Nachrichten aus Bartholomä

Leserbeitrag schreiben

Grundkurs Aikido für Einsteiger

Bartholomä. Die Aikido-Abteilung des TSV Bartholomä bietet einen Einsteigerkurs in der Kampfkunst „Aikido“ an. In zehn Terminen, montags von 19 bis 21 Uhr, lernen die Kursteilnehmer Grundlagen. Beginn: Montag, 24. September. Kosten: 25 Euro für TSV-Mitglieder, 45 Euro für Nichtmitglieder. Ort: Sporthalle des TSV. Infos: Anke Simon 0176-82629829

weiter

Bartholomäer auf den Spuren ihrer Geschichte

Wanderung 70 Teilnehmer beim „Ortsgeschichtlichen Spaziergang“ mit Jan Ruben Hallen und Carsten Weber.

Bartholomä. Bei schönstem Spätsommerwetter begrüßten die beiden Ortsgeschichtsführer Jan Ruben Haller und Carsten Weber rund 70 interessierten Geschichtsfreunde auf dem Platz vor der katholischen Kirche. Nach der Führung durch die katholische und evangelische Kirche führten sie die Interessierten, entlang der Informationstafeln von historischen Gebäuden

weiter

Theater Sherlock Holmes in Bartholomä

Bartholomä. Das Theater im Kunstwerk in Bartholomä kommt am Donnerstag, 13. September, aus der Sommerpause zurück und bringt das Stück „Sherlock Holmes und der Vampir von London“ auf die Bühne. Holmes und Watson verschlägt es dabei in ein Kloster nahe Londons. Dort ist es zu mysteriösen Mordfällen unter den Mönchen gekommen. Karten gibt

weiter
Leserbeiträge
von Leserin Gudrun Feichtenbeiner Landesgartenschau
Schwäbischer Albverein OG Bartholomä Bartholomäer Waldweihnacht

Tanzen zu den Klängen der Drehleier

Musikveranstaltung Rund 160 Freunde der Bordunmusik musizieren und tanzen beim South-Folk-Festival am Wochenende im Turnerheim in Bartholomä.

Bartholomä

Zum dritten Mal trafen sich 160 Freunde der Bordunmusik im Turnerheim in Bartholomä zum „South-Folk-Festival“. Organisiert vom gut 100 Mitglieder starken Verein „Bordun“. Dessen Vorsitzenden kommt aus Esslingen und heißt Tilman Teuscher. „Bordunale“, erklärte er, „kommt von Bordunmusik, eine Art

weiter

Bartholomäer Damen begeistert von Casola

Ausflug 24 Frauen und ein Mann genießen vier Tage in der Partnergemeinde Casola Valsenio.

Bartholomä. Die „Casola donne“ erwartete nach elf Stunden Fahrt ein herzlicher Empfang mit Prosecco, Aperol-Spritz und Häppchen mit anschließender Stadtführung durch Casola. Nach dem Bezug der Unterkunft „Mariano“ klang der Abend beim Abendessen im Garten mit Freunden des Comitato aus Casola Valsenio gemütlich aus.

Am Freitag

weiter

Auszeichnung Firma Schubert hilft Ehrenamt

Stuttgart/Bartholomä. Die Firma Schubert Fertigungstechnik wurde von Innenminister Thomas Strobl mit 40 anderen Betrieben in Baden-Württemberg als „ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet. Aus der Region wurde zudem die Firma Zeiss aus Oberkochen ausgezeichnet. Hilfsorganisationen und Kommunen hatten Vorschläge eingereicht, die

weiter
  • 322 Leser

Ortsgeschichte Wanderung durch Bartholomä

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte lädt zu einem historischen Spaziergang. Beginnend an der katholischen Kirche führt der Weg auf rund vier Kilometern zu ortshistorisch interessanten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten bis nach Birkenteich. Ende ist gegen 16.30 Uhr. Die Führung machen Jan Ruben Haller und Carsten Weber. Treffpunkt am Sonntag,

weiter
  • 352 Leser

Dudelsack und Drehleier spielen in Bartholomä

Musik „South-Folk-Festival“ am Freitag und Samstag im Sport- und Bildungszentrum.

