Wirtschaft

Hier schreibe ich

Handwerksberufe haben gute Chancen

Lossprechungsfeier Das Handwerk boomt, gute Fachkräfte sind stark gefragt – deshalb steigt die Zahl der Auszubildenden
1c744670-a0d3-4c5c-80bd-f276aca49833.jpg
Schwäbisch Gmünd. Die Lossprechungsfeier der Auszubildenden am Donnerstag in Schwäbisch Gmünd war eine Demonstration für die hohe Wertschätzung der Handwerksberufe. Am Freitag stellten wir die Preisträger vor, nachfolgend die Namen aller erfolgreichen weiter

Beim Elevator Pitch messen sich zehn Teams

Elevator Pitch Die Region bietet eine lebendige Gründerszene. Die wurde beim Regional Cup Ostwürttemberg des „Elevator Pitch BW“ deutlich. Der Sieg geht an die mybimaxx GmbH.
9744e7d1-72f5-4dfd-88aa-769d9533946c.jpg

Heidenheim

Ostwürttemberg ist ein attraktiver Standort für Start-ups. Beim Regional Cup des „Elevator Pitch BW“ präsentierten sich zehn Gründerteams aus der vielseitigen und lebendigen regionalen Gründungsszene. Der Nachmittag stand unter dem Motto weiter

  • 121 Leser

Ausschüttung soll über 50 Prozent liegen

Geschäftsbericht Die SHW AG schlägt Dividende von einem Euro je Aktie vor. Ausschüttungsquote würde ansteigen.
Aalen-Wasseralfingen. Der Automobilzulieferer SHW AG hat seine Wachstumsstrategie aufgrund der Internationalisierung bekräftigt. Demnach sollen die Jahresumsätze ab 2018 wieder signifikant ansteigen und im Jahr 2020 in der Größenordnung von 620 bis 650 Millionen Euro liegen. „Binnen zwei weiter
Hier schreibe ich – Beiträge unserer Leser
17.10.2016 18:32 Uhr   von Leser In my humble opinion E-Mobilität - Hausneubau nur mit Ladestation
Wirtschaft kompakt

SYFIT: Debüt auf der CeBIT

Aalen/Hannover. Das Aalener Start-up-Unternehmen SYFIT, ein Joint Venture der RUD-Gruppe mit der Telekom, stellt auf der CeBIT in Hannover aus. SYFIT erfährt auf der Leitmesse für die digitale Wirtschaft ein Debüt: SYFIT ist branchenübergreifender und flächendeckender Software-Dienstleistungspartner für alle weiter
  • 285 Leser
Wirtschaft kompakt

EurA Consult erhält Geld

Ellwangen/Kiel. Die Innovationsberatungsgesellschaft EurA Consult hat vom schleswig-holsteinischen Wirtschafts- und Verkehrsministerium einen Zuwendungsbescheid fürs neue Kooperationsnetzwerk „Autonomes Fahren im ländlichen Raum“ bekommen. Das Land soll zur Testregion gemacht werden. Betreut wird das etzwerk von der weiter
  • 248 Leser
Wirtschaft kompakt

Kaminabend mit Gräßle

Heidenheim. Über aktuelle Themen tauschten sich die jungen Unternehmer und Führungskräfte der Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg bei einem Kaminabend in Heidenheim mit der CDU-Europaabgeordneten Dr. Inge Gräßle aus. Sie gab einen Einblick ins Parlament und die Ausschüsse. Als Vorsitzende des Haushaltskontrollausschusses ist weiter
  • 257 Leser

Viel Handwerkerblut in den Adern

Lossprechungsfeier Ausgezeichnete Ergebnisse bei der Winter-Gesellenprüfung der Kreishandwerkerschaft. Handwerker haben bessere Perspektiven als Industriearbeiter oder Akademiker.
36cd1da5-cd3d-4060-8c83-f0f1e97a58ff.jpg

Schwäbisch Gmünd

Die Lossprechungsfeiern sind zwei Höhepunkte im Handwerkerjahr. Das Fest am Donnerstag im Congress Centrum Stadtgarten stand unter einem besonders guten Stern: Nicht weil die Nationalhymne, mächtig unterstützt vom weiter

  • 106 Leser

Zeiss Meditec geht auf Einkaufstour

Wachstumsstrategie Der Medizintechnikanbieter hat durch eine Kapitalerhöhung an einem Tag 317 Millionen Euro „Frischgeld“ eingenommen – und mögliche Akquisitionen schon fest im Blick.
f271eafc-d3d0-4abe-b077-57bc9af8a662.jpg

Oberkochen/Jena.

