Nachrichten aus Bartholomä

Leserbeitrag schreiben

Ferienprogramm in Bartholomä

Bartholomä. Das Ferienprogramm in Bartholomä hat 38 Aktionen. Auch in diesem Jahr gibt es beim Bauen von Nistkästen, einer Dorf-Rallye, einem Spiel- und Lesenachmittag, dem Instrumentenbau, einer Geocache-Tour mit dem GPS-Gerät und weiteren Angeboten kindgerechte Aktionen für die kleineren Ferienkinder.

Für die etwas Älteren gibt es eine Fahrt nach

weiter

Party und viele Überraschungen auf der Marktwiese

Veranstaltung Was drei Vereine, die Gemeinde und die Schulkinder beim Bartholomäer Dorffest vorhaben.

Bartholomä. Nein, alles wollen sie nicht verraten, die Organisatoren des Bartholomäer Dorffestes. Schließlich haben sie noch die eine oder andere Überraschung geplant. Die soll bis zum Wochenende geheim bleiben. Dann steigt das Fest auf der Marktwiese mitten im Dorf. Einen Vorgeschmack darauf, was die Besucher erwartet, geben sie beim Pressegespräch

weiter

Plattform bieten für Handgemachtes aus der Region

Kultur Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ mit erster Sommerausgabe von „Hoierles und Brotkultur“ im Amalienhof.

Bartholomä. Die Premiere der Sommerausgabe von „Hoierles und Brotkultur“ im Kulturhof im Amalienhof in Bartholomä war am Freitag im Freien, mit Livemusik und Open-Air-Kino. Eine neue Art der Kultur will der Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ damit aufleben lassen, so deren Sprecher Andreas Hauser. So wie es früher war, als man

weiter
Leserbeiträge
von Leserin Gudrun Feichtenbeiner Landesgartenschau
Schwäbischer Albverein OG Bartholomä Bartholomäer Waldweihnacht

Carina Bäurle gewinnt

Verlosung Erfolg beim „Gewinnsparen“ der Raiffeisenbank.

Bartholomä. Beim Gewinnsparen der Volksbanken Raiffeisenbanken gewann Carina Bäurle, Kundin der Raiffeisenbank Rosenstein aus Bartholomä, einen Hauptgewinn: ein Wellness-Wochenende mit einem Wert in Höhe von 1200 Euro.

Nach dem Prinzip des Gewinnsparens „Gewinnen, Sparen und Helfen“ hat Carina Bäurle gleichzeitig Spenden an Vereine und

weiter

Musik und Kino im Freien

Freizeit Erste Sommerausgabe von „Hoierles und Brotkultur“.

Bartholomä. „Hoierles, schwofa und glotza“ bietet der Arbeitskreis Kunst und Kultur am Freitag, 13. Juli, ab 18 Uhr im Kulturhof Braighausen. Es ist die erste Sommerausgabe der Veranstaltungsreihe „Hoierles und Brotkultur“. Es gibt Wurstsalat im Glas, schwäbische Antipastiteller, Schmalzbrot und Leberkäse aus dem Holzbackofen.

weiter

16 Miniköche werden Experten in Sachen Ernährung

Bildung Die ersten jungen Prüflinge haben das Pilotprojekt von Jürgen Mädger erfolgreich abgeschlossen.

Bartholomä. Unter dem Motto „Ein Stück weiter gedacht“ wurde in der IHK-Ostwürttemberg mit der bestandenen Prüfung von 16 ehemaligen Miniköchen mit dem Projektes „Europa Miniköche-Ernährungscoach“ gastronomische Geschichte geschrieben. In vier Seminarwochenenden zu je drei Tagen wurden die ehemaligen Miniköche und momentane

weiter

Polizeibericht Unfall beim Rückwärtsfahren

Bartholomä. Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Sonntag gegen 11.30 Uhr in Bartholomä. Das berichtet die Polizei. Demnach fuhren ein 56-Jähriger und eine 55-Jährige an der Einmündung Hauptstraße/Amtsgasse gleichzeitig rückwärts. Bei dem Unfall wurde die 60-jährige Beifahrerin des 56-Jährigen leicht verletzt und musste zur Behandlung in eine

weiter
  • 434 Leser

Sommerpop und selbst Gemachtes

Kultur Schwäbisch Handgemachtes verspricht die erste Sommerausgabe von „Hoierles und Brotkultur“.

