Hier schreibt der Freundeskreis Naturheilkunde

Faszination Hypnose

Hypnose hat für viele Menschen eine hohe Faszination, andere lehnen sie aus Unwissenheit oder aufgrund von Erlebnissen in Show-Hypnosen ab. Der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen lädt zu einem Vortrag über die klinische Hypnose zur gezielten Behandlung der Ursachen seelischer und dadurch bedingter körperlicher Leiden ein. Referentin ist Doris Rauskolb, Heilpraktikerin, Hypnosetherapeutin und Iridologin.

Etwa Dreiviertel aller Erkrankungen beruhen heute auf psychovegetativen Ursachen und führen ohne Therapie häufig zu chronischen, psychosomatischen Leiden. Krankheiten sind häufig Störungen unserer Seele. Die Schwerpunkte einer Hypnosetherapie sind vielfältig, wie zum Beispiel Stress, Ängste, Mobbing, Depressionen, Schlafstörungen, Innere Unruhe, Trauma, Trauer, Schmerzen, Zwänge, Süchte, Allergien, Hyperaktivität.

Die Referentin wird über hypnotische Phänomene im Alltag berichten, Trancezustände beleuchten, praktische Übungen machen sowie über neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung berichten. Die sachgemäße Anwendung von Hypnose und Selbsthypnose sind nicht nur faszinierend, sondern auch förderlich für persönlichen, beruflichen und schulischen Erfolg.

Der Vortrag findet am 18.01.2018 um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums statt. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

© Freundeskreis Naturheilkunde 05.01.2018 10:14
1090 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.