Hier schreibt der Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd

Neujahrlauf beim Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd

  • die Gruppe beim Neujahrslauf

Am Neujahrsmorgen trafen sich die Mitglieder des Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd, wie auch sonst an jedem Sonn- oder Feiertag am Parkplatz beim Regenüberlaufbecken an der Willi Schenk Straße Höhe Heidelbeerweg zu ihrem Neujahrlauf.

Nach dem Lauf blieb man noch beisammen. Seit Jahren ist es schon Tradition, dass die Lauftreffbetreuer Tee und Glühwein spenden, ebenso der berühmte köstliche Hefezopf mit Rosinen von Frau Rita Stehle, fand reißenden Absatz. Der Wettergott hatte mit den Läufern einsehen, obwohl es am Morgen noch regnete, war es zum Lauf und auch danach wieder trocken und die Sonne schaute hin und wieder zu den Versammelten herunter. Nach einer Tasse Tee oder Glühwein und Hefezopf und den wohlwollenden Glückwünschen des stellvertretenden Vorsitzenden Karl Hämmerle, für das kommende Jahr 2014, das hoffentlich wie, das vergangene unfallfrei verläuft, verabschiedete man sich bis zum nächsten Treffen, das ja schon am kommenden Freitag und dann wieder am Sonntag sein wird.

© Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd 01.01.2014 18:24
4740 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.