Nachrichten aus Bartholomä

Leserbeitrag schreiben

Was tun gegen das Funkloch?

Infrastruktur Mitte Januar stirbt ein Lastwagenfahrer auf der Strecke zwischen Heubach und Bartholomä. Erstretter klagen über den fehlenden Handyempfang in dem Bereich. Eine Spurensuche.

Bartholomä

Zwischen Heubach und Bartholomä herrscht Funkstille. Jedenfalls beim Handyempfang. Das ist für den Wanderer, der die Stille sucht, schön. Für andere ist es ärgerlich. Manchmal kann es sogar lebensgefährlich sein. Das jedenfalls schrieb ein Leser dieser Zeitung, der Mitte Januar bei einem schweren Unfall auf der Strecke als Erster vor Ort

weiter
  • 5
  • 325 Leser

27-Jähriger prallt gegen einen Baum

Polizeibericht Junger Autofahrer bei Unfall am Dienstagabend bei Bartholomä tödlich verletzt.

Bartholomä. Ein 27-jähriger Autofahrer starb am Dienstagabend bei einem Unfall zwischen Heubach und Bartholomä, berichtet die Polizei. Der Unfall ereignete sich gegen 20.47 Uhr auf der Landesstraße 1162 zwischen Heubach und Bartholomä. Der 27-jährige Fahrer war mit seinem VW Golf von Bartholomä kommend in Richtung Heubach unterwegs. Auf einer langen

weiter

Sitzungen Bartholomä berät über Kindergarten

Bartholomä. Kommende Woche stehen zwei Ausschuss-Sitzungen des Gemeinderats Bartholomä an. Am Dienstag, 20. Februar, berät der Technische Ausschuss ab 18 Uhr über verschiedene Baugesuche. Der Ausschuss für Soziale Angelegenheiten beschäftigt sich am Mittwoch, 21. Februar, ab 18.30 Uhr im Rathaus mit dem Kindergartenbedarfsplan und den geänderten Öffnungszeiten

weiter
  • 494 Leser
Leserbeiträge
von Leserin Gudrun Feichtenbeiner Landesgartenschau
Schwäbischer Albverein OG Bartholomä Bartholomäer Waldweihnacht

Tödlicher Unfall bei Bartholomä

Ein 27-Jähriger kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum

Bartholomä. Die Polizei meldete am Dienstagabend um 21.06 Uhr einen tödlichen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1162 zwischen Heubach und Bartholomä. Mittlerweile gab die Polizei weitere Details bekannt.  Ein 27-jähriger Fahrer befuhr mit seinem Auto die L 1162 von Bartholomä kommend in Richtung Heubach. Auf

weiter
  • 3
  • 15231 Leser

Glatteis Unfall in Bartholomä

Bartholomä. Ein 28-jähriger Opel-Fahrer konnte laut Polizei sein Fahrzeug am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr in der Gaisgasse an der Kreuzung zur Fuchsäckerstraße wegen der glatten Fahrbahn nicht rechtzeitig zum Stehen bringen und rutschte in das Heck eines vor ihm stehenden Ford. Der 62-Jährige Ford-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Schadenshöhe

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Altpapier in Bartholomä

Bartholomä. Der Förderverein Laubenhartschule sammelt am Samstag, 10. Februar, ab 8 Uhr Altpapier. Es sollte gut und windsicher verpackt sein.

weiter
  • 765 Leser

Fahrerin und zwei Kinder verletzt

Bartholomä. Drei leicht Verletzte sind laut Polizei die Bilanz eines Unfalls bei Bartholomä am Samstag.

Eine 36-jährige Renault-Fahrerin war gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1162 von Bartholomä in Richtung Heubach unterwegs, als sie nach Angaben der Polizei aufgrund Unachtsamkeit vor einer starken Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn kam

weiter

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Samstag bei Bartholomä

Bartholomä. Drei leicht Verletzte sind laut Polizei die Bilanz eines Unfalls bei Bartholomä am Samstag. Eine 36-jährige Renault-Fahrerin war gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1162 von Bartholomä in Richtung Heubach unterwegs, als sie laut Polizei aufgrund Unachtsamkeit vor einer starken Linkskurve nach links

weiter
  • 5
  • 3863 Leser

Grundversorgung im „Lädle“

Einkaufen Carina Wagner-Grötzinger hat ihr Sortiment in Bartholomä erweitert – Die Idee des genossenschaftlichen Dorfladens liegt damit erst einmal auf Eis.

