Topware zu absoluten Schnäppchenpreisen

In dem Schnäppchenmarkt in Ellwangen finden die Kunden immer ein breites Angebot. Es gibt täglich neue Warenangebote, meist von Markenherstellern, zu besonders niedrigen Preisen. Da lohnt sich das Stöbern.
  • Jetzt im Frühjahr wird das Pflanzenangebot von PicksRaus sehr gut angenommen. Foto: AK
  • Auch eine große Weinauswahl gibt es bei PicksRaus. Foto: AK

Ellwangen. Eine feste Institution in Ellwangen ist der PicksRaus Markt in Ellwangen, An der Jagst 32. Seit zehn Jahren gibt es dort mittlerweile den Sonderpostenmarkt, der sich im Erdgeschoss von Expert Schlagenhauf befindet. War das Sortiment bestehend aus Restposten und Lagerüberhängen zu Beginn noch recht übersichtlich, hat sich das inzwischen gewaltig geändert.

Ständig absolute Tiestpreise

In dem „Schnäppchenmarkt“ findet der Kunde ein umfassendes Angebot, aus Verbrauchs- und Gebrauchsartikeln, wie beispielsweise Lebensmittel, Werkzeug, Elektroartikel, Schreibwaren, Haushaltswaren, Spielwaren, Drogerieartikel, Gartenpflanzen, Blumenerde, Putzmittel oder auch Besen/Bürsten, Wolle oder Dekoartikel. Alles ist ständig im Sortiment verfügbar. Besonders stolz ist man bei PicksRaus auf das reichhaltige regionale Weinangebot zu sehr günstigen Dauertiefstpreisen.

Da PicksRaus täglich neue Angebote und Produkte hereinbekommt, lohnt es sich für die Kunden immer, dort zu stöbern und sich bei der Schnäppchenjagd überraschen zu lassen. Hier geht garantiert niemand mit leeren Händen aus dem Einkaufsmarkt.

PicksRaus verfügt derzeit über 37 Märkte in Deutschland mit insgesamt 250 Mitarbeitern. Die Firmenphilosophie lautet: Die Ware muss günstig eingekauft werden, um sie dann an den Kunden preiswert weiterzureichen, der davon maßgeblich profitiert. Es finden sich zahlreiche Markenprodukte im Angebotssortiment. PicksRaus passt mit seinen überaus preiswerten Produkten sehr gut in die Ellwanger Einkaufslandschaft und wird sehr gut frequentiert.

INFO: Die Öffnungszeiten von PicksRaus An der Jagst 32 sind montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr und samstags 9 bis 16 Uhr. AK

© Schwäbische Post 03.05.2018 18:29
819 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.