Hier schreibt der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd

Großes Gmünder Reit- und Springturnier am 22. und 23. Juli 2017

Ostalb KIDS Tour – 8. Gmünder Derby – Ostalb Dressur Cup
Kreismeisterschaft Dressur des PSK Ostalb

An diesem Wochenende veranstaltet der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd sein traditionelles „Großes Reit- und Springturnier“. Von Samstagmorgen bis Sonntagabend finden über 20 Prüfungen in Dressur und Springen der Klassen A bis M auf der Vereinsanlage im Neidling statt.

Der Gmünder Reitverein ist auch in diesem Jahr Ausrichter hochkarätiger Wettbewerbe. Bei der vierten und letzten Wertungsprüfung der Ostalb KIDS Tour 2017 treffen am Samstagvormittag junge Reittalente aus Vereinen der Ostalb beim Reiter- und Springreiterwettbewerb gegeneinander an, um wichtige Punkte für das Finale Anfang September im Bettringen zu sammeln. Im Neidling entscheidet sich auch, wer diesjähriger Dressur-Kreismeister des Pferdesportkreises (PSK) Ostalb wird. Wertungsprüfungen zur Kreismeisterschaft finden bis zur Klasse M* an beiden Turniertagen statt. Ebenfalls am Samstag gibt es Reiter-Wettbewerbe Schritt-Trab-Galopp sowie Springprüfungen bis Klasse M*.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen anspruchsvoller Dressur- und Springprüfungen sowie der Finalrunde des Ostalb-Dressur-Cups 2017. Sehenswert sind die Dressurprüfung der Klasse L* an Kandare am Morgen und die M**-Dressur am Nachmittag.

Weiterer Höhepunkt ist das in der Region einmalige „Gmünder Derby“, das bereits zum achten Mal ausgetragen wird. Diese Springprüfung am frühen Sonntagnachmittag führt über einen Parcours mit naturnahen Sprüngen und festen Hindernissen und stellt hohe, vor allem psychologische Anforderungen an das Können von Pferd und Reiter.
Hochkarätig besetzt ist auch die Springprüfung der Klasse M* mit Siegerrunde, der letzte und wohl schwierigste Wettbewerb des Turniers.

Jugendarbeit und die Förderung des Reiternachwuchses werden beim Gmünder Reitverein schon immer groß geschrieben. Eine Vielzahl junger Reiterinnen und Reiter können an diesen beiden Tagen auf der heimischen Anlage Turnierluft schnuppern.

Nicht nur das Können der Reiter steht auf dem Prüfstand. In der Springpferdeprüfung Kl. A** am Sonntagvormittag werden Ausbildung und Eignung junger Pferde (bis 7 Jahre) für den späteren Turniereinsatz beurteilt.

Der RFV Gmünd wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und lädt alle Reitsportinteressierten zu zwei erlebnisreichen Turniertagen in die Gmünder Weststadt ein. Beginn ist am Samstag um 7:30 Uhr und am Sonntag um 8:00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Das Programmheft steht unter www.rufv-schwaebisch-gmuend.de im PDF-Format zur Verfügung.

Zeiteinteilung

Samstag, 22.07.2017

Dressur
7:30 Dressurprüfung Kl. L* Trense, Kreismeisterschaft
10:15 Dressurreiterprüfung Kl. A, Kreismeisterschaft
12:00 Reiter-WB Schritt-Trab-Galopp + Ostalb KIDS Tour 2017
15:00 Dressur-WB
16:45 Dressurprüfung Kl. M*, Kreismeisterschaft

Springen
11:00 Springprüfung Kl. A**
12:15 Springprüfung Kl. L
13:30 Springreiter-WB Ostalb KIDS Tour 2017
14:45 Stilspring-WB mit EZ
16:00 Punkte-Springprüfung Kl. L mit Joker
17:00 Springprüfung Kl. M*

Sonntag, 23.07.2017

Dressur
8:00 Dressurprüfung Kl. L* Kandare, Kreismeisterschaft
9:30 Dressurprüfung Kl. A* Kreismeisterschaft
11:00 Dressurprüfung Kl. A*, Kreismeisterschaft
13:00 Ostalb Dressur-Cup 2017
14:00 Dressurprüfung Kl. M**, Kreismeisterschaft
16:30 Siegerehrung Kreismeisterschaft PSK Ostalb 2017

Springen
10:00 Springpferdeprüfung Kl. A**
11:15 Stilspringprüfung Kl. A*
12:30 Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. L
13:30 Führzügel-WB
14:15 Springprüfung Kl. A** Gmünder Derby
15:30 Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde

 

 

© Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd 22.07.2017 00:08
1446 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.