Aalener Spionla

„Entdecke deine Stadt“: Schnitzeljagd durch Aalen für kleine und große Detektive.

Aalen. Kinder entdecken eine Stadt immer auf eine besondere Art und Weise. Wichtig ist vor allem, wo sich der nächste Spielplatz, die nächste Toilette oder Eisdiele befindet. Einfach durch die Stadt laufen ist langweilig, doch auf den Spuren der Spionrallye sieht das Ganze gleich viel interessanter aus.

Viele spannende Fragen sind vor Ort an zehn ausgewählten Plätzen zu beantworten. Und wenn es doch mal Zeit für eine Pause ist, dann malt man einfach im Malbuch die Figuren aus. Als Schmankerl obendrauf gibt es das erste Aalener Wimmelbild für Zuhause.

Größere Entdecker können mit dem spannenden Mitmachkrimi „La Main“ auf eigene Faust auf Gaunerjagd gehen. „La Main - die Hand“, seines Zeichens berühmt-berüchtigter Taschendieb, unterwegs auf internationalem Parkett, treibt sein Unwesen in Aalen. Nicht die Polizei ist ihm auf den Fersen, sondern die Aalener Jugend-SoKo „die Aalener Spionla“. Und die sind ordentlich auf Zack, topp vernetzt und immer blitzschnell vor Ort.

Seid ihr mit dabei? Könnt ihr ihn schnappen? Auf der Spur des gewieften Taschendiebs führt die Online-Schnitzeljagd auf eine spannende Tour rund um Stadtkirche und Marktplatz.

Den Zugangscode fürs Detektivspiel „Summercrime“ gibts für 2,50 Euro in der Tourist-Information Aalen. Das Paket für kleine Entdecker (Kinderstadtplan, Malbuch mit Spionrallye, Wimmelbild und zwölf Buntstiften inklusive Spitzer) ist für nur 3,95 Euro ebenfalls dort erhältlich.

© Schwäbische Post 11.05.2018 16:27
501 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.