Bartholomä. Das South-Folk-Festival ist am Freitag und Samstag, 7. und 8. September, zum fünften Mal der Treffpunkt für Folk- und Bordunmusiker in Süddeutschland. Die Bordun-Instrumente Drehleier, Dudelsack und Nyckelharpa waren auch hierzulande über viele Jahrhunderte Volksmusikinstrumente, mit denen zum Tanz aufgespielt wurde. Heute werden sie sehr

weiter

Geisterlauf

Bartholomä. Einen Geisterlauf mit den Albuch-Hexa und den Bärabergschiddlern gibt’s am kommenden Samstag, 8. September, ab 19 Uhr in Bartholomä. Gemeinsam geht’s auf den Wirtsberg. Treffpukt ist um 19 Uhr an der Raiffeisenbank VG Rosenstein.

weiter
  • 460 Leser

Reh von Auto erfasst

Bartholomä. Ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer erfasste am Mittwochmorgen gegen drei Uhr auf der L 1162 ein Reh. Das Tier wurde nach Angaben der Polizei bei dem Aufprall zwischen Heubach und Bartholomä getötet. Sachschaden: 2000 Euro.

weiter
  • 1019 Leser

Ein Festival für Dudelsack und Drehleier

Musik In Bartholomä steigt im Sport- und Bildungszentrum das dritte „South-Folk-Festival“ für Folk- und Bordunmusiker.

Bartholomä. Das „South-Folk-Festival“, die von den Veranstaltern so genannte Bordunale im wilden Süden, steigt wieder am vom 7. bis 9. September im Sport- und Bildungszentrum.

Das South-Folk-Festival ist zum fünften Mal der Treffpunkt für Folk- und Bordunmusiker in Süddeutschland zum Ende der Sommersaison. Die Bordun-Instrumente Drehleier,

weiter

Wettbewerb Förderpreis in Bartholomä

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung Bartholomä lobt auch in diesem Jahr den „KuSpo-Förderpreis“ aus. Aufgrund der guten Resonanz und der tollen Projekte wurde das Preisgeld auf 2500 Euro erhöht, so die Veranstalter. Die Projekte sollen „dem Dorf nutzen“, mit Kultur oder Sport in Verbindung stehen und Kinder und Jugendliche

weiter

Reh von Auto erfasst

Bartholomä. Auf rund 2000 Euro wurde der Sachschaden geschätzt, der am Mittwochmorgen entstand, als ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer gegen drei Uhr auf der Landesstraße 1162 ein Reh erfasste. Das Tier wurde bei dem Aufprall zwischen Heubach und Bartholomä getötet.

weiter
  • 4292 Leser

Bartholomäer gedenken des Apostels Bar-Tolmai

Glaube Patrozinium in St. Bartholomäus – Pfarrer Bernhard Weiß feiert gemeinsam mit Kirchengemeinde.

Bartholomä. Pfarrer Bernhard Weiß meinte in seiner Einleitung: „Bartholomäus wird in den Apostellisten der drei ersten Evangelien genannt. Sein voller Name ist wahrscheinlich Natanael Bar-Tolmai – vorausgesetzt, dass er mit Natanael gleichzusetzen ist, dessen Berufung in Johannesevangelium 1,45-50 erzählt wird.“

Bartholomäus soll

weiter

Flaschenpinsel und Rosshaarsocken

Tradition Sogar aus Sachsen reisten die Händler am Montag zum Bartholomäusmarkt in Bartholomä an. 92 Stände verwandelten Becken- und Amtsgasse in Handelsstraße.

