Scheune brennt

Weinstadt. Am Freitag, gegen 17.10 Uhr, geriet in der Verlängerung des Heuweges, in einer Scheune das darin gelagerte Stroh aus ungeklärter Ursache in Brand. Die Feuerwehr Weinstadt war mit vier Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz und konnte den Brand schnell löschen. Zur Höhe des entstandenen Schadens kann die Polizei der noch keine Angaben machen.

© Schwäbische Post 15.09.2018 09:52
3316 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.