Wieder Auto aufgebrochen

Kriminalität Polizei geht von einer Serie mit einem Täter aus.

Aalen. Noch einen Autoaufbruchin Aalen meldet die Polizei: Von einem Unbekannten wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen an einem Ford die Seitenscheibe der Beifahrertüre eingeschlagen und aus der Mittelkonsole der dort offen abgelegte Geldbeutel entwendet. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war das Fahrzeug in Unterrombach am Fahrbahnrand der Straße Im Sulzfeld abgestellt.

© Schwäbische Post 17.05.2018 22:42
562 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.