Hier schreibe ich

Hier schreibe ich
Lesermeinung

Leserbrief zum Artikel „Hinter der Anzeige“ in der Schwäpo.

Liebe Melanie Abele, letzte Woche habe ich Ihre Anzeige in der Wochenpost gelesen und gedacht „toll“. Geschmerzt hat mich allerdings der letzte Satz: „gegen Bezahlung“. Dann kam der Artikel in der SchwäPo und seitdem frage ich mich, wie weit sind wir doch noch von dieser viel gepriesenen „Inklusion“ ( jeder Mensch gehört ganz natürlich dazu) weiter

Reform der Polizeireform

Jetzt soll die mit aller Gewalt durchgezogene, unsinnige und sehr kostspielige Polizeireform wieder reformiert werden. Und wieder stehen hohe Kosten im Raum. Wer bezahlt? Richtig, der Steuerzahler. In der freien Wirtschaft würden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden. In der Politik erfolgen keine Konsequenzen.

Die weiter

Lesermeinung

Zum Hallenbad am Nepperberg:

„Der Bericht der GT vom 22.6. über den Bau eines neuen Hallenbades an der Nepperbergstraße lässt aufhorchen. Die beiden für die Stadt Gmünd interessanten Investoren benötigten demnach noch zusätzlichen Grund auf der grünen Nordseite der Nepperbergstraße. Der Wunsch der beiden Gemeinderäte Hägele und Fritz, sich diese Flächen zeitnah anzusehen, weiter
Lesermeinung

Zum Verkauf des Ellwanger Gefängnisses:

„Das Ellwanger Gefängnis ist außer Betrieb. Das Land Baden-Württemberg will die Anlage verkaufen. Ein großes Problem im Hinblick auf diesen beabsichtigten Verkauf und eine sinnvolle zukünftige Nutzung dürfte die Einstufung der Anlage als Kulturdenkmal sein. Als Anhänger des gesunden Menschenverstandes frage ich, inwieweit diese Einstufung weiter

Frauenbund Westhausen spendet Kreuze für Pflegeheim St. Agnes

1498203376_phpshbZOg.jpg
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 10jährigen Jubiläum von St. Agnes, übergab am 22. Juni 2017 eine Abordnung des Frauenbund-Teams 10 stilvolle Metall-Kreuze, welche auf Wunsch der Bewohner in den Zimmern aufgehängt werden können.Pfarrer Reiner zelebrierte im Pflegeheim einen Gottesdienst, welcher vom Kirchenchor unter weiter
  • 207 Leser

>Mehr Radarkontrollen in Böbingen< ( P-GT vom 21. Juni 2017, Seite 17 )

Abgesehen von gewissen Fehlern bei den Zahlen zur ( bisher/zukünftig ) erlaubten Höchstgeschwindigkeit im Artikeltext muss ich mir die Frage zum Inhalt stellen:Bin ich hier im falschen Film?Die Argumente sind bemerkenswert:Es handelt sich beim Knotenpunkt in Böbingen um keinen(!) Unfallschwerpunkt.Die Unfallursachen reichen vom weiter
  • 309 Leser

Am Freitag wird es nicht mehr ganz so heiß

Am Freitag gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 28 bis 30, örtlich auch 31 Grad. Die 28 Grad gibts in Neresheim, 29 werden es in Wasseralfingen und Oberkochen. Am heißesten wird es wieder in Schwäbisch Gmünd und Lorch. In den Abendstunden sind ganz vereinzelt ein paar Hitzegewitter möglich. Alles in weiter
  • 315 Leser
Lesermeinung

Zur geplanten Podiumsdiskussion der Kolpingsfamilie in Abtsgmünd erreichten uns mehrere Leserbriefe mit ähnlichem Inhalt. Exemplarisch sei dieser hier abgedruckt.

„Mit Verwunderung lese ich, dass der Kandidat der LINKEN nicht zur Podiumsdiskussion der Kolpingfamilie eingeladen ist. Ein Versehen?