Bartholomä

Die Türglocke will an diesem Freitag nicht still stehen. „Es läuft richtig gut“, bestätigt Carina Wagner-Grötzinger.

Die ausgebildete Gärtnerin und Postassistentin hat ihr Lädle in der Hauptstraße im Jahr 1999 eröffnet. Blumen, Obst und Gemüse gab’s zu kaufen. Dieser Freitag Anfang Februar ist der erste Tag, an dem mehr

weiter

Autofahrer rammt Polizeiauto

Verfolgungsjagd Mann verletzt am Donnerstag zwei Polizisten – Schaden an den Fahrzeugen: rund 18 000 Euro.

Bartholomä. Ein 30 Jahre alter Mann verletzte am Donnerstag zwei Polizisten, indem er ihren Wagen rammte und bei seiner Festnahme heftigen Widerstand leistete. Zudem verursachte der laut Polizei stark alkoholisierte Mann einen Schaden von rund 18 000 Euro.

Gegen 21 Uhr wurde bei der Polizei eine Sachbeschädigung an einem Auto und eine Beleidigung in

weiter

Bartholomä will neue Bauplätze erschließen

Gemeinderat Bauwillige gibt es in der Gemeinde. Grundstücke sind gesucht. Der Haushalt ist beschlossen.

Bartholomä. Die aktuelle Wohnbaugebietsentwicklung in Bartholomä fand reges Besucherinteresse am Mittwoch im Gemeinderat. Suchten doch junge Familien dringend Bauplätze und alle bisher zur Verfügung stehenden sind verkauft. Bürgermeister Thomas Kuhn schlug vor, in Planungen zur Erweiterung des Wohnbaugebiets Hirschrain-Nord einzusteigen. „Allerdings“,

weiter

Autofahrer schwerstverletzt

Unfall 40-Jähriger geriet aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern. Holzlaster mit Anhänger kippte um. Bergung dauerte fast zehn Stunden.

Essingen/Bartholomä

Am Dienstag war die L1165 zwischen Essingen und Lauterburg nach einem schweren Unfall von 7.30 bis etwa 16 Uhr voll gesperrt. Die Straßenmeisterei hatte eine Umleitung eingerichtet.

Was war passiert? Ein 40 Jahre alter Toyota-Fahrer war um kurz nach sieben Uhr in Richtung Lauterburg unterwegs. Etwa auf Höhe der Fischzucht dort

weiter
Kurz und bündig

Guggenball in Bartholomä

Bartholomä. Die Bäraberg Schiddler Bartholomä veranstalten am Samstag, 3. Februar, ihren Guggenball in der TSV-Halle. Los geht’s ab 19 Uhr. Die Höhepunkte sind Auftritte von den TSV-Garden Bartholomä, den Cheerleadern des TSV Bartholomä, der Güssengarde aus Leipheim, der Krawaallhexen Schechingen, dr Gassaheul´r aus Leipheim, der Günzburger Blechbätsch´r

weiter
  • 830 Leser

Umgestürzter Lastwagen: Straße weiter gesperrt

Schwerer Unfall zwischen Essingen und Lauterburg : Bergungs- und Erdreicharbeiten laufen weiter

Essingen/Lauterburg. Im Ostalbkreis ist die Straße zwischen Essingen und Lauterburg wegen eines schweren Unfalls weiterhin in beiden Richtungen gesperrt. Der Unfall hatte sich kurz nach 7 Uhr ereignet. Vertreter der Straßenmeisterei richteten eine örtliche Umleitung ein. Die Straße ist Stand 14.45 Uhr immer noch gesperrt. Die

weiter

Rechenkünstler aus Bartholomä

Bartholomä. Getreu dem Motto „Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit ist ein ganz zentraler Wert unseres Lebens“ nahmen die Dritt- und Viertklässler der Bartholomäer Laubenhartschule am internationalen Teammathematikwettbewerb Bolyai teil. Das Team „Rechenfüchse“ aus Klasse 3 kam im Bereich Baden-Württemberg, Rheinland Pfalz und Saarland

weiter
  • 193 Leser

Gemeinderat Steinbruch und Haushalt

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä beschließt am Mittwoch, 31. Januar, den Haushalt für 2018. Das Gremium beschäftigt sich zudem mit dem Antrag der Schotterwerke Bartholomä auf Erhöhung des Immissionsschutzwall beim Steinbruch, der Wohnbaugebietsentwicklung und dem Winterdienst in der Gemeinde. Die Feuerwehr übernimmt außerdem ihr neues Fahrzeug.

