Leserbeiträge

Erneut kommt Kritik am Schlossteich auf ( gedruckte Ausgabe vom 27.12.2017 )

>Die Variante sieht vor, den Teich mit Regenwasser zu speisen, die Rückhaltung erfolgt über eine Zisterne und eine Pumpe trägt zur Umwälzung des Teiches bei.<

Nun, je nach Oberfläche des Teiches ( Verdunstung ), Größe des Regeneinzugsgebietes und Größe der Zisterne kann ich den Essingern nur wünschen, dass es 2019 auch ganz viel regnet ...

© In my humble opinion 27.12.2017 19:14
696 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.