Hier schreibt der Freundeskreis Naturheilkunde

Der kleine Mensch im Fuß

Dass der Mensch in Teilen oder als Ganzes in verschiedenen Körperbereichen in sogenannten Reflexzonen abgebildet wird, haben viele schon mal gehört. Wie über die Reflexzonen an den Füßen Zusammenhänge und Hintergründe einzelner Symptome ermittelt und behandelt werden, und was bei einer Akutbehandlung, z.B. bei Kopf- oder Rückenschmerzen, zu beachten ist, wird Elisabeth Pfau, Heilpraktikerin in Bartholomä, an diesem Abend erläutern.

Elisabeth Pfau arbeitet neben anderen Therapieformen seit 7 Jahren in ihrer Praxis schwerpunktmäßig mit der Reflexzonentherapie am Fuß (Schule Hanne Marquardt) und kann daher über die umfangreichen Möglichkeiten, aber auch die Grenzen dieser sogenannten Ordnungs- und Regulationstherapie aus eigener Erfahrung berichten. Sicher werden Sie nach diesem Abend einen anderen Blick auf Ihre Füße haben und dem „kleinen Menschen im Fuß“ neue Aufmerksamkeit schenken.

Der Vortrag findet am 20.09.2018 um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums statt. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

© Freundeskreis Naturheilkunde 09.09.2018 22:42
395 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.