Hier schreiben die Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb

Erste Oldtimerausfahrt des FHF Staufen-Ostalb e.V.

Am 30.04.2017 hat der FHF seine allererste Oldtimerausfahrt seit Gründung des Vereins durchgeführt. Das Wetter war an diesem Sonntag optimal, als sich um 9:00 Uhr in Lorch 18 Oldtimer auf den Weg zu einer schönen Ausfahrt machten. Die Ausfahrt führte über Wäschenbeuren, Uhingen, Hattenhofen, Weilheim über Aichelberg nach Neidlingen zur letzten produzierenden Kugelmühle Deutschlands. Anschließend wurde die Fahrt fortgesetzt über die Burg Reusenstein, Schopfloch nach Römerstein/Donnstetten. Dort wurden Erfrischungsgetränke und Butterbrezeln gereicht um frisch gestärkt die Weiterfahrt wieder aufnehmen zu können. Diese führte dann über Böhringen und Grabenstetten auf die Burg Hohenneuffen. Dies war einer der Höhepunkte dieser Ausfahrt. Nach einem kurzen Spaziergang zur Burg waren dort sowohl mittelalterliche Vorführungen als auch eine Greifvogelschau zu erleben. Nach 3 schönen und interessanten Stunden auf der Burg ging es nach Erkenbrechtsweiler in den historischen "Zum Mostkrug". Nochmals gestärkt kam der letzte Teil der Fahrt, über die landschaftlich reizvolle schwäbische Alb bis zum Parkplatz auf dem Aasrücken zwischen Hohenstaufen und Lenglingen. Ein paar letzte Gespräche und dann ging es nach einem langen und schönen Tag für alle Teilnehmer wieder nach Hause. Noch am Rande bemerkt kamen alle Fahrzeug ohne eine Panne wieder zu Hause an.

© Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb 29.06.2017 23:54
1341 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.