Kultur

Hier schreibe ich

Der Neue gibt sein Debüt

Dirigat Markus Hein leitet seit September das Aalener Sinfonieorchester. Das konzertiert am kommenden Wochenende in Schwäbisch Gmünd und Aalen.
Er ist der Neue: Markus Hein. Seit September steht er am Pult des Aalener Sinfonieorchesters. Momentan laufen die Proben für das Weihnachtskonzert. Bei diesem stellt sich der 31-Jährige erstmals dem hiesigen Publikum vor.

Von seiner Lehrerin an der Hochschule erfuhr Hein von der weiter

„Kunstzeit statt Eiszeit“ verlängert

Ausstellung Werke von Künstlerinnen und Künstler aus der Region sind noch bis Sonntag in Aalen zu sehen.
Noch bis zum Sonntag, 11. Dezember wird in der Galerie im Rathaus aktuelle Kunst aus der Region präsentiert. Zwölf Künstlerinnen und Künstler wie Alfred Bast, Martina Ebel, Heidi Hahn, Monika Hoffer, Sam Kohn, Gisela Fürst-Talmon, Simon Maier, Dietmar Schmid, Waltraud Schwarz, Ingrid Theinert, Heiner Wolf und als Gast Jan Hendrik Pelz bieten weiter
  • 202 Leser

Führung Krippenausstellung

Das Sieger Köder Museum Ellwangen, lädt zu einer Krippenführung am Sonntag, 11. Dezember, um 14.30 Uhr. Zu sehen sind über 50 Krippendarstellungen. Dabei sind auch 13 Krippendarstellungen aus den Sammlungen von Carmen und Reinhold Würth. weiter
  • 198 Leser
Hier schreibe ich – Beiträge unserer Leser
28.11.2016 20:53 Uhr   von Leser Hüseyin Dural Bio Literatur
17.11.2016 19:58 Uhr   von Leser Hüseyin Dural Die Smartphone-Zombies, die ich rief...
10.11.2016 11:41 Uhr   von Leser Hüseyin Dural Die Qualen der Wahl Teil 1
02.10.2016 16:49 Uhr   von Leser Richard Neumann Konzert Good Voices ein unvergessenes Ereignis
Susanne Thiel mit ihrer Feenharfe
16.04.2015 14:47 Uhr   von Leserin betz Deneigenen Klang entdecken

Irene Ferchl liest in Aalen

Kunst Die Literatur-Expertin ist zu Gast in der Galerie Zaiß.
Am Sonntag 11. Dezember, um 15 Uhr ist Irene Ferchl, Herausgeberin des Literaturblattes Baden-Württemberg und langjähriges Jurymitglied des Schubart-Literaturpreises Aalen zu Gast in der Galerie Zaiß. Irene Ferchl spricht und liest zum Thema „Ich, Feder, Tinte und Papier – Schriftsteller/innen über Kunst, Natur und ihre weiter
  • 205 Leser

Festival für Schauspieler und Tänzer

Fortbildung Die Stadt Stuttgart und das Land Baden-Württemberg laden zu „6 Tage frei“ in der Rampe.
Der Name ist wörtlich gemeint: „6 Tage frei“ versteht sich als Schaufenster, Branchentreff und künstlerisches Labor für die freien Darstellenden Künste aus Baden-Württemberg. Frei meint deshalb auch: In der offenen Atmosphäre des Festivals können Künstlerinnen und Künstler hier Eigenes zeigen, vieles ausprobieren, miteinander weiter

Ausstellung Zirkelbach

Die Galerie Zaiß zeigt im Aalener Weinmusketier Farbradierungen von Helmut Anton Zirkelbach. Die Ausstellung läuft noch bis 31. Dezember und ist zu sehen von Montag bis Freitag 15 bis 19 Uhr und Samstag 10 bis 16 Uhr. weiter
  • 195 Leser

Singspiel „Hänsel und Gretel“ in Gmünd

Einen Leckerbissen für Theater- und Ballettbegeisterte, große und kleine Märchenfans bietet Kulturbüro Schwäbisch Gmünd am Dienstag, 27. Dezember, um 14.30 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten. Als besonderes Extra zeigt das Theater Pforzheim Engelbert Humperdincks „Hänsel und Gretel“ in einer kleinen Singspielfassung. Dank kunstvoll weiter
  • 234 Leser

Konzert Advent mit dem Motettenchor

Mit Motetten zur Advents- und Weihnachtszeit gestaltet der Motettenchor Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Sonntraud Engels-Benz in guter Tradition die Musik zur Marktzeit am kommenden Samstag, 10. Dezember, um 10 Uhr in der Augustinuskirche.

Alte Sätze von da Vittoria, Eccard, Walther und Prätorius sind genauso zu hören wie weiter

  • 203 Leser

Adventslieder Chöre singen in der Stadtkirche Aalen

Am Samstag, 10. Dezember, ab 10 Uhr laden acht musikalische Gruppen des Netzwerkes Kirchenmusik Aalen zum großen Adventsliedersingen in die Aalener Stadtkirche ein. Es musizieren die Wichtel-, Mädchen-, Knaben-, Jugend- und Seniorkantorei, die Aalener Kantorei, ein Frauenensemble und der Posaunenchor. Die Gesamtleitung haben Thomas Haller und weiter
  • 213 Leser

Rose Räcks ermittelt auf der Hebebühne

Krimidinner Am Freitag, 9. Dezember, 19 Uhr, lädt die Hebebühne Straßdorf zum Krimidinner unter dem Titel „Prost (Mord) Mahlzeit. Gesa Schulze-Kahleyß und Jürgen Seibold erwecken Opfer zum Leben, Rose Räcks ermittelt. Eintritt: 40 Euro inkl. 4-Gänge-Menü, Reservierungen unter Tel.: (07171) weiter
  • 213 Leser