Hier schreibt der Schwäbische Albverein OG Straßdorf

Osterhasensuche auf dem Volkmarsberg am 13. März

Am Sonntag, 13. März, begibt sich die Familiengruppe des Straßdorfer Albvereins auf den Volkmarsberg, um den Osterhasen zu finden. Ausschau halten sie nach den langen Ohren des Kiepenträgers. Wer diese entdeckt, der findet bestimmt auch sein Nest. Die Volkmarsberghütte des Schwäbischen Albvereins, OG Oberkochen, ist geöffnet, so dass dort entweder ein Mittagessen oder das mitgebrachte Rucksackvesper eingenommen werden können. Zudem bietet sich vom 23 Meter hohen Aussichtsturm ein herrlicher Rundblick bis zu den Alpen (bei gutem Wetter). Die Tour ist, je nach Gestaltung, zwischen 3,0 km bis 5,0 km lang und somit auch für kleinere Kinder bestens geeignet. Festes Schuhwerk, auch wegen eventuellem Matsch und Schnee, ist sinnvoll. Für die Bildung von Fahrgemeinschaften ist Treffpunkt um 11 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz in Straßdorf. Gäste sind stets willkommen. Die Wanderung wird von Ekkehard Heft, Telefon (07172) 320 8999, durchgeführt.

© Schwäbischer Albverein OG Straßdorf 28.02.2016 16:51
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.