Bartholomä-Braighausen. „Hoierles, schwofa und glotza“ bietet der Arbeitskreis Kunst und Kultur Bartholomä am Freitag, 13. Juli, ab 18 Uhr im Kulturhof Braighausen bei Bartholomä. Es ist die erste Sommerausgabe der Veranstaltungsreihe „Hoierles und Brotkultur“. Wie schon bei den vorigen Events hat sich der Arbeitskreis Kunst

weiter

Sommerparty mit Open-Air-Kino

Bartholomä-Braighausen. Der Arbeitskreis Kunst und Kultur Bartholomä veranstaltet am Freitag, 13. Juli, ab 18 Uhr im Kulturhof erstmals eine Sommerausgabe seiner Veranstaltungsreihe „Hoierles und Brotkultur“. Wie bei jeder Brotkultur wird der historische Holzbackofen der Museumsscheune angeheizt und leckeres, selbstgemachtes Bauernbrot

weiter

Michael Knöpfle geht nach 33 Jahren

Feuerwehr Bartholomäs Kommandant tritt am Freitag von seinem Amt zurück, mit gemischten Gefühlen, wie er sagt.

Bartholomä. Seit 33 Jahren ist Michael Knöpfle Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bartholomä. Bei der Hauptversammlung am Freitag tritt er altersbedingt zurück. Mit der Tagespost hat er vorab gesprochen.

Herr Knöpfle, warum hören Sie auf?

Michael Knöpfle: Mit 65 Jahren ist die Altersgrenze erreicht und an der Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen.

weiter

Polizeibericht Zwei Unfälle mit Gleitschirmen

Bartholomä. Es gab am Sonntag tatsächlich zwei Unfälle mit Gleitschirmfliegern am Wirtsberg: Wie berichtet, war ein 58-Jähriger in eine Windböe geraten und hatte sich leicht verletzt. Darüber hinaus wurde der Polizei nun bekannt, dass ein 47-Jähriger bei einem Landemanöver aus sieben Metern abgestürzt war und sich schwere Knochenbrüche zugezogen hatte.

weiter
  • 387 Leser

Bank ist für die Zukunft gut aufgestellt

Mitgliederversammlung Die Raiffeisenbank Rosenstein informiert ihre Mitglieder in den Geschäftsbereichen in Bartholomä über das Geschäftsjahr 2017. Das Kundenvolumen ist um 5,3 Prozent gestiegen.

Bartholomä

Die Raiffeisenbank Rosenstein informiert derzeit ihre Mitglieder in den Geschäftsbereichen über das Geschäftsjahr 2017. In Bartholomä zeigte sich Aufsichtsrat Eugen Niederberger stolz über ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Im weiteren Verlauf führte Eugen Niederberger durch die Regularien der Versammlung und berichtete über die Tätigkeit

weiter
Kurz und bündig

Gab's noch einen Unfall?

Bartholomä. Im Polizeibericht vom Montag hieß es, ein 58-Jähriger habe sich bei einem Unfall mit seinem Gleitschirmflieger am Wirtsberg schwer verletzt und sei mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert worden. Am Dienstag wurde der Polizei nun bekannt, dass der 58-Jährige lediglich leicht verletzt und nicht mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert

weiter

Musik Jugendorchester Rosenstein spielt

Bartholomä. Die Musikschule Rosenstein präsentiert in Bartholomä am Sonntag, 8. Juli, um 18 Uhr das nächste Konzert des Jugendorchester Rosenstein. Die Nachwuchsmusiker haben lange unter der Leitung ihres Dirigenten Jonathan Thomas geprobt und freuen sich darauf, ihr Können unter Beweis zu stellen. Von Film über Pop bis zu Musical ist für alle Geschmäcker

weiter

Gab's noch einen Unfall?

