Hier schreibt der Schwäbische Albverein OG Straßdorf

Wüstenroter Entdeckungstour am 26. Juli

Am Sonntag, 26. Juli, wandert der Straßdorfer Albverein im "Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald". Gestartet zu dieser Rundwanderung wird in der mitten im Naturpark gelegenen Gemeinde Wüstenrot. Der Wanderweg führt durch das Naturschutzgebiet Dachsbachtal zum Finsterroter Badsee. Danach geht es hinauf nach Neuhütten und weiter zum Naturfreundehaus der Naturfreunde Heilbronn. Nach einem kurzen Anstieg wird der Aussichtsturm des Schwäbischen Albvereins “Steinknickle” erreicht. Die Teilnehmer verlassen Neuhütten und wandern weiter zu einem ehemaligen Silberstollen. Über die Himmelsleiter führt der Wanderweg zum “Wellingtonienplatz”. Nun dauert es nicht mehr lange, bis nach einer 4,5- bis 5-stündigen Rundwanderung der Ausgangspunkt wieder erreicht wird. Nach ca. 2/3 der Wanderstrecke sind Abkürzungen möglich. Die Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 8.30 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz. Die Leitung dieser Wanderung hat Heinz-Peter Eigenberger. Näheres ist unter (07171) 43173 zu erfahren.

© Schwäbischer Albverein OG Straßdorf 10.07.2015 17:24
1560 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.