Winnetou kämpft in Oberschwaben

  • Winnetou (Max Feuerbach) hat den Häuptling der Ogellallah Hong-peh-te-keh (Jannis Hain) besiegt. Foto: Franz Glogger
Mit ausverkauften Vorstellungen sind die Karl-May-Festspiele Burgrieden (Kreis Biberach) in die fünfte Saison gestartet: „Unter Geiern – Sohn des Bärenjägers“ heißt das Stück. Es wartet mit neuen Darstellern, einem neuen Regisseur und einer packenden Handlung ganz im Stile Karl Mays auf. Wilde Verfolgungsjagden zu Pferd, das Kriegsgeheul der Indianer und Kämpfe auf Leben und Tod sind noch bis zum 9. September in weiteren 31 Vorstellungen zu erleben. Mehr Informationen im Internet: www.festspiele-burgrieden.de fg
© Südwest Presse 13.07.2018 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.