Bartholomä

Die Wiesen rund um Bartholomä verwandelten sich am Montag in Parkplätze. „Ideales Marktwetter“, stellte Valerie Goldmann, Vorsitzende des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuz fest. Bereits zur morgendlichen Stunde schoben sich die Gäste durch die Beckengasse und entlang der Stände in der Amtsgasse. Besuchergruppen aus dem Schwäbischen

weiter

Markt in Bartholomä

Tradition Rund ums Rathaus ist am Montag Bartholomäusmarkt.

Bartholomä. Bartholomäusmarkt ist immer am Montag nach dem Fest des heiligen Bartholomäus, in diesem Jahr am 27. August. Auch in diesem Jahr haben sich nach Angaben der Gemeindeverwaltung viele Marktbeschicker und reisende Händler mit einem abwechslungsreichen Warenangebot angemeldet. An mehr als 80 Ständen werden Sortimente für jeden Geschmack und

weiter

Ein Vorbild in Sachen Ehrenamt und Hilfsbereitschaft

Festakt Der Bartholomäer Michael Knöpfle wird nach 33 Jahren als Feuerwehrkommandant verabschiedet.

Bartholomä. Mit großem „Bahnhof“ wurde Michael Knöpfle nach 33 Jahren als Kommandant und 47 Jahren aktiven Dienst in der Bartholomäer Feuerwehr am Freitagabend verabschiedet. Mehr als 220 Gäste verfolgten das Programm und die ehrenden Worte – in launiger Weise anmoderiert von Kamerad Andreas Maier: „Michael war länger Kommandant

weiter
  • 177 Leser

Markt in Bartholomä

Tradition Rund ums Rathaus ist am Montag Bartholomäusmarkt.

Bartholomä. Der traditionelle Bartholomäusmarkt ist immer am Montag nach dem Fest des heiligen Bartholomäus, in diesem Jahr am 27. August. Die Markttradition besteht seit über 500 Jahren. Auch in diesem Jahr haben sich nach Angaben der Gemeindeverwaltung viele Marktbeschicker und reisende Händler mit einem abwechslungsreichen Warenangebot angemeldet.

weiter

Bartholomäer radeln auf den Mont Ventoux

Ausfahrt Radsportfreunde erkunden den Naturpark Vercors und den 1909 Meter hohen Berg in der Provence.

Bartholomä. Zwei Wohnmobile, ein Auto und sieben Radler machten sich aus Bartholomä auf den Weg nach Villard de Lans. Villard de Lans liegt südlich von Grenoble im Naturpark Vercors, auf über 900 Metern. Für Radfahrer bietet dieses Gebiet traumhafte, aber auch anspruchsvolle Touren an. Es führen mehrere kleine, in den Fels geschlagene und mit Galerien

weiter

Bartholomäusmarkt

Bartholomä. Mehr als 80 Stände laden beim Bartholomäusmarkt am Montag, 27. August, zum Stöbern ein. Einkehren können Besucher in den Gasthäusern oder bei der DRK-Hocketse am Feuerwehrhaus.

weiter
  • 1150 Leser

Moderne Schnitzeljagd im Wald von Bartholomä

Ferienprogramm Schwäbischer Albverein bietet spannende GPS-Tour mit anschließendem Lagerfeuer.

Bartholomä. Mehr als 30 Kinder trafen sich am Ortsausgang von Bartholomä, um in die Geheimnisse des Geochaching eingewiesen zu werden. Ausgestattet mit GPS-Geräten starteten die Kinder in drei getrennten Gruppen in Begleitung von Erwachsenen nacheinander auf eine moderne Schnitzeljagd.