Polizei korrigiert Meldung zum Unfall des Gleitschirmfliegers

Bartholomä. Im Polizeibericht vom Montag hieß es, ein 58-Jähriger habe sich bei einem Unfall mit seinem Gleitschirmflieger am Wirtsberg schwer verletzt und sei mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert worden. Am Dienstag wurde der Polizei nun bekannt, dass der 58-Jährige entgegen der Berichterstattung lediglich leicht verletzt

weiter
  • 5
  • 2777 Leser

Flieger bei Bartholomä verletzt

Sportunfall Windböe erfasst am Sonntag einen 58-jährigen Gleitschirmflieger bei Startübungen.

Bartholomä. Schwere Verletzungen zog sich ein 58 Jahre alter Gleitschirmflieger am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr zu, als er bei Startübungen an der Skipiste am Wirtsberg von einer Windböe erfasst wurde und dadurch die Kontrolle verlor. Das berichtet die Polizei.

Der Mann wurde demnach rund 25 Meter weit in etwa einem Meter Höhe und teils auf dem

weiter

Windböe erfasste Gleitschirmflieger in Bartholomä

Bartholomä. Schwere Verletzungen zog sich ein 58 Jahre alter Gleitschirmflieger am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr zu, als er bei Startübungen an der Skipiste am Wirtsberg von einer Windböe erfasst wurde und dadurch die Kontrolle verlor. Der Mann wurde rund 25 Meter weit in etwa einem Meter Höhe und teils auf dem Boden entlang

weiter
  • 5
  • 4157 Leser
Polizeibericht

Verursacher haut ab

Bartholomä. Die Polizei sucht nach einem Unfall bei Bartholomä Zeugen. Ein 55-jähriger Autofahrer war am Samstagnachmittag um 14.25 Uhr auf der L 1165 von Lauterburg her kommend in Richtung Bartholomä unterwegs. Kurz vor Bartholomä kam ihm ein Mercedesfahrer entgegen, der gerade ein Fahrzeug überholte, teilt die Polizei mit. Um einen Unfall zu vermeiden,

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest beim TSV

Bartholomä. Das Sommerfest des TSV Bartholomä ist am Sonntag, 1. Juli. Bereits ab 10 Uhr wird der Tag bestimmt von den Jugendfußballern, die in Turnieren mit den Gastmannschaften aus der Umgebung um den Turniersieg spielen. Um die Mittagszeit gegen 12 Uhr zeigen die TSV-Cheerleader mit einem Showauftritt ihr Können. Besucher mit Ballgefühl können ihre

weiter

Wie schützt man sich vor 1200 Grad Hitze?

Bildung Schüler der Laubenhartschule aus Bartholomä erleben spannenden Unterricht bei der Feuerwehr.

Bartholomä. In Zusammenarbeit mit den Experten der Freiwilligen Feuerwehr Bartholomä gab es für die Schüler der Laubenhartschule die Unterrichtseinheit „Feuerwehr und Feuer“ direkt vor Ort im und um das Feuerwehrhaus.

Dabei durften die Schülerinnen und Schüler nach einer theoretischen Einführung rund um das Thema Feuer, Sicherheit und Brandschutz

weiter

Schubert investiert in Bartholomä

Wirtschaft Firma Schubert baut für 1,6 Millionen Euro neue Produktionshalle auf rund 1000 Quadratmetern – Bürgermeister nennt die Firma „den Arbeitgeber schlechthin in der Gemeinde“.

Bartholomä

Hoch die Spaten, hieß es am Donnerstagnachmittag auf dem Gelände der Firma Schubert in Bartholomä. Geschäftsführer Manfred Grieser feierte gemeinsam mit Architekt Matthias Schmid, Bürgermeister Thomas Kuhn und Vertretern der Baufirma Traub den offiziellen Baubeginn der dritten Produktionshalle.

