Einhorntunnel in Schwäbisch Gmünd gesperrt - Verkehrsstau

Schwäbisch Gmünd. Seit 13 Uhr ist der Einhorntunnel in Schwäbisch Gmünd gesperrt. Dort sind Instandsetzungsarbeiten an den Entwässerungsanlagen im Gange. Der Verkehr in und um Schwäbisch Gmünd staut sich deshalb heftig. Zurzeit sind davon vor allem die Ost-West-Achsen und die Nord-Süd-Route im Bereich der Innenstadt betroffen. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis 19.30 Uhr.

© Schwäbische Post 16.05.2018 14:36
8424 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.