weiter
  • 715 Leser
Kurz und bündig

Gemeindeversammlung

Bartholomä. Im Gemeindehaus Bartholomä ist am Freitag, 26. Januar, um 19 Uhr eine Gemeindeversammlung. Es geht um Fragen rund um das Gemeindeleben nach dem Motto: Gemeinde ist das, was wir daraus machen. Ein Aspekt ist der Pfarrplan 2024 und das Zusammenrücken der Kirchengemeinden Heubach und Bartholomä.

weiter
  • 329 Leser

Gemeindeversammlung

Bartholomä. Im Gemeindehaus Bartholomä in der Hauptstraße 17 ist am Freitag, 26. Januar, um 19 Uhr eine Gemeindeversammlung. Es geht um Fragen rund um das Gemeindeleben nach dem Motto: Gemeinde ist das, was wir daraus machen.

weiter
  • 475 Leser

Felsenmeer und Downhill-Strecke

Tourismus Der Albuch präsentiert sich in Stuttgart als Perle der Ostalb im Aktivtourismus. Rad- und Wandertouren angesagt.

Bartholomä. Groß wie nie zuvor war der Ansturm der Besucher am Stand der Erlebnisregion Schwäbische Ostalb bei Deutschlands größter Touristikmesse CMT in Stuttgart, an dem sich die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch präsentierte. Begehrt waren laut den Organisatoren die Radtourenkarte „AlbuchTour“ und das Wanderkartenset der „Wanderblume“.

weiter

Himmlische Loipen dank des neuen Pistenbullys

Wintersport Gemeindeschreiberin Franziska Kuhn über das vielfältige Angebot in der Gemeinde Bartholomä.

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä hat diesen Winter ein neues Gerät angeschafft, da das alte schon mehr als 25 Jahre lang im Einsatz war und reparaturanfällig geworden ist. Das neue Loipenspurgerät heißt „Pistenbully 100“. Es besitzt 170 PS, einen Mercedesmotor und zählt 3800 Betriebsstunden. Der Pistenbully fährt mit Gummiketten, die

weiter
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Bartholomä. Die nächste öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses des Bartholomäer Gemeinderats ist am Dienstag, 23. Januar, im Rathaus. Sitzungsbeginn ist um 18 Uhr. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Generalmodernisierung der Laubenhartschule. Eine nicht öffentliche Sitzung schließt sich an.

weiter
  • 437 Leser

Ausschuss Laubenhartschule ist Thema

Bartholomä. Das weitere Vorgehen bei der Generalmodernisierung der Laubenhartschule ist Thema der nächsten Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderats Bartholomä am Dienstag, 23. Januar, ab 18 Uhr im Rathaus.

Vorher können sich Besucher in der Bürgerfragestunde ans Gremium wenden. Danach haben die Gemeinderäte die Möglichkeit, Anfragen an

weiter
  • 536 Leser

Party Feierabend mit Sound Machine

Bartholomä. Für alle Freunde eines „Feierabend-Bieres“ in lockerer Atmosphäre ist am Freitag, 19. Januar, ab 17.31 Uhr im Clubheim des TSV Bartholomä After-Work-Party. Die Jungs von „Sound Machine“ sorgen für Stimmung. Um Getränke, Snacks und Barbetrieb kümmert sich die „Party-Crew“ des TSV. Zur Entlastung des Geldbeutels

weiter
  • 5
  • 414 Leser

Aus kämpfenden Assassinen werden wilde Bärenkrieger

Guggen Die Bärabergschiddler aus Bartholomä stellen in der TSV-Halle ihre neue Kluft vor und starten in die Faschingssaison. So lief die Verwandlung ab.

Bartholomä

Vier Jahre lang war die Guggengruppe Bärabergschiddler als „Noten bekämpfende kämpfende Assassinentruppe“ unterwegs. Jetzt wurde es Zeit, eine neue Kluft in Angriff zu nehmen, erzählt Uwe Schneider von den Bärabergschiddlern.