Der erste Arbeitgeber

Warum das für ganz Bartholomä

weiter
  • 161 Leser

Guter Segen soll wie ein Zelt wirken

Kirche Alle Kinder in Bartholomä sind zur Kinderkirche am kommenden Sonntag, 1. Juli, eingeladen.

Bartholomä. „Gott Dein guter Segen ist wie ein großes Zelt“: Das traditionelle Kinderkirchabschlusslied der evangelischen Kirchengemeinde Bartholomä stand dieses Mal am Anfang des Gottesdienstes, denn die Teilnehmer beschäftigten sich mit dem Thema „Gottes Segen“. In der ersten Strophe heißt es dazu: „Gott dein guter Segen

weiter

Die Sorgen um die Windkraft „weggewägt“

Gemeinderat Bartholomä befasst sich mit Windkraft und will neues Bauland.

Bartholomä. Seit Jahren will die Verwaltungsgemeinschaft Aalen-Essingen-Hüttlingen einen Teilflächennutzungsplan „Erneuerbare Energien“ für Windenergie aufstellen. Nur mit diesem könnte eine Konzentrationsfläche auf Gemarkung Essingen-Lauterburg mit rund 57 Hektar für Windräder entstehen.

Bereits 2013 war es an der Gemeinde Bartholomä,

weiter
Aus dem Gemeinderat

Wer will mit ins Boot?

Bartholomä. Zur geplanten Nahwärmeversorgung in der Ortsmitte sind jetzt alle 163 Grundstückseigentümer angeschrieben worden, die in dem Plangebiet liegen. Das erklärte Bürgermeister Thomas Kuhn in der Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates am Mittwochabend. Bis 13. Juli kann sich jeder Grundbesitzer überlegen, ob er beim Nahwärmeverbund in genossenschaftlicher

weiter

Theater Die „Wilden Gesellen“ singen

Bartholomä. Nach großem Erfolg gastieren die „Wilden Gesellen“ wieder im „Theater im Kunstwerk Braighausen“ bei Bartholomä. Die Gesangstruppe mit 20 Sängern aus Reichenbach im Täle präsentiert am Freitag, 29. Juni, ab 19.30 Uhr Berg-, Wander- und Fahrtenlieder zum Mitsingen. Saalöffnung: 18 Uhr. Eintritts karten kosten sieben

weiter

Raiffeisenbank Mitglieder treffen sich in der Halle

Bartholomä. Die Mitglieder der Raiffeisenbank Rosenstein in Bartholomä treffen sich zur Versammlung am Donnerstag, 28. Juni, in der TSV-Halle in Bartholomä. Beginn ist um 18.30 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen. Der offizielle Teil wird um 19.30 Uhr mit den Berichten übers vergangene Jahr eröffnet, denen die Ehrung langjähriger Mitglieder folgt.

weiter
Kirche Diakoniesonntag in Bartholomä mit dem Kirchenchor der Christuskirche Eislingen/ Fils.

Bartholomä. Zum Diakoniesonntag war eine große Gruppe aus Eislingen, bestehend aus den Sängern des Christuskirchen-Chores mit Verstärkung einiger Mitglieder des Lutherkirchenchores, zu Gast in der evangelischen Kirche in Bartholomä. Pfarrer Tino Hilsenbeck war von 2004 bis 2013 als Diakon in der Christuskirchengemeinde tätig, bevor er 2013 in den Pfarrdienst

weiter
  • 100 Leser

Solidargemeinschaft für Energie

Infoveranstaltung Bartholomä hat eine Bürgergenossenschaft für die Nahwärmenetzversorgung im Blick. Das Interesse daran ist groß. Aufkommende Fragen will der Arbeitskreis Energie beantworten.

