Hier schreibt der Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen

Erlebnis Streuobst am 26. April 2015

Unter dem Motto – Erlebnis Streuobst – lädt der Bezirksverband für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd e.V., die gemeinsame Organisation der Obst- und Gartenbauvereine im Gmünder Raum, alle Interessierte zu einem erlebnisreichen Tag in das Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau ein.

Am 26. April wird die diesjährige Saison im Streuobstzentrum mit Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eröffnet und das Streuobstzentrum feierlich mit kirchlichem Segen eingeweiht. Mit einer Baumpflanzung wird der Festakt, der um 12.00 Uhr beginnt, abgeschlossen.

Mit verschiedenen Führungen im Gelände, wie z.B. „Vom Kern zum Apfel“ wird Interessantes insbesondere für Familien mit Kindern geboten. Kinder können auch an einer Obst-Rallye teilnehmen. Für die Erwachsenen ist sicher ein Blick in die Brennkunst in der Brennerei oder die Herstellung von Kräutersalz das Richtige. Neben diesen Genüssen können aktuelle Apfelsorten getestet werden und einen Infotisch zu Nützlingen im Garten freut sich über Ihre Fragen. Fachkundige Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine stehen Ihnen am Sonntagnachmittag Rede und Antwort.

Selbstverständlich zählt der Genuss von Apfelsaft unserer heimischen Streuobstwiesen, verschiedenster Obstkuchen mit Obst aus unseren Baumwiesen und Gärten neben anderen kulinarischen Angeboten auch zum Erlebnis Streuobst. Alle Sinne sollen angesprochen werden, besonders darf sich auch das Auge dabei an blühenden Bäumen freuen.

Ab dem 26. April 2015 wird das Streuobstzentrum jeden Sonntagnachmittag ab ca. 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr für interessierte Bürger geöffnet sein. Die Obst- und Gartenbauvereine im Gmünder Raum werden ein interessantes Programm zusammenstellen.

© Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen 20.04.2015 17:46
1551 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.