Unbekannte brechen nachts ins Spieselfreibad ein

Der Betrieb ist nicht beeinträchtigt
  • Symbolfoto: opo

Aalen-Wasseralfingen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben sich mehrere Personen unbefugten Zutritt zum Aalener Spieselfreibad verschafft. Das berichtet die Polizei. Die unbekannten Täter warfen mehrere Gegenstände in die Schwimmbecken, beschädigten das Volleyballnetz und entwendeten zudem zwei kleine Fußballtore. Der Badebetrieb ist durch den Vorfall nicht eingeschränkt.

© Schwäbische Post 12.08.2018 15:16
2376 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.