Noch ein letztes Mal auf die Bretter

Einige Mitglieder des Handharmonika Clubs Schwäbisch Gmünd organisierten nochmals eine Skiausfahrt zum Saisonfinale nach Ischgl. Bei herrlichem Wetter, guten Schneebedingungen und jeder Menge Après-Ski kam für alle eine Highlight bei dieser Ausfahrt dazu: das Konzert der Gruppe „Reamonn“ auf der Alp Trida. Inmitten einiger Tausend Fans war die Stimmung ausgelassen und alle Gmünder feierten kräftig mit.
© Schwäbische Post 13.05.2009 03:06
202 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.