Fernsehen aktuell

W wie Wissen

Wie gelingt die Energiewende? „W wie Wissen“ porträtiert den Physiker Bernd Geisler, der mit einem Verfahren aktuell überschüssigen Strom für einen späteren Verbrauch speichern kann.

ARD Samstag, 16 Uhr (30 Minuten)

ttt – titel thesen temperamente

Unter anderem mit den Themen: „Verschwörungstheorien“. Der Tübinger Amerikanist Michael Butter (Foto) erklärt in einem Buch die Mechanismen, nach denen Verschwörungstheorien funktionieren. Und „Amerika von unten!“ Die Fotografin Danna Singer zeigt auf ihren Fotos das Elend der amerikanischen Welt. Das Amerika der Unterprivilegierten, ein Amerika, das auf Donald Trump gehofft hat – und ein besseres Leben.

ARD Sonntag, 23.35 Uhr (40 Minuten)

Weltspiegel – Auslandskorrespondenten

Die Themen des Magazins: „China: Haare der Weisheit“, „Portugal: Zwangsadoption im Namen Gottes“, „USA: verlorene Jugend in Chicago“, „Mexiko: die Heilige gegen Gentrifizierung“, „Venezuela: Vor der Wahl“ und „Kenia: Frauen gegen Terrorismus“.

ARD Sonntag, 19.20 Uhr (40 Minuten)

© Schwäbische Post 11.05.2018 16:23
677 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.