Dagegen hat der Kandidat der AfD ein Einladung bekommen. Für Christen ist die AfD nicht wählbar sagen sowohl die Leitungsgremien der katholischen wie der evangelischen Kirche in Deutschland. Aber das weiter

Lesermeinung

Politik von US-Präsident Donald Trump und Deutschlands

Politische Entscheidungen des US-Präsidenten Donald Trump lösen Ängste aus, da diese oftmals nicht nachvollziehbar sind und er für die Verbündeten in der EU und NATO nicht berechenbar agiert. Anfang Juni prangerte er Katar an, Unterstützer des Terrorismus zu sein. Bei seiner Nahostreise sicherte er Saudi-Arabien Waffen im Wert von über hundert weiter
Touristischer Zugewinn

Zur „Schättere“ als Radweg

Verpasste touristische Chance für Aalen? Die Fahrradwege zwischen Gmünd und Göppingen und der Gaubahn-Radweg vom Main ins Taubertal verlaufen auf aufgelassenen Bahnstrecken. Beide Wege habe ich schon per Fahrrad bereist. Dabei sind mir sowohl Fahrradfahrer als auch Fußgänger begegnet, ohne dass es zu irgendwelchen Problemen gekommen wäre. Warum weiter
Lesermeinung

Zur deutschen Geschichte

1982 kam er an die Regierung. Wodurch? Genscher kündigte die sozialliberale Koalition und lief mit der FDP über zur CDU. Vergleicht man die beiden Kanzler, Schmidt und Kohl, so fällt einem zu Letzterem wenig Positives ein. Schmidt hat sich in jede Regierungsarbeit eingearbeitet. Er konnte dadurch die Probleme beurteilen und gewichten. Nicht so weiter
Lesermeinung

Zur Umbenennung des Ausländeramts

„Wieder einmal hat sich deutlich gezeigt, dass die Türken, an erster Stelle Bilal Dincel und die SPD, Integration so verstehen: Deutsche zahlen und Maul halten. Aber wenn der OB schon sagt, wir sind alle Gmünder, dann hat er nichts verstanden. Müssen wir Deutsche unsere Namen ändern in Mustafa oder Erdogan? Ich werde auch weiterhin Ausländer weiter
Lesermeinung

Zur geplanten Podiumsdiskussion der Kolpingsfamilie in Abtsgmünd erreichten uns mehrere Leserbriefe mit ähnlichem Inhalt. Exemplarisch sei dieser hier abgedruckt.

„Mit Verwunderung lese ich, dass der Kandidat der Linken nicht zur Podiumsdiskussion der Kolpingsfamilie eingeladen ist. Ein Versehen? Dagegen hat der Kandidat der AfD ein Einladung bekommen. Für Christen ist die AfD nicht wählbar, sagen sowohl die Leitungsgremien der katholischen wie der evangelischen Kirche in Deutschland. Aber das scheint die weiter

Wie weit rechts ist die Kolpingfamilie oder das St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd?

zum Artikel: Ziel: Politiker aus der Reserve locken (21.6.2017)

Am 12 Juli will die Abtsgmünder Kolpingfamilie mit dem St.-Jakobus-Gymnasium eine Podiumsdiskussion mit AfD-Kandidaten, aber ohne einen Kandidaten DER LINKE veranstalten.Ich kann mir vorstellen, dass die Kolpingfamilie in Abtsgmünd so rechtslastig ist, dass sie weiter

  • 419 Leser

Seniorinnen und Senioren der LG Rems-Welland im Medaillenrausch

1498116819_phpGNc7Ja.jpg
Baden-Württembergische Meisterschaften Senioren-Leichtathleten

Wieder einmal war das badische Helmsheim für zwei Tage der Ausrichter der baden-württembergischen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren. Für die LG Rems-Welland ein gutes Omen wurden doch schon in den Vorjahren sehr gute Ergebnisse weiter

  • 264 Leser

Maximilian Burk schafft Qualifikationsnorm

1498116741_phptE5hLI.jpg
Am Samstag den 17.06.2017 waren fünf Athleten der LG Rems Welland beim Ingolstädter MTV Meet-In aktiv.

Den Anfang machten die drei 400m-Läufer Dennis Schönbach, Johannes Putzker und Fabian Hirsch. Im ersten Lauf hagelte es gleich zwei persönliche Bestleistungen. Der Zehnkämpfer Dennis weiter

  • 265 Leser

Vier Tagessiege für LAC Essingen beim Muffigellauf

Der Muffigellauf 2017 in Hüttlingen ist wieder mal für eine Vielzahl an Läufern und Läuferinnen aus der Breitensportlaufgruppe des LAC Essingen geschafft. Mit knapp 250 Teilnehmern konnte an die Rekordwerte angeknüpft werden und auch das Wetter war zum Laufen ideal. Das Läuferteam aus Essingen nutzte diese nahezu weiter
  • 255 Leser