Ein Jahr lang überlegt

Am Freitagabend war’s soweit: Aus den Assassinen- sind Bärenkrieger geworden.

weiter

Albuch auf der CMT

Bartholomä. Natur, Geologie, Sport, Kultur: Die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ präsentiert sich und ihre Stärken auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart auf dem Messegelände noch bis 21. Januar in Halle 6, Stand 6 B 70.

weiter
  • 437 Leser

Bärenkrieger in Bartholomä auf dem Kriegspfad

Bärabergschiddler präsentieren ihre neue Kluft

Bartholomä.  Seit Anfang  2017 hatten sie getüftelt, beratschlagt, abgestimmt, zuletzt hergestellt -  natürlich alles im Geheimen: Nun lüftete die Guggenmusikgruppe Bäraschiddler das Geheimnis um ihre neue Kluft.   In dieser Saison werden sie als Bärenkrieger in die Fasnetbälle  einfallen.  

weiter
  • 2062 Leser
Kurz und bündig

Fasching bei der JOB

Bartholomä. Die Jugendorganisation JOB veranstaltet an diesem Samstag, 13. Januar, ihre Faschingsparty im Jugendhaus. Das Thema lautet „Märchenwald“. Los geht’s um 21.01 Uhr. Der Eintrittspreis wird gewürfelt – wer eine „Sechs“ schafft, kommt kostenlos rein. Neben Gardetänzen sorgen die Remstalgugga Bäbinga und die Bärabergschiddler aus Bartholomä

weiter
  • 673 Leser

Der Albuch auf der CMT

Bartholomä. Natur, Geologie, Sport, Kultur: Die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ präsentiert sich auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart vom 13. bis 21. Januar in Halle 6, Stand 6 B 70.

weiter
  • 513 Leser

Lastwagenfahrer stirbt bei Unfall

Polizeibericht Ein 70-Jähriger kommt am Donnerstagmorgen mit seinem 32-Tonner wegen Glatteises von der Landesstraße zwischen Heubach und Bartholomä ab und kann nur noch tot geborgen werden.

Bartholomä/Heubach

Ein 70-jähriger Lastwagenfahrer kam am Donnerstagmorgen auf der Landesstraße zwischen Heubach und Bartholomä bei einem Unfall ums Leben. Außerdem rutschte auf der eisglatten Straße ein Auto von der Straße – dieser Unfall ging aber laut Polizei glücklicherweise glimpflich aus.

Kurz nach 7.30 Uhr war nach Angaben der Polizei

weiter

Fasching JOB in Bartholomä lädt zum Feiern ein

Bartholomä. Die Jugendorganisation JOB veranstaltet am Samstag, 13. Januar, ihre Faschingsparty im Jugendhaus. Das Thema lautet „Märchenwald“. Los geht’s um 21.01 Uhr. Der Eintrittspreis wird gewürfelt – wer eine „Sechs“ schafft, kommt kostenlos rein. Neben Gardetänzen sorgen die Remstalgugga Bäbinga und die Bärabergschiddler

weiter
  • 1372 Leser
Kurz und bündig

Neues Outfit für Guggen

Bartholomä. Nach vier Jahren im Assassinen-Look gönnt sich die Bartholomäer Guggengruppe Bärabergschiddler ein neues Häs: Vorstellung der neuen Kluften ist am kommenden Freitag, 12. Januar, ab 20.30 Uhr in der TSV-Halle in Bartholomä.

weiter
  • 511 Leser

Stimmung in Stimmen wiedergegeben

Konzert Cappello Nero bei Auftritten in Wißgoldingen und in Bartholomä. Klavier und Flöte dabei.

Wißgoldingen/Bartholomä. Zu seinem traditionellen Konzert im Advent lud das Chorensemble Cappello Nero nach Wißgoldingen und Bartholomä ein. Unter Doris Bäumels Leitung hatten die 14 Sängerinnen und Sänger ein stimmungsvolles Programm vorbereitet. So wurde gleich im ersten Lied des Abends die kleine unbedeutende Stadt Bethlehem besungen, die zum Schauspiel

weiter
  • 103 Leser

Albuch und Italien verbinden

Völkerverständigung Karl Busch organisiert mit dem Partnerschaftsverein seit fast 15 Jahren die enger werdende Freundschaft zwischen Bartholomä und Casola Valsenio.

