Freibäder in der Region

Freibäder (5): Kressbachseebad Ellwangen

Die SchwäPo stellt in einer Serie die Freibäder der Region vor. Heute: Das Naturfreibad am Kressbachsee. Der See befindet sich zwischen dem Rande der Kernstadt Ellwangen und der Ortschaft Rindelbach. Öffnungszeiten:Das Freibad ist ab Ende Mai bis zum Herbst geöffnet.Vom 20. Mai bis zum 31. Juli ist montags bis sonntags von 10 bis 21 Uhr geöffnet.Zwischen weiter

Freibäder (4): Limesfreibad Pfahlheim

Die SchwäPo stellt in einer Serie die Freibäder der Region vor. Heute: Das Limesfreibad, ein kleines idyllisches Familienbad in der Hirlbacher Straße in Ellwangen-Pfahlheim. Öffnungszeiten:Das Freibad ist ab Ende Mai bis zum Herbst geöffnet.Vom 20. Mai bis zum 31. Juli ist montags bis freitags von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Samstags, Sonntags und an Feiertagen weiter

Freibäder (3): Hermann-Hahn Bad Trochtelfingen

Das Hermann-Hahn-Bad ist ein kleines und schon deswegen familienfreudliches Freibad. Inmitten von großen, schattenspendenden Bäumen, bietet es eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten für kleinere, aber auch größere Kinder. Öffnungszeiten Das Freibad ist von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet. Von Beginn der Badesaison bis zum 30.Juni ist es von 10 weiter

Freibäder (2): Das Freibad Unterrombach

„S’Bädle“ ist nicht nur bei den Unterrombachern beliebt. Mütter mit Kleinkindern mögen es besonders wegen seiner überschaubaren Größe. Im Becken tummeln sich jung und alt einträchtig beieinander, fürs Bahnenziehen ist es nicht ganz so gut geeignet wie die großen Aalener Bäder. Öffnungszeiten: Mai: 9 bis 19.30 Uhr, Juni, Juli, August weiter

Freibäder (1): Das Hirschbach-Freibad Aalen

Die Schwäpo stellt in einer Serie die Freibäder der Region vor. Heute: Das Hirschbach-Freibad ist das größte unter den drei Aalener Bädern. Während sich im Schwimmerbecken nicht nur bei schönem Wetter die Bahnenzieher tummeln, bringen vor allem bei strahlendem Sonneschein spielende Kinder das Wasser im Nichtschwimmerbereich am Hirschbach zum Brodeln. weiter

Über Tangas regt sich keiner auf

Die Schwäpo stellt die Freibäder der Region vor, zum Auftakt ein Interview mit zwei Bademeistern zu ihrem Job
Wenn die Sonne brennt, sind Holger Rathgeb und Monika Kieweg ganz nah an ihrem Element Wasser. Die beiden sind Betriebsleiter in den Aalener Bädern. Dass es dabei um den richtigen Überblick geht und die beiden ganz gute Schwimmer sind, ist klar. Doch es steckt mehr hinter der Liebe zu ihrem Beruf, wie Redakteurin Dagmar Oltersdorf im Gespräch mit ihnen weiter