Hier schreiben die Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb

FHF Staufen-Ostalb e. V. auf dem Markt der Möglichkeiten

  • Stand mit KR200 und 50er Jahre-Bar. Ein echter Blickfang
  • Reger Besuch auf dem Stand des FHF
  • Auch Bürgermeister Arnold lies es sich nicht nehmen beim FHF vorbei zu schauen.

Am 18.03.2017 hat sich der FHF Staufen-Ostalb e. V. zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Mit einem auffälligen Stand, auf dem ein Messerschmitt Kabinenroller KR200 und eine 50er Jahre Bar ausgestellt wurde, war der FHF einer der Eyecatcher des Tages des Ehrenamts. Es kamen rund 60-70 Interessierte die auch Fragen nach der Funktion eines solchen Vereins stellten. Viele Fachfragen bezüglich Oldtimer und dem Umfeld dieser Fahrzeuge wurden gestellt und konnten meistens auch sofort beantwortet werden. Während der Veranstaltung wurden auch interessante Kontakte geknüpft für eventuell zukünftige Aktivitäten zusammen mit anderen Gmünder Vereinen. Eine insgesamt gelungene und schöne Veranstaltung.

© Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb 21.03.2017 19:02
1233 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.