Rund ums Reisen

Indien-Visum kostet jetzt mehr

Neu-Delhi. Das Indien-Visum ist teurer geworden. Die indischen Behörden berechnen für deutsche Staatsangehörige nun 82 statt 51,25 US-Dollar (71 statt 44 Euro) Konsulargebühr, wie Visa-Dienstleister bestätigen. dpa

© Schwäbische Post 13.07.2018 15:44
120 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.