Bartholomä

Wer durch die Gemeinde auf dem Albuch fährt, passiert die „Piazza de Casola Valsenio“. Sie ist ein Symbol für die nunmehr fast 15-jährige Partnerschaft, die Bartholomä und Casola Valsenio, eine Kommune in der Provinz Ravenna, verbindet.

Einer der Gründungsväter und Initiatoren für diese Freundschaft ist Karl Busch. Seit der offiziellen

weiter
  • 303 Leser

Sturm Baum stürzt auf fahrendes Auto

Bartholomä. Sturmtief „Burg-lind“ verursachte auch auf dem Albuch Schäden, zum Beispiel einen Unfall zwischen Bartholomä und Böhmenkirch (Landkreis Göppingen). Dort war durch die heftigen Windböen um 9.10 Uhr ein Baum auf ein vorbeifahrendes Auto gestürzt. An dem Renault entstand dadurch Totalschaden in Höhe von 23 000 Euro, wie die Polizei

weiter
  • 796 Leser

Polizei Einbruch in Bartholomä

Bartholomä. In ein Gebäude nördlich der Brunnenfeldstraße ist eingebrochen worden, das teilt die Polizei mit. Nach den ersten Erkenntnissen sei die Beute der Diebe „recht gering“ gewesen. Zeugen, die in der Zeit zwischen Freitag, 22. Dezember, und Montag, 1. Januar, verdächtige Wahrnehmungen im fraglichen Bereich gemacht haben, werden gebeten,

weiter
  • 149 Leser

Wie aus Holzbrettern eine dicke Spende wurde

Benefiz Bartholomäer überreichen dem Hilfsverein Delfin Nogli 3000 Euro im evangelischen Gemeindehaus.

Bartholomä. Bei Niederbergers aufm Hof liegt immer genügend Holz rum, meinte Eugen Niederberger am Donnerstag im evangelischen Gemeindehaus. Zum Glück. Sonst wäre die 3000-Euro-Spende für den Hilfsverein Delfin Nogli so nicht zustande gekommen.

Aber von Anfang an: Grundstein für die Spende war eine Reise des Kirchengemeinderats auf Luthers Spuren,

weiter

„Da müssten wir ohnehin ran“

Sanierung Bartholomäs Bürgermeister Thomas Kuhn über die Pläne der Verwaltung, vom Rathaus ins Dorfhaus umzuziehen, warum das aus seiner Sicht nötig ist und über die Beteiligung der Bürger.

Bartholomä

Dorfhaus, Schule, Rathaus: Drei Gebäude in Bartholomä, bei denen sich im kommenden Jahr einiges ändern wird. Manche dieser Veränderungen sind schon sichtbar. Der teilweise Abbruch und die Sanierung der Laubenhartschule ist größtenteils abgeschlossen. Im Frühjahr soll die Bücherei aus dem Dorfhaus in die Schule ziehen. Und das Dorfhaus umgebaut

weiter
  • 192 Leser

DRK-Aktion Bartholomä sucht Lebensretter

Bartholomä. Weil viele sich nicht zutrauen, bei plötzlichem Herztod zu helfen, haben das DRK und das Stauferklinikum die Aktion „1000 neue Lebensretter“ gestartet. Bürger sollen dabei über das Thema Laienreanimation in einem 1,5-stündigen Abendkurs informiert und geschult werden. Ein Termin ist am Mittwoch, 17. Januar, um 19.30 Uhr im Dorfhaus

weiter
  • 599 Leser

Frontal zusammengestoßen

Bartholomä. Zwei neuwertige Autos stießen am Donnerstagmorgen auf der Verbindungsstraße zwischen Bartholomä und Weißenstein frontal zusammen, wobei beide Fahrzeuge stark beschädigt wurden. Das berichtet die Polizei. Der 63-jährige Fahrer eines Mercedes Benz war auf der engen Straße, die durch die Witterungseinflüsse auf zwei Fahrspuren in sonst geschlossener

weiter
  • 121 Leser

In Bartholomä prallen zwei Fahrzeuge frontal zusammen

Es ensteht ein Sachschaden von etwa 90 000 Euro

Bartholomä. Am Donnerstagmorgen stießen zwei neuwertige Autos auf der Verbindungsstraße zwischen Bartholomä und Weißenstein frontal zusammen, wobei beide Unfallfahrzeuge stark beschädigt wurden. Der 63-jährige Fahrer eines Mercedes Benz war auf der engen Straße, die durch die Witterungseinflüsse auf zwei

weiter
  • 5
  • 3876 Leser

Himmlische Klänge in Bartholomä

Advent Rund 90 Gäste der Seniorenfeier der Gemeinde in der TSV-Halle werden von musikalischen Beiträgen und von Auftritten von Kindern der Laubenhartschule hervorragend unterhalten.