Bartholomä

Die Gemeinde liegt am Rande des Himmels und nicht in Gallien. Dennoch hat Bartholomä Großes vor, denn es will auf lange Sicht unabhängig von Energielieferanten aus dem Nahen Osten oder anderswo sein. Der Arbeitskreis Energie prescht engagiert seit Jahren voran – und sein größtes Vorhaben ist zum Greifen nah. Eine Bürgerenergiegenossenschaft.

weiter

Tödlicher Unfall bei Bartholomä

Verkehr Ein 24-Jähriger prallt mit seinem Auto am frühen Sonntagmorgen gegen einen Baum. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Bartholomä. Zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignete sich am frühen Sonntagmorgen ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein 24-Jähriger noch an der Unfallstelle verstarb. Wie die Polizei mitteilt, erhielt die gegen 3.48 Uhr die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der L 1221 zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignet hatte.

weiter

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bartholomä

 Bartholomä. Am frühen Sonntag, gegen 03.48 Uhr erreichte das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der L 1221 zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignet hatte. Die Ermittlungen des  Verkehrsunfallaufnahmedienstes ergaben, dass ein

weiter
  • 4
  • 6736 Leser

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bartholomä

Ein 24-Jähriger prallt mit seinem Auto am frühen Sonntagmorgen gegen einen Baum. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Bartholomä. Zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignete sich am frühen Sonntagmorgen ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein 24-Jähriger noch an der Unfallstelle verstarb. Wie die Polizei mitteilt, erhielt die gegen 3.48 Uhr die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der L 1221 zwischen Bartholomä

weiter
  • 3
  • 8115 Leser

Was sagen Bürger zur Energiewende?

Umfrage Forscher der Uni Halle wollen herausfinden, wie groß die Akzeptanz von Wind-, Photovoltaik- und Biomassenanlagen ist. Dazu befragen sie Anwohner in Bartholomä, Lauterstein und Degenfeld.

Bartholomä/Lauterstein

Erneuerbare Energien sind eine gute Sache, oder? Sauber, leise, klimaneutral. Allerdings regte sich hier und da auch schon Widerstand. Gegen Windkraftanlagen zum Beispiel. Die so leise oftmals gar nicht sind, wie Anwohner monieren. Die Vögel und Fledermäuse gefährden. Und die Landschaft zumindest verändern (mehr zur aktuellen

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Altpapier in Bartholomä

Bartholomä. Die Freiwillige Feuerwehr Bartholomä sammelt am Samstag, 16. Juni, Altpapier. Bitte das Papier ab 8 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereit stellen.

weiter
  • 818 Leser

Gartenfreunde „Juniriss“ bei den Obstbäumen

Bartholomä. Im März wurden die Obstbäume auf dem Baumgrundstück der Gartenfreunde Bartholomä beim Schnittkurs gepflegt. Nun steht der „Juniriss“ an. Mit Fachberatern laden die Gartenfreunde ein, diese Pflegemaßnahme kennen zu lernen. Treffpunkt ist am Montag, 11. Juni, um 17.30 Uhr auf dem Baumgrundstück der Gartenfreunde an der Straße

weiter

170 Kilometer auf Franz von Assisis Spuren

Wanderung Schwäbischer Albverein und „Amici di Casola“ auf Traumpfaden des „Cammino di Francesco“.

Bartholomä. Die beiden Bartholomäer Vereine wanderten auf den Spuren des heiligen Franziskus durch eine der schönsten Landschaften Italiens. In Tagestouren von 15 bis 28 Kilometern meisterten die 25 Teilnehmer aus der Region unter Leitung von Karl Busch rund 170 Kilometer und 4500 Höhenmeter in acht Tagen.

Nachdem die Wanderer vergangenes Jahr die

weiter

Gemeinderäte sprechen über Bauvorhaben

Treffen Gemeinderäte aus Bartholomä und Essingen besichtigen gemeinsam Bauvorhaben in Bartholomä.

