Wetterhahn von Kirchturmspitze verschwunden

Mössingen (dpa/lsw) - Ein Wetterhahn im Wert von mehreren Tausend Euro ist von der Kirchturmspitze in Mössingen (Kreis Tübingen) verschwunden. Die Polizei geht davon aus, dass er gestohlen wurde, wie sie am Mittwoch mitteilte. Da die evangelische Peter- und Paulskirche derzeit wegen Bauarbeiten eingerüstet sei, habe der Dieb vermutlich leichtes Spiel gehabt. Nun werden Zeugen gesucht, die zwischen Sonntagmittag und Montagnachmittag jemanden auf die Kirchturmspitze klettern sahen. Der Hahn thronte dort laut Polizei seit 1937.

Notizblock Internet (Mitteilung der Polizei)(http://dpaq.de/6ri3y)

Orte [Peter- und Paulskirche](Brunnenstraße, 72116 Mössingen, Deutschland)

Die folgenden Informationen sind nicht zur Veröffentlichung bestimmt Ansprechpartner Polizeipräsidium Reutlingen, Pressestelle, +49 7121 942 1103

Kontakte Autorin: Lena Müssigmann (Ravensburg) Redaktion: Antonia Lange (Stuttgart), +49 711 1626237220, Foto: Newsdesk, +49 30 2852 31515,

dpa lem yysw n1 lan
© Südwest Presse 14.06.2018 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.