Ilg in einer Gemeinderatssitzung mit. Konkret geht es darum, dass sich die Stadt nicht am Bau eines Parkhauses für den 1. FC Heidenheim bei der Voith-Arena weiter
  • 4204 Leser

Einbrecher stiehlt Sommerreifen im Winter

1489068595_php4Y4QKF.jpg
Heidenheim-Aufhausen. Die Scheibe eingeschlagen hat ein Unbekannter zwischen Dienstag und Mittwoch in Aufhausen. Gegen 14.30 Uhr sah der Zeuge die eingeschlagene Heckscheibe an dem BMW. Der stand auf dem Parkplatz eines Geschäftes in der Aufhausener Straße. Im Innern waren Sommerreifen gelagert. Die machte der weiter
  • 651 Leser

Rocker mit Motorsäge in der Disko

Mitglieder einer Gang tauchten mit einer Motorsäge im Heidenheimer Brenzclub auf und versetzten die Besucher in Angst und Schrecken.
1488370045_php931lb9.jpg
Heidenheim. Es soll nicht der erste Vorfall dieser Art gewesen sein, berichtet die Heidenheimer Zeitung, doch werde das von Seiten der Polizei nicht bestätigt. So wie die Sicherheitskräfte allgemein recht wenig darüber preisgeben, was derzeit in der Heidenheimer Szene der rockerähnlichen Gruppierungen so vor weiter

Heidenheimer diskutieren über Schloss-Arkaden und Leerstände

Skusa über Aalen: "Das Mercatura war für uns die richtige Wahl."
1488346795_php3TdOMv.jpg
Heidenheim. Sind die Schloss-Arkaden in Heidenheim der Grund für die vielen Leerstände in der Innenstadt dort? Das diskutiert die "Heidenheimer Zeitung" in einem aktuellen Bericht. Darin kommt auch der Aalener City-Manager Reinhard Skusa zu Wort, der sich auf SchwäPo-Nachfrage allerdings dort falsch zitiert weiter
  • 5690 Leser

A7-Steinwurf: Der Prozess startet im März

Die Anklage lautet versuchter Mord: Ab dem 16. März muss sich ein 37-Jähriger vor dem Landgericht Ellwangen verantworten.
1488048896_phpFQVlGz.jpg
Giengen/Ellwangen. Dem beschuldigten Mann wird zur Last gelegt, in der Nacht zum 25. September 2016 von einer Brücke in der Nähe des Flugplatzes Giengen aus einen zwölf Kilogramm schweren Stein auf die Fahrbahn der A7 geworfen zu haben.

Er habe dabei einen tödlichen Unfall in Kauf genommen. Wenig weiter

  • 189 Leser

Autobrand auf der A7: Bier verhindert Schlimmeres

Heidenheim-Giengen. Ein Kasten Bier im Kofferraum - er könnte die „Rettung“ gewesen sein, als am Samstagmorgen gegen 9 Uhr ein Auto auf der A7 in Richtung Würzburg, kurz vor der Ausfahrt Giengen, vom Motorraum aus zu brennen begann.

Als der Fahrer den sich entwickelnden Brand bemerkte, hielt er auf weiter

  • 10257 Leser