Bartholomä. Gemeinderäte aus Bartholomä und Essingen sowie Vertreter des Bezirksbeirat Lauterburg und Verwaltungsvertreter beider Kommunen trafen sich zu einem kommunalpolitischen Gedankenaustausch in Bartholomä. Bei seiner Begrüßung in der Laubenhartschule verwies der gastgebende Bürgermeister Thomas Kuhn zunächst auf die verschiedenen Beziehungen

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Vorbereitung Dorffest

Bartholomä. Zur Vorbereitung des Dorffests in Bartholomä vom 20. bis 22. Juli und zur Beratung weiterer wichtiger Punkte findet eine Besprechung aller Verantwortlicher der Bartholomäer Vereine, der Verantwortlichen der Kirchengemeinden, Gruppen und Organisationen statt. Schriftliche Einladungen mit Rückmeldung wurden bereits zugeschickt. Die Vereinsvorständebesprechung

weiter
  • 664 Leser

„One Voice“ begeistert bei zwei Kirchenkonzerten

Musik Die 21 Sängerinnen und Sänger zeigten in Bartholomä und Königsbronn ihr ganzes Können.

Bartholomä. Wochenlange Probenarbeit und ein Chorwochenende im Allgäu fanden ihren Abschluss und Höhepunkt in zwei Konzerten in Bartholomä und Königsbronn.

Mit „Come home, welcome home“ begrüßte der Chor „One Voice“ die zahlreichen Zuhörer in beiden Kirchen: Jeder ist willkommen im Hause Gottes, gleich welcher Konfession. Deshalb

weiter

Boffa auf britischen Inseln

Bartholomä. Der Weltenbummler Wolfgang Boffa zeigt Eindrücke seiner dreimonatigen Rundreise mit dem Wohnmobil über die britischen Inseln, von England über Wales und Schottland bis Irland und Nordirland. Termin ist Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr in Braighausen.

weiter
  • 727 Leser

Weltenbummler Wolfgang Boffa in Braighausen

Bartholomä. Der Weltenbummler lädt zu einer dreimonatigen Rundreise mit dem Wohnmobil ein. Es geht auf die britischen Inseln, durch England, Wales, Schottland, Nordirland und Irland. Der Vortrag ist am Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr in Braighausen in Bartholomä. Die Familie Schang sorgt für Speis und Trank. Der Eintritt kostet 5 Euro. Der Referent

weiter
  • 312 Leser

Bartholomäer Klassenkameraden feiern ihren 80.

Altersgenossen 13 Klassenkameraden des Jahrgangs 1938 treffen sich – Dank an Vorstand Otto Krieg.

Bartholomä. Kürzlich trafen sich die Klassenkameraden des Jahrgangs 1938 im Gasthof Stern, um gemeinsam ihren 80. Geburtstag zu feiern. Von den 39 Schulkameraden sind 13 der Einladung zum Fest gefolgt. Das Fest begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche. Gestaltet wurde dieser von den Ortsgeistlichen und vom Vorstand des

weiter
  • 101 Leser

Treffen Bartholomäer 44er im Wental

Bartholomä. Der Jahrgang 1944 Bartholomä lädt zum Jahrgangstreff alle Altersgenossen mit Partnern und Freunden am Samstag, 26. Mai, ab 15 Uhr im Landhotel Wental ein. Es wäre schön, so die Veranstalter, wenn auch diejenigen kommen würden, die nicht beabsichtigen, an der geplanten Reise teilzunehmen. Eine gute Unterhaltung mit den Altersgenossen und

weiter
  • 408 Leser

100 Jahre Kindergarten „Arche Noah“

Jubiläum Der katholische Kindergarten „Arche Noah“ in Bartholomä feiert sein 100jähriges Bestehen. Schwesternstation und Kindertagesstätte eröffneten 1918 im ehemaligen Gasthaus „Sonne“.

Bartholomä

Der liebe Gott meinte es vor Kurzem wohl gut mit den Kindern des katholischen Kindergartens Arche Noah. Schon allein das herrliche Wetter versprach ein schönes Fest. Der Tag begann mit einem festlichen Gottesdienst. Unter den Klängen des eigens für diesen Anlass von Raimund Flaig komponierten Liedes „Wie Noah seine Arche, bauten wir

weiter
  • 276 Leser

Von der Provinz aus die große weite Welt bereist

Vortrag Weltenbummler Wolfgang Boffa aus Bartholomä erzählt am Rosenstein-Gymnasium von seinen Reisen.

