Hier schreibt das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester

Faszinierende Akkordeonklänge auf der Remsparkbühne

  • Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester faszinierte seine Zuhörer mit toller Unterhaltungsmusik und brillanter Rhythmik auf der Remsparkbühne

Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester konzertierte am vergangenen Sonntag auf der Remsparkbühne im Stadtgarten. Vor zahlreichen Zuschauern feuerte das Orchester unter Leitung von Ulrich Hieber ein wahres Feuerwerk an unterschiedlichen Rhythmen ab. So wurde der musikalische Bogen vom Charleston der 20-er Jahre über Swing-Musik aus der Glenn Miller-Ära bis hin zu Samba-Rhythmen und Pop-Musik von Elton John gespannt. Natürlich durfte auch der Marsch nicht fehlen, wobei auch der typisch amerikanische Marsch in Form eines Marschmedleys von Sousa vertreten war. Die Zuschauer erlebten an diesem Sonntagnachmittag sehr kurzweilige 90 Minuten mit begeisternder Akkordeonmusik und auch sichtlich spielfreudigen Musikern des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters.

© Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester 26.09.2016 16:58
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.