Pfannkuchen am Lagerfeuer

Unterwegs waren Fragen zu Natur, Heimat

weiter
  • 112 Leser

Feier Waldfest beim Albverein

Bartholomä. Traditionell findet das Waldfest des Schwäbischen Albvereins Bartholomä alle zwei Jahre an der Kühholzhütte statt. In diesem Jahr am Sonntag, 19. August. Den Auftakt bildet ein ökumenischer Gottesdienst mit Chorbegleitung um 10.30 Uhr, anschließend gibt es Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen im Wald. Gegen 13 Uhr tritt die Forstliche Jagdhornbläsergruppe

weiter

Kinder radeln auf der Spur des Albuch-Wassers

Ferienprogramm 30 Kilometer haben Teilnehmer des „Radeln mit dem Bürgermeister“ am Ende in den Beinen.

Bartholomä. 30 Kilometer waren sie unterwegs, die Teilnehmer des schon zur guten Tradition gewordenene Bartholomäer Ferienprogrammpunkts „Radeln mit dem Bürgermeister“. Acht Kinder und fünf Begleitpersonen der Radsportfreunde Bartholomä waren der Einladung von Bürgermeister Thomas Kuhn gefolgt.

Vorbei am sich derzeit im Bau befindenden

weiter
  • 125 Leser

Minister will Schub für Bio-Betriebe

Landwirtschaft Peter Hauk kommt zum Start der Bio-Musterregion in den Betrieb der „Scheunenwirtin“ in Bartholomä. Aussagen zur Dürre-Hilfe.

Bartholomä

Scheunenwirtin Renate Lieb in Bartholomä lädt Landwirtschaftsminister Peter Hauk zu Kaffee und Hefezopf ein und der findet „die Beschreibung in der schriftlichen Einladung so interessant, dass ich gerne gekommen bin“. Für Hauk kommt der Besuch eines Bio-Hofguts gerade zum richtigen Zeitpunkt. „Wir haben im Land vier Bio-Musterregionen

weiter
  • 168 Leser

Waldfest beim Albverein

Bartholomä. Die Ortsgruppe Bartholomä des Schwäbischen Albvereins lädt am Sonntag, 19. August, zum Waldfest rund um die Kühholzhütte. Auftakt ist der ökumenische Gottesdienst um 10.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 545 Leser

Guggen sammeln Papier

Bartholomä. Die Bärabergschiddler sammeln am Samstag, 18. August, ab 8 Uhr Altpapier in Bartholomä. Bitte das Papier bündeln und in Kartonagen verpacken. Loses Papier in der Blauen Tonne kann nicht mitgenommen werden.

weiter
  • 413 Leser

Fahrradparcours für Bartholomä

Freizeit Jugend der Radsportfreunde Bartholomä testet am Freitag das neu gestaltete Gelände im Gewerbegebiet Gänsteich. Wenn es fertig ist, soll das Areal von jedem genutzt werden können.

Bartholomä

Stefan Vogt hebt die Hand. „Und los geht’s!“ ruft er. Das lassen sich die Kinder auf ihren Mountainbikes nicht zweimal sagen. Sie treten in die Pedalen und – huiii – schon kommt der erste Sprung. Etwas zittrig noch, aber wird schon. „Nach dem Sprung sollte man auf dem Hinterreifen landen“, erklärt

weiter

JOB feiert Albfestival in Bartholomä

Freizeit Livemusik und kulinarische Leckereien gibt’s am kommenden Wochenende bei der Jugendorganisation.

Bartholomä. Die Jugendorganisation Bartholomä JOB feiert am Samstag, 11., und Sonntag, 12. August, ihr Albfestival. Der Samstag steht ganz unter dem Motto „Cover Musik vom Feinsten“. Nach dem Volleyballturnier werden die Bands Aversiv, Mutwillig und Bad Sunday ab 18 Uhr das Zelt einheizen. Für die Zuschauer gibt es Leckeres vom Grill und

weiter

Wettbewerb Förderpreis in Bartholomä

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung Bartholomä lobt auch in diesem Jahr den „KuSpo-Förderpreis“ aus. Aufgrund der guten Resonanz und der tollen Projekte wurde das Preisgeld auf 2500 Euro erhöht, so die Veranstalter. Die Projekte sollen „dem Dorf nutzen“, mit Kultur oder Sport in Verbindung stehen und Kinder und Jugendliche

weiter

Das Glück auf den Leib geschneidert

Diamantene Hochzeit Wie eine „Erpressung“ Anneliese und Helmut Koch zusammenbrachte.

