21-Jährige stirbt bei Unfall

B19 in Richtung Gaildorf war bis etwa 21.30 Uhr komplett gesperrt.

Sulzbach-Laufen. Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich an diesem Donnerstagabend auf der B19 ereignet. Gegen 18.45 Uhr war eine 21jährige Opel-Corsa-Fahrerin auf der Bundesstraße von Sulzbach-Laufen in Richtung Gaildorf unterwegs. Am Ende einer Geraden, beziehungsweise am Beginn einer Rechtskurve geriet die 21-Jährige laut Polizei aus bislang noch ungeklärter Ursache auf den Grünstreifen, übersteuerte ihr Fahrzeug und geriet schleudernd in den Gegenverkehr. Dort rammte sie seitlich mit ihrem Fahrzeug einen ordnungsgemäß entgegenkommenden VW-Transporter.

Die 21-Jährige wurde sofort reanimiert, erlag jedoch noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Ein Insasse im VW Transporter wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro. Die B19 war laut Polizei in beide Richtungen noch bis etwa 21.30 Uhr komplett gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde über die Kreisstraße nach Rotenhar eingerichtet.

© Schwäbische Post 15.06.2018 06:30
9943 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.