Hier schreibt der Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd

Faschingslauf beim Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd

  • ein Teil der Läufer
  • nach dem Faschingslauf
  • und wo warst Du

Am Faschings-Sonntag war wieder Spaß angesagt beim Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd. Das Laufen stand natürlich im Vordergrund. Mit Faschingskostümen oder auch nur einer Narrenkappe geschmückt startete man wie immer, die schnelle Gruppe zuerst, dann die 8 Km, 7,5 Km die Sechser und zum guten Schluß die Walking-Gruppe. Nach genau einer Stunde sind alle wieder zurück. Fleißige Hände hatten schon einen Tisch mit Tee, Glühwein und Berlinern gedeckt, das alles von Lauftreffbetreuern und vom Verein gesponsert wurde.

Der Vorsitzende Rolf Moosherr freute sich, dass wieder viele Läufer da waren, bei dem sonnigen Wetter, könnte man verstehen, wenn einige doch lieber zum Skifahren gehen würden, um den Superschnee noch auszunutzen. Bei fröhlicher Unterhaltung konnte man sich Glühwein, Tee und auch die Berliner munden lassen, bevor man sich wieder auf den Heimweg machte. Am nächsten Sonntag geht’s dann wieder weiter aber ohne hinterher bewirtet zu werden. Die ganz fleißigen kommen aber schon am Mittwoch um 18:00 Uhr und/oder am Freitag um 09:00 Uhr.

Kommen auch Sie zum Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd, jeder Freizeitsportler der etwas für seine Gesundheit tun möchte und sich dabei in der frischen Waldluft erfreut ist herzlich willkommen. Das Mitlaufen ist selbstverständlich kostenlos.

© Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd 15.02.2015 12:30
2718 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.