Polizeibericht Auffahrunfall in Heubach

Heubach. Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagnachmittag gegen 16 Uhr in Heubach, berichtet die Polizei. Verkehrsbedingt hatte eine 58-Jährige ihren Ford an der Einmündung Landesstraße 1162 und Böbinger Straße angehalten. Ein 37-Jähriger erkannte dies nach Angaben der Polizei zu spät und fuhr mit seinem VW Golf auf.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

© Schwäbische Post 06.03.2018 18:06
380 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.