Hier schreibt der Hundesportclub Gmünd

Hundesport der Extraklasse

  • Frauenpower im Agility

Der Ostalb-Wintercup (OWC) hat sich bei Agility-Sportlern als wichtiges Turnier im süddeutschen Raum etabliert. Ausrichter des Turniers ist der Hundesportclub Schwäbisch Gmünd e.V. (HC-Gmünd e.V.), vom Heimverein waren allein dreizehn Teams am Start.

Traditionell trafen sich annähernd 100 Mensch-Hund-Teams an drei Samstagen im Januar in der Reithalle in Unterbettringen, um die begehrten Preise und Qualifikationspunkte für Verbandsmeisterschaften, Deutsche Meisterschaft oder die Weltmeisterschaft zu erringen.

Hunde aller Rassen und Mix traten in drei Größen-Klassen (small, medium und large) und jeweils in drei Leistungsklassen (A1, A2 und A3) gegeneinander an und versuchten fehlerfrei und schnell die von den Richterinnen gestellten Parcours zu durchlaufen.

Turniersiegerinnen wurden (von links nach rechts):

large: Sabrina Nohr mit Vioo von Pfotenpower Lauffen

small: Susanne Kovacs mit Sina vom Hundetreff Gammelshausen

medium: Sabrina Fiesel mit Kiwi vom CC Malsch

Tagessiegerin A3 small: Ines Haaga mit fu vom VdH Löchgau

 

 

© Hundesportclub Gmünd 16.02.2014 11:55
3421 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.