Innerhalb von einem Tag hat die im TecDax gelistete Carl Zeiss Meditec AG ihre am Dienstag angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Der Carl Zeiss AG-Tochtergesellschaft spült das 317 Millionen Euro zu, das Grundkapital erhöht sich von 81,3 auf 89,4 weiter

  • 221 Leser

Großer Zulauf für Aalener Hochschule

Messebesuch Winfried Kretschmann macht einen Abstecher zum Stand der Hochschule Aalen auf der CeBIT in Hannover.
Aalen/Hannover. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den Stand der Hochschule Aalen auf der Weltleitmesse CeBIT besucht. Empfangen wurde er von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider, der ihn über neuartige Digitalisierungs- und IT-Sicherheitslösungen für die Industrie informierte. Dass sich weiter
  • 113 Leser

Handwerk zeigt seine Innovationen

Messebesuch Bei der Handwerksmesse sind regionale Firmen vertreten. Handwerkskammer stattet Besuch ab.
bd71d998-4736-41db-970b-13b08ae05469.jpg
München. „Made in Germany. Das Original.“ Unter diesem Motto präsentierten sich über 1000 Handwerksbetriebe bei der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München. Die Firma bau-ko GmbH aus Schwäbisch Gmünd war mit einem Stand vertreten, den Handwerkskammer-Präsident Joachim Krimmer weiter
  • 116 Leser

Lindenfarb baut 38 Stellen ab

Insolvenz Belegschaft des Textilveredlers kommt glimpflich davon. Die Suche nach Investoren läuft weiter. Arbeitnehmervertreter haben um Arbeitsplätze gekämpft.
7eb21024-a2af-4b25-8a9f-925703698c63.jpg

Aalen-Unterkochen

Nun liegen die Karten auf dem Tisch: Beim insolventen Unterkochener Textilveredler Lindenfarb fallen 38 der aktuell 398 Stellen weg. Darauf haben sich Arbeitnehmervertreter und die Unternehmensführung der insolventen Lindenfarb geeinigt. Das weiter

  • 192 Leser
Zur Person

Dr. Dieter Kurz im Amt bestätigt

1006050a-1f2c-4345-b755-47423788da7f.jpg
Oberkochen/Mainz. Die Aufsichtsgremien der Schott AG und der Carl Zeiss AG haben Prof. Dr. Dieter Kurz erneut zu ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Dieter Kurz leitet die Aufsichtsräte des Spezialglasherstellers und des Optik- und Optoelektronikkonzerns seit 2012. Kurz ist gleichzeitig weiter
  • 140 Leser

Bei Lindenfarb fallen 38 Stellen weg

Belegschaft des insolventen Textilveredlers kommt glimpflich davon - Suche nach Investoren läuft
1490108213_phpvpDHyu.jpg
Nun liegen die Karten auf dem Tisch: Beim insolventen Textilveredler Lindenfarb fallen 38 der aktuell 377 Stellen weg. Darauf haben sich Arbeitnehmervertreter und die Unternehmensführung der insolventen Lindenfarb geeinigt. weiter
  • 268 Leser

Wirtschaft und Politik radikal neu denken

1490074840_phptXsZCv.jpg
Lorch. Matthias Weik und Marc Friedrich, beide aus dem Remstal und geschäftlich ansässig in Lorch, haben die beiden erfolgreichsten deutschsprachigen Wirtschaftsbücher 2013 und 2014 verfasst. Ende  April soll ihr neues Buch erscheinen: „Sonst knallt's: Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken weiter
  • 1822 Leser