Bartholomä/Heubach. Große Freiheitsmomente in der nordischen Natur Grönlands, Norwegens und Islands. Ein bewaffneter Überfall in Syrien. Harte Feldarbeit in Afrika. Mit K.o.-Tropfen betäubt und beraubt in Ecuador. Und, und, und. Der Weltenbummler Wolfgang Boffa aus Bartholomä erzählt im Rahmen des Schulvereinsprogramms SaRose in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums

weiter
  • 148 Leser

Infrastruktur Verlegung von Breitband

Bartholomä. Die Telekom will in Bartholomä die Voraussetzungen für eine schnellere Internetverbindung im Bereich des Wohngebiets „Brunnenfeld“ schaffen. Die Bauarbeiten in der Brunnenfeldstraße, An der Heide und im Albuchweg sollen den aktuellen Planungen zufolge am Dienstag, 22. Mai, beginnen. Aufgrund der Baumaßnahme kann es im Bereich

weiter

Jahrgang 1944 Altersgenossen treffen sich

Bartholomä. Der Jahrgang 1944 von Bartholomä lädt zum nächsten Jahrgangstreff alle Altersgenossen mit Partnern und Freunden am Samstag, 26. Mai, im Landhotel Wental in Bartholomä ein. Der Vorstand freut sich auf viele Gäste und interessante Gespräche in einer gemütlichen Runde. Die Einladung gelte auch für diejenigen, die nicht an der geplanten Reise

weiter

Museumstag Alltag früher in Bartholomä

Bartholomä. Wie sah der bäuerliche und handwerkliche Alltag früher aus? Das ehrenamtliche Team des Amalienhofmuseums zeigt am Sonntag, 13. Mai, von 13 Uhr bis 18 Uhr alte Handwerksberufe und bietet kostenfreie Führungen im Museum an. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen und musikalische Unterhaltung. Die Bewirtung übernehmen die Eltern der Schülerinnen und

weiter
  • 1006 Leser

Zum Abschied ein Maibaum-Gruß

Baustelle Seit Montag laufen die Arbeiten im Bartholomäer Dorfhaus, das bis Dezember das neue Rathaus werden soll. Das bisherige Rathaus wird verkauft.

Bartholomä

Thomas Kuhn steht vor dem Rathaus in Bartholomä und bewundert den Maibaum. Also den kleinen. Nicht den großen, offiziellen Baum der Gemeinde. Der reckt sein stolzes Haut ein paar hundert Meter entfernt an der Dorfhülbe in die Luft. Nein, der Bürgermeister hat seinen ganz eigenen, persönlichen Maibaum bekommen. Mitsamt einer Nachricht auf

weiter

Fahrfehler Beim Abbiegen zu weit links gefahren

Bartholomä. Weil er beim Abbiegen die Fahrbahn geschnitten hat, verursachte ein Autofahrer nach Angaben der Polizei am Mittwoch gegen 16.45 Uhr einen Unfall in der Bartholomäer Bärenbergstraße. Der 47-jährige fuhr demnach beim Linksabbiegen in die Straße Zum Turnerheim nicht weit genug rechts und stieß deshalb mit dem Auto einer 18-Jährigen zusammen,

weiter
  • 1870 Leser

Kindergartenfest 100 Jahre St. Bartholomäus

Bartholomä. Aus Anlass des 100. Geburtstag ihres Kindergartengarten Arche Noah, feiert die katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus am Sonntag, 6. Mai, ihr Pfarrgemeindefest. Um 10.30 Uhr wird mit einem Jubiläumsgottesdienst in der Kirche die Feier eröffnet. Im Anschluss sind alle Besucher eingeladen zu einem vielfältigen Essensangebot, Spieleparcours,

weiter