Aalen City blüht 2016

Ein Kessel Buntes im Blumenbad

Aalen City blüht handwerklich (6): Vor der Aalener Stadtkirche nimmt das Wasser seinen Lauf
Ein Kessel Buntes vor der Stadtkirche. Im Vintage-Stil. „Alt-romantisch“ bezeichnet Uschi Klewenhagen von der Gärtnerei im langen Teich den Anblick, der so herrlich mit den altehrwürdigen Fassaden neben der Stadtkirche korrespondiert. Dass hier der Lauf des Wassers vom Wasserturm bis ins Badezimmer beschrieben wird, bemerkt man erst beim weiter

Aalens kleinstes Gärtchen

Aalen City blüht handwerklich (4): Was auf sechs Quadratmetern möglich ist
Sechs floristische Wimmelbilder. Was es darin alles zu entdecken gibt! Die Rede ist von den sechs nach allen Seiten offenen Kuben am Regenbaum. Bepflanzt mit Blumen und Sträuchern, mit Obst und Gemüse. Auf diese Weise zeigt die Baumschule Weber, was alles möglich und machbar ist in einem sechs Quadratmeter kleinen Gärtchen. weiter

Was die Blumen leiden lässt

Zu kühl oder tropisch-feucht – auf jeden Fall nachhaltig wechselhaft und deutlich zu nass. Mal ehrlich: Sommer geht anders. Neben den Menschen kommen auch die Blumen mit dem Wetter nicht richtig klar. „Sie tun sich in diesem Jahr ziemlich schwer“, sagt Kreisgärtnermeister Lessle. weiter
  • 346 Leser

Auf dem Torplatz strahlt die Sonne

Aalen City blüht (3): Das „abgestumpfte Ikosaeder“ krönt die Blumenkunst Bernhard Lessles
Ein blühender Brückenschlag vom Marktbrunnen auf den Gmünder Torplatz. Diese Premiere ist Kreisgärtnermeister Bernhard Lessle bei der diesjährigen Sommeraktion „Aalen City blüht handwerklich“ gelungen. Eine gigantische Holzkugelkonstruktion von Holzbau Höfer zieht die Blicke der Passanten an. weiter

Glücklich im Gartenzimmer

Aalen City blüht handwerklich (2): Kubus im Bauhausstil mit Blätterdach auf dem Spritzenhausplatz
Abschalten. Die Seele baumeln lassen. Auf dem Spritzenhausplatz hat Landschaftsgärtner Kurz Gläss gemeinsam mit der Ebnater Firma Traub ein Gartenzimmer aufgeschlagen. Unter freiem Himmel. Betonfertigteile im Bauhausstil zirkeln den Glücksflecken Erde ab. Mittendrin bietet ein acht Meter hoher Feldahorn Schutz vor Wetter. weiter

So entspannt der grüne Ideenschmied

Der Name Kurt Gläss und der Spritzenhausplatz sind eng miteinander verwoben. Seit Anbeginn der Aalener Sommeraktion „Aalen City blüht“ formt der grüne Ideenschmied hier seine Visionen. Diesmal zum zehnten Mal. weiter
  • 473 Leser

Gartentraum in Stein und Farbe

Aalen City blüht handwerklich (1): Ein grünes Paradies im Südlichen Stadtgraben
Ein kleines Gartenparadies im Südlichen Stadtgraben. Das hat Gärtnermeister Gerhard Goldammer gemeinsam mit der Haschka Steinwerkstatt gezaubert. Ein modelliertes Gelände mit massiven Natursteinblöcken, an deren harte Kanten sich Kletterpflanzen und Gräser schmiegen. Darum herum ein Blütenteppich in Rot, Orange und Gelb. So sieht der City-Sommer aus. weiter