Gesundheit Lebensretter gesucht

Heubach. Der plötzliche Herztod ist mit über 100 000 Fällen im Jahr eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Die Hemmschwelle, in solchen Fällen Erste-Hilfe-Maßnahmen anzuwenden, ist aber ebenfalls hoch. Das DRK und das Stauferklinikum wollen bei Abendkursen schulen. Termine in Heubach: am Mittwoch, 3., und Montag, 22. Januar, jeweils um 19.30 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle. Anmeldung: (07173) 350691.

© Schwäbische Post 29.12.2017 19:13
970 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.