Bartholomä

Die Seniorenadventsfeier in Bartholomä wird seit über 50 Jahren für alle Senioren in der Gemeinde angeboten. Knapp 90 Gäste folgten der Einladung der Gemeinde und ließen sich avon einem unterhaltsamen Programm in der Vorweihnachtszeit begeistern.

Gemeinderat reicht Kaffee

Die Besonderheit liegt darin, dass die Organisation vom Gemeinderat

weiter
  • 171 Leser
Polizeibericht

Hoher Schaden nach Unfall

Bartholomä. Eine 47-jährige Autofahrerin verursachte am Mittwoch einen Verkehrsunfall, bei dem gegen 12.25 Uhr ein Schaden von rund 15 000 Euro entstand. Laut Polizei übersah sie an der Einmündung Hauptstraße/Beckengasse den Mercedes eines 79-Jährigen und streifte diesen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Autofahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 722 Leser

Jubiläum bei der Waldweihnacht

Albverein Zum 50. Mal feiern Eltern und Kinder bei der Küholzhütte in Bartholomä.

Bartholomä. Zur 50. Waldweihnacht im Kühholz präsentierte sich der Wald winterlich verschneit. Die Kühholzhütte und der Vorplatz waren weihnachtlich dekoriert. Der Posaunenchor unter Leitung von Johannes Taxis stimmte die Besucher mit festlichen Chorälen und Weihnachtsliedern ein. Ein geistlicher Impuls von Pfarrer Tino Hilsenbeck und zwei Gedichte,

weiter
  • 129 Leser

Ein Toter bei Flugzeugabsturz

Unglück Kurz nach dem Start stürzt ein 19-Jähriger mit seinem Segelflieger aus 348 Metern Höhe fast senkrecht in ein Waldstück nahe des Flugplatzes Amalienhof bei Bartholomä.

Bartholomä

Es war ein sonniger Sommertag mit tollem Flugwetter. Trotzdem wurde dieser 24. Juni einem 19-Jährigen der Fliegergruppe Fellbach zum Verhängnis. Der junge Pilot stürzte gegen 15 Uhr mit seinem Segelflieger laut Polizei-Pressesprecher Holger Bienert fast senkrecht in ein Waldstück bei Bartholomä. Er war auf der Stelle tot. Die Fliegerkameraden

weiter
  • 390 Leser
Kurz ud bündig

Etat und Verkehrsschau

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä berät in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 20. Dezember, ab 18.30 Uhr den Entwurf des Haushaltsplans für 2018. Außerdem werden die Ergebnisse der Straßenverkehrsschau vom 6. Dezember vorgestellt. Ein Jahresrückblick über die wichtigsten Ereignisse in der Gemeinde schließt sich an.

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Haushalt im Gemeinderat

Bartholomä. In seiner letzten Sitzung 2017 beschäftigt sich der Gemeinderat am Mittwoch, 20. Dezember, im Sitzungssaal des Rathauses mit dem Haushalt 2018. Auf der Tagesordnung stehen außerdem unter anderem der Beteiligungsbericht der Gemeinde, das Ergebnis der Straßenverkehrsschau, Zuteilung eines Wohnbauplatzes im Baugebiet „Hirschrain-Nord“ und

weiter
  • 342 Leser

Börse im Jugendhaus

Bartholomä. Bock auf Börse heißt das Motto am Samstag, 23. Dezember, bei der Jugendorganisation. Die Bierbörse bietet jede Menge Marken – von exotisch bis heimisch. Für den Sound sorgt Bad Sunday. Für Weihnachtsmänner und -frauen gibt’s ein Freigetränk. Beginn 20 Uhr.

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht beim Albverein

Bartholomä. Die Waldweihnacht des Schwäbischen Albvereins jährt sich am Sonntag, 17. Dezember, zum 50. Mal. Die Kühholzhütte des Schwäbischen Albvereins ist ab 14 Uhr geöffnet.

weiter
  • 441 Leser