Auf den Spuren der Romane im Allgäu

Unterkunft
Das Hotel Tanneck in Fischen ist ein Vier-Sterne-Haus im Allgäuer Stil. Hier gibt es zwei Kluftinger-Suiten, eine davon mit Passat-Sessel, weil Klufti ja seinen Passat so liebt. In diesem Themenzimmer kostet die Nacht ab 310 Euro, in der Priml-Suite ab 230 Euro, jeweils mit Verwöhnpension (Frühstück, Mittagssnack, Kaffee und Kuchen, Abendmenü), www.hotel-tanneck.de/de. Das Vitalhotel Wiedemann in Füssen ist familiengeführt, hat drei Sterne und liegt unweit des Alatsees. DZ/ÜF ab 112 Euro, www.hotel-wiedemann.de. Im zentral gelegenen Vier-Sterne-Haus Parkhotel Drexel in Memmingen übernachtet die Filmcrew. DZ ab 126 Euro, www.parkhotel-memmingen.de.

Aktivitäten
Besichtigung der Dreh- und Tatorte auf Kluftingers Spuren in Buxheim, Memmingen, Altusried und Kempten inklusive Einkehr, 48 Euro pro Person, www.unterallgaeuer-gaestebegleiter.de. Krimiführung „Seegrund“ von Füssen zum Alatsee, 9 Euro für Erwachsene, Kinder bis einschließlich 14 Jahre frei, von 15 bis einschließlich 17 Jahre 3 Euro, www.fuessen.de/suche.html?squery=krimiführung E-Bike-Verleih Oberstdorf, www.e-bike-allgaeu.de.

Allgemeine Infos www.allgaeu.de, www.bayern.by/reisen/drehort-allgaeu-kommissar-kluftinger/

© Schwäbische Post 06.07.2018 14:04
793 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.