Kurz und bündig

Auf den Spuren der Wäscherin

Ellwangen. In der Ellwanger Innenstadt gibt es zahlreiche Gassen mit kleinen und größeren Handwerkerhäusern, die seit ihrer Existenz viel erlebt haben. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt erzählt Irmgard Zeifang aus der Geschichte der verschiedenen Handwerkerhäuser und ihrer Bewohner. Die Führung beginnt am Samstag, 15. September, um 17.30 Uhr. Treffpunkt ist der Brunnen am Fuchseck (Ecke Marien-/Spitalstraße). Die Gebühr beträgt 4 Euro.

© Schwäbische Post 14.09.2018 19:17
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.