Hier schreibt der Volleyballclub Spraitbach

VCS: Erster Heimsieg für die 2. Herrenmannschaft

Am Sonntag zeigte das junge Team des Volleyball Club Spraitbach beim ersten Heimspieltag in der Sporthalle eine gute, kämpferische Leistung und kam so zum ersten wichtigen Punktgewinn der Saison gegen den TSV Herbrechtingen.
Der Start in die Sätze eins und zwei war sehr viel versprechend, denn das Team spielte ruhige und klare Bälle. Fast schon zu sicher schien der Sieg im dritten Satz, welcher schwach verloren wurde. Im dramatischen vierten Satz hatte Herbrechtingen letztlich das Glück auf seiner Seite. Der entscheidende fünfte Satz ging anschließend verdient an die Hausherren.
Im zweiten Spiel gegen die SG Volley Alb 1 waren die schwindenden Kräfte des vorausgehenden 5-Satz Matches zu erkennen - so ging der erste Satz deutlich verloren. Im lang umkämpften zweiten Satz hatte wiederum der VC die Oberhand, wohl gemerkt nach einer starken Aufholjagd. Die beiden letzten Sätze verlor Spraitbach jeweils nur knapp, das zweite Heimspiel in der B-Klasse 2 Ost jedoch mit 1:3.
VC Spraitbach - TSV Herbrechtingen 3 : 2 (25:18, 25:21, 16:25, 27:29, 15:13)
VC Spraitbach - SG Volley Alb 1 1 : 3 (14:25, 30:28, 21:25, 19:25)
Vielen Dank an dieser Stelle an die vielen Fans!

© Volleyballclub Spraitbach 19.11.2012 22:37
3895 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.