Hier schreibt der Liederkranz Weiler in den Bergen

Der kleine Hase mit der grünen Hose

Singspiel von und mit Kindern nach einer Idee von Anette Sperling. Gemeinschaftsprojekt von 5 Musikgruppen in der Bernhardushalle Weiler in den Bergen

Am Sonntag 16. März 2014 um 15.00 Uhr singen und musizieren Kinder und Jugendliche des Liederkranz Weiler in den Bergen, des Musikvereins Weiler und Fördervereins der Grundschule Weiler, die Musikmäuse sowie die Städtische Musikschule gemeinsam in der Weilermer Bernhardushalle. Aufgeführt wird das Singspiel „Der kleine Hase mit der grünen Hose“. Dabei erlebt dieser kleine Hase mit der grünen Hose spannende Geschichten. Gemeinsam mit seinen Freunden – wie der Ente Erna oder der Maus Max – geht er auf Entdeckungstour.

Allseits bekannte Gesangsstücke, wie „Fuchs du hast die Gans gestohlen“, werden gemeinsam ergründet. Beim „Der Kuckuck und der Esel, die hatten einen Streit“ wollen die Freunde diesen Streit schlichten. Auf ihrer Wanderung kommen sie an einer Mühle vorbei mit „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“. Immer wieder begegnen sie neuen Freunden und sie bemerken, wie wichtig es ist, einander zu vertrauen.

Der Kinderchor „Colibri“ des Liederkranzes Weiler in den Bergen ist ein sehr rühriger kleiner Chor mit Kindern und Jugendlichen, die mit Begeisterung beim Singen dabei sind. Sie proben immer freitags von 16.45 – 18.45 Uhr in der Bernhardushalle in drei Altersgruppen ab dem Kindergarten unter der Leitung von Svetlana Masson.

Die Jugendkapelle des Musikverein Weiler wird von Christine Kraus geleitet und probt immer dienstags von 18.30 – 19.15 Uhr, ebenfalls im Vereinsraum der Bernhardushalle.

Die Bläserklasse 3 und 4 ist Bestandteil des Musikvereins Weiler und des Fördervereines der Grundschule Weiler. Sie proben unter der Leitung von Christian Böttcher immer montags von 12.00 – 12.45 Uhr in der Grundschule Weiler.

Die Städtische Musikschule ist mit einer Blockflötengruppe unter der Leitung von Inge Wiener vertreten. In Weiler werden von der Musikschule Blockflöten- und Keyboard-Unterricht in mehreren Kleingruppen in der Grundschule angeboten. Vom 31. März – 4. April 2014 findet dort eine Schnupperwoche statt.

Bei diesem Projekt arbeiten alle beteiligten Vereine zusammen, wobei Horst Linke, Konni Mangold und Christina Kraus für Technik, Organisatorisches, Bühnenbild und Kostüme verantwortlich zeichnen.

Man darf gespannt sein, wie die musikbegeisterten Kinder und Jugendlichen das Singspiel „Der kleine Hase mit der grünen Hose“ präsentieren werden. Die kleinen und großen Besucher erwartet auf jeden Fall ein schöner Nachmittag. Saalöffnung am 16. März ist um 14.30 Uhr, Beginn um 15.00 Uhr. Erwachsene zahlen 5 Euro Eintritt, Kinder 2,50 Euro.

© Liederkranz Weiler in den Bergen 08.03.2014 19:48
4101 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.