Bartholomä. Vor 83 Jahren kam Anneliese Koch in Unter Polau im Sudetenland als jüngstes von vier Kindern der Familie Bartel zur Welt. Nach der Aussiedlung fand die Familie im Heubacher Sängerheim eine Unterkunft, später konnte eine Wohnung in der Heubacher Wilhelmstraße bezogen werden. Mit 14 Jahren fand Anneliese bei Spießhofer & Braun eine Arbeitsstelle

weiter

Schüler schwingen sich von Baum zu Baum

Ausflug Schulübergreifender Klettertag für Jugendliche aus Heubach und Umgebung in Laichingen.

Heubach/Bartholomä. Die Schulsozialarbeiter Andreas Dionyssiotis und Felix Gamisch organisierten kürzlich gemeinsam einen schulartübergreifenden Ausflug für alle weiterführenden Heubacher Schulen in den Kletterwald Laichingen. Ebenfalls angeschlossen haben sich Teilnehmer der Laubenhartschule aus Bartholomä.

Die Schüler hatten die Möglichkeit sich

weiter

Flächenbrand bei Bartholomä

Feuerwehreinsatz Knapp 40 Einsatzkräfte bekämpfen am Montag brennendes Stroh auf einem Feld zwischen Lauterburg und Bartholomä. Polizei vermutet Funkenflug als Ursache.

Bartholomä

Vollalarm für die Feuerwehr Bartholomä am Montagabend: Um 17.44 Uhr ging die Nachricht ein: Zwischen Lauterburg und Bartholomä brennt ein Getreidefeld. Schon von Weitem war die Rauchsäule zu sehen, schildert Kommandant Thorsten Sperrle.

Innerhalb von fünf Minuten rückten die Feuerwehrleute mit drei Einsatzwagen aus. An der Einsatzstelle

weiter

Über steile Klettersteige zu den Dolomitengipfeln

Albverein Bartholomä 30 Teilnehmer aus der Region meistern die Hochgebirgstour bei Cortina d’ Ampezzo.

Bartholomä. Das Ziel der traditionellen, viertägigen Hochgebirgstour des Schwäbischen Albvereins Bartholomä war Cortina d’ Ampezzo. Auf Klettersteigen und Höhenwegen meisterten die 30 Teilnehmer aus der Region die senkrechten Felswände dieser markanten Felsgestalten. Die teilweise schwierigen Klettersteige erforderten nicht nur Kondition, Trittsicherheit

weiter

Feuerwehr löscht Flächenbrand

Getreidefeld zwischen Lauterburg und Bartholomä brennt

Bartholomä. Sachschaden von rund 400 Euro entstand bei einem Flächenbrand am späten Montagnachmittag. Gegen 17.40 Uhr war beim Strohpressen auf einem Getreidefeld zwischen Lauterburg und Bartholomä wurde vermutlich durch Funkenflug das bereitliegende Stroh in Brand gesetzt, so dass laut Polizei etwa drei Hektar Fläche abbrannte.

weiter
  • 3
  • 1958 Leser

Bartholomä im Radio

Hörfunk „SWR4 Morgenläuten“ am Sonntag, 12. August.

Bartholomä. Die „Gemeinde am Rande des Himmels“ im Radio: In der Sendereihe „SWR4 Morgenläuten“ sind am Sonntag, 12. August, Menschen aus der Albuchgemeinde zu hören, die was zu sagen haben über das Dorf.

Lothar Wolf, der ehemalige Lehrer an der Laubenhart-Schule, führt in einem kleinen Spaziergang durch die Gemeinde.

