Lesermeinung

Zum Artikel „Virngrundklinik entlässt Chefarzt Dr. Lothar Reinhold“ vom 15. Dezember

Ein „adeste fideles“ [„Freut euch, ihr Christen“ Anm. d. Red.] war das nicht. Ein Förderkreis, der beständig für die „hehre“ Klinik trommelt, eine Bürgerschaft, die sich überall mit guten und friedvollen Projekten präsentiert, Bürgervertreter, die sich im Glanz dieser christlich geprägten Stadt sonnen.

Ganz nebenbei wird mal ein Mann, ein Leben mit „Steckbriefbildern“ und längst abgegoltenen alten Geschichten zum Schafott geführt, eine moderne Form der Hexenverbrennung! Das ist widerlich, böse, unrecht und zutiefst unchristlich. Vielleicht ist das Vergehen des Gejagten ja verschwindend gegenüber dem, was die heulende Meute daraus macht. Ich schäme mich als Kollege und Christ.

zurück
© Schwäbische Post 28.12.2017 20:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
330 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.