Marianne

weiter

Radeln mit dem Bürgermeister

Bartholomä. Beim Bartholomäer Sommerferienprogramm findet am Mittwoch, 8. August, ein Höhepunkt statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren steigt der Bürgermeister aufs Rad und lädt alle Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren zu einer interessanten Radtour ein. Von den Profis der Radsportfreunde Bartholomä, die die Ausfahrt begleiten, können die

weiter

Albfestival in Bartholomä

Feier Jugendorganisation JOB lädt am Wochenende aufs Vereinsgelände.

Bartholomä. Das Albfestival der Jugendorganisation Bartholomä ist am Samstag, 11., und Sonntag, 12. August. Der Samstag steht unter dem Motto „Cover Musik vom Feinsten“. Nach dem Volleyballturnier werden die Bands Aversiv, Mutwillig und Bad Sunday ab 18 Uhr das Zelt einheizen. Für die Zuschauer gibt es Leckeres vom Grill und ein Kuchenbuffet.

weiter

Garten Schnittkurs an Obstgehölzen

Bartholomä. Am Montag, 6. August, findet in Bartholomä auf dem Baumgrundstück der Gartenfreunde an der Straße „Zum Flugplatz“ im Gewerbegebiet Gänsteich gegenüber der Firma Kopp Transporte ein Sommerschnittkurs an Obstgehölzen statt. Die Bezirksfachberater um Rolf Hurlebaus geben diese Schnittunterweisung. Beginn ist um 17.30 Uhr. Eingeladen

weiter

Fahrt nach Würzburg

Ausflug Gartenfreunde Bartholomä schauen sich Bayerische Gartenschau an.

Bartholomä. Die Gartenfreunde Bartholomä laden zur Fahrt zur Bayerischen Landesgartenschau in Würzburg. Der ehemalige Hangar, der an die wechselvolle Geschichte des Gartenschauareals erinnert, wird während der Landesgartenschau Würzburg 2018 zur Blumenhalle. Am Sonntag, 12. August, ist das Motto „Hortensien, Kakteen und Co. – typisch amerikanisch“.

weiter
Kurz und bündig

Sommerschnittkurs

Bartholomä. Auf dem Baumgrundstück der Gartenfreunde an der Straße „Zum Flugplatz“ im Gewerbegebiet Gänsteich, gegenüber der Firma „Kopp Transporte“, gibt es am Montag, 6. August, einen Sommerschnittkurs an Obstgehölzen. Die Bezirksfachberater um Rolf Hurlebaus geben diese Schnittunterweisung. Beginn ist um 17.30 Uhr. Eingeladen sind alle Gartenfreunde

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

Den Fledermäusen auf der Spur

Bartholomä. Nach dem Vortrag über die Lebensweise der Fledermäuse startet die Führung von Markus Schmid vom Naturschutzbund. Treffpunkt ist am Freitag, 3. August, um 20 Uhr an der Kühholzhütte des Albvereins. Die Führung ist für Kinder in Begleitung Erwachsener geeignet. Ende gegen 22 Uhr.

weiter
  • 543 Leser

Mehr Zeit für Energieberatung

Gemeinderat Bartholomäer Gremium stimmt Rahmenvertrag mit Tilia GmbH zu und möchte einen Energieberater für Interessierte einschalten.

Bartholomä

Mit sehr heißer Nadel war bislang das Vorhaben gestrickt, eine Nahwärmeversorgung für ein bestimmtes Quartier in Bartholomä zu bilden. Grund war, dass ursprünglich ein potenzieller Großabnehmer ein enges Zeitfenster für die Entscheidung gegeben hatte. So war die Bürgerschaft angehalten, bis zum 13. Juli unterzeichnete Verträge an die Verwaltung

weiter

Neuer Kommandant

Feuerwehr Thorsten Sperrle ist nun Chef der Bartholomäer Feuerwehr.

Bartholomä. Nachdem der seitherige Kommandant Michael Knöpfle aus Altersgründen nicht mehr antreten darf, wurde Thorsten Sperrle am 7. Juli zu dessen Nachfolger gewählt. Die Bartholomäer Gemeinderäte bestätigten seine Wahl einstimmig. Michael Knöpfle wird am 24. August offiziell verabschiedet.

weiter
  • 1320 Leser

Führung Den Fledermäusen auf der Spur

Bartholomä. Lassen Sie sich in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse entführen: Nach dem Vortrag über die Lebensweise der Fledermäuse startet die Führung von Markus Schmid vom Naturschutzbund. Treffpunkt ist am Freitag, 3. August, um 20 Uhr an der Kühholzhütte des Albvereins in Bartholomä. Die Führung ist auch für Kinder in Begleitung Erwachsener

weiter
  • 646 Leser

Sitzung Finanzen und Verkehr sind Themen im Rat

Bartholomä. Der Vertragsabschluss für die Nahwärmeversorgung steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Mittwoch, 1. August, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem hört das Gremium den Finanzzwischenbericht für 2018, bestätigt die Wahl des Feuerwehr-Kommandanten und gibt den Auftrag für digitale Funkmeldeempfänger für die Feuerwehr.

weiter
  • 633 Leser

Schule nach Umbau eingeweiht

Bildung Bartholomäer Laubenhartschule nach sechsmonatigem Umbau von Schülern, Eltern und Förderverein eingeweiht.

Bartholomä. Beim Dorffest wurde die generalsanierte Laubenhartschule eingeweiht. Mit Festreden, musikalischen Einlagen und dem Bau einer Mauer durch Schüler. Bürgermeister Thomas Kuhn bedachte in Reimform aller die bei der generalsanierten Laubenhartschule beteiligt und engagiert waren.

Architekt Stephan Wittmann erinnerte an 2013, als mit den Planungen

weiter

Möbel für gesundes Arbeitsklima

Technischer Ausschuss Bartholomäer Gremium berät über die Möblierung des zum Rathaus umgebauten Dorfhauses.

Bartholomä. Der Umbau des Bartholomäer Dorfhauses erfordert eine entsprechende Möblierung. Darüber beriet am Dienstag der Technische Ausschuss des Gemeinderats. Die notwendigen Büromöbel beanspruchen besondere Aufmerksamkeit – geht es dabei doch auch um die Gesundheit der Beschäftigten.

Mit oder ohne Motor?

Vorgestellt wurden dem Technischen

weiter

Umbau Dorfhaus ist Thema im Ausschuss

Bartholomä. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Bartholomä hat am Dienstag, 24. Juli, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses unter anderem die Umbauarbeiten des Dorfhauses auf der Tagesordnung. Konkret soll die Ausschreibung der Möblierung und der Fliesenmuster im Haupteingang und die Beleuchtung der Flure vorbereitet werden. Zu Beginn der Sitzung

weiter
  • 294 Leser

Kleine Handwerker beim Festumzug

Dorffest In Bartholomä gibt es drei Tage Programm: Die sanierte Laubenhartschule samt Bücherei wird eingeweiht. Kindergruppen ziehen durchs Dorf. Es gibt Musik und einen Gottesdienst.

Bartholomä

Das Dorffest in Bartholomä ist in diesem Jahr besonders groß ausgefallen. Und das nicht ohne Grund. Schließlich sind in dessen Rahmen am Wochenende die neuen Räume der Laubenhartschule samt Bücherei eingeweiht worden. Bereits am Freitagabend startete das Dorffest mit einem musikalischen Abend. Die Altersgenossenvereine kamen im Festzelt

weiter

Hexen-Stammtisch

Bartholomä. Die Bartholomäer Albuchhexen treffen sich zum Stammtisch am Freitag, 27. Juli, im Turnerheim. Der Stammtisch beginnt um 19 Uhr. Es wird gegrillt. Jeder, der mitessen möchte, muss zehn Euro als Unkostenbeitrag mitbringen